Transport Lastenrad in den Urlaub

Beiträge
7
Hallo Liebe gemeinde.
Seit Ende Januar bin ich/wir stolze Besitzer von einem Babboe Flow Mountain.

Wir fahren gerne mal ans Meer Urlaub machen.

Wie Transportiert ihr euer 3-Rädriges Lastenrad in den Urlaub?
 
Beiträge
4.542
Gar nicht.
Würde ich das machen, würde ich wohl einen kleinen Transporter nehmen. Anhänger nervtbis in den Urlaub.
Wieviele Leute wie weit in welchem Auto ist denn der Urlaub?
Kann man vor Ort was mieten?
 
Beiträge
7
Wir haben einen Volvo XC90 und 2 Kinder und 2 Französische Bulldoggen.

Hatte überlegt dann einen 2Meter Anhänger zu kaufen.
 
Beiträge
4.542
Mit dem musst Du dann aber mit 80 in den Urlaub trödeln. Nach Holland egal, ans Mittelmeer nervig.
Ich würde Mal schauen, ob man nicht was passendes vor Ort mieten kann - oder seid ihr so lang dort, dass es den Aufwand lohnt?
 
Beiträge
2.535
Vor einem ähnlichem Problem stehe ich auch. AHK ist mit dem Wohnwagen schon besetzt und Dach mit einer Dachbox.

Ein Bullitt würde ich aber gern mitnehmen. Mal sehen wie ich das irgendwann angehe ...

Nach Holland ist für mich weiter als nach Italien ;) Fahre aber ohne Anhänger nur Tempomat 115 und mit Wohnwagen darf ich in Deutschland und Österreich 100 fahren
 
Beiträge
202
Vor einem ähnlichem Problem stehe ich auch. AHK ist mit dem Wohnwagen schon besetzt und Dach mit einer Dachbox.

Ein Bullitt würde ich aber gern mitnehmen. Mal sehen wie ich das irgendwann angehe ...

Nach Holland ist für mich weiter als nach Italien ;) Fahre aber ohne Anhänger nur Tempomat 115 und mit Wohnwagen darf ich in Deutschland und Österreich 100 fahren

Einfach die Säge ansetzen :)

 
Beiträge
428
Vor einem ähnlichem Problem stehe ich auch. AHK ist mit dem Wohnwagen schon besetzt und Dach mit einer Dachbox.

Ein Bullitt würde ich aber gern mitnehmen. Mal sehen wie ich das irgendwann angehe ...
Passt das nicht nebeneinander? Wir hatten unser Bullitt schon mehrfach auf dem Dach transportiert. Der Rahmen bietet sich dafür an, man braucht nicht einmal den üblichen Fahrradträger.

Vor der Pandemie war unser üblicher Weg für den Transport des Lastenrads der Zug. Da wird's aber beim sperrigen Dreirad vermutlich zu eng in den Türen.

t.
 
Beiträge
202
Hat die Bahn die Mitnahme von Lastenrädern nicht untersagt?

Wegen dem Babboe Flow, wo soll es denn hingehen? Wenn es nur für ein Wochenende an die Nordsee gehen soll, würde ich einfach mal einen Anhänger ausleihen.
Einen kaufen, um zu merken, dass einem 100 auf der Autobahn nicht passen, wäre mir zu viel Geld.
 
Beiträge
7
Hat die Bahn die Mitnahme von Lastenrädern nicht untersagt?

Wegen dem Babboe Flow, wo soll es denn hingehen? Wenn es nur für ein Wochenende an die Nordsee gehen soll, würde ich einfach mal einen Anhänger ausleihen.
Einen kaufen, um zu merken, dass einem 100 auf der Autobahn nicht passen, wäre mir zu viel Geld.
Meisten sind es 2 Wochen Meer Holland, Nordsee bzw Ostsee.

Und dann wird in der Zeit alles mit dem Rad erledigt.

Die Idee mit dem Leihen werde ich mir mal merken da bin ich irgendwie noch nicht drauf gekommen.
 
Beiträge
2.659
In Holland gibt es entlang der Küste übrigens viele Verleihstationen die die Familienräder von Onderwater verleihen, da können die Kinder mitstrampeln:

960x435f-0-XL_new.jpg

Ist vielleicht eine spaßige Alternative.
 
Beiträge
428
Hat die Bahn die Mitnahme von Lastenrädern nicht untersagt?
Die DB im Fernverkehr, ja. Andere Anbieter sind da noch möglich, insbesondere der Nahverkehr. Da dann auch wieder die DB, weil meistens die Beförderungsbedingungen der lokalen Verbünde gelten. Man muss sich aber vorher im Detail informieren und es wird vermutlich Diskussionen geben. Selten mit dem Zugpersonal (da hatten wir bisher nur blöde Sprüche gehört), eher mit Mitreisenden, die nicht einsehen wollen, dass sie etwas zusammenrücken oder den einzigen geeigneten Platz freigeben müssen.

t.
 
Beiträge
48
"Sogenannte Lastenräder (Fahrräder oder Pedelecs mit festen Aufbauten für Lasten- und/oder zum Transport von Kindern) sind von der Mitnahme ausgeschlossen."
in den Beförderungsbestimmungen definieren sie Lastenräder aber so, dass es je nach Fahrrad eigentlich erlaubt ist. Diskussionen kann es natürlich trotzdem geben.
Ich nehme regelmäßig mein Bullitt ohne "festen Aufbau" im Nahverkehr mit, das ging bisher ohne Probleme. (zumindest das Fahren, Umsteigen bei kaputten/zu kleinem Aufzug ist anstrengend.) Von Mitreisenden habe ich bisher nur einmal in der Straßenbahn was gehört. Und in die passt ein Lastenrad auch eigentlich wirklich nicht rein.
Mit einem Dreirad wird es aber glaube ich rein praktisch schon sehr schwer, das auf den Bahnsteig, oder in den Zug zu kriegen und du solltest mindestens zu zweit sein.
 
Oben Unten