Threads werden geschlossen

Beiträge
126
Lastenrad
eBullitt New LizzardKing
Ich muss tatsächlich mal eine Frage los werden:

In letzter Zeit fällt mir auf, dass wenn sich in einem Thread eine rege Diskussion entwickelt schnell ein Moderator um die Ecke kommt und den Thread schließt, da dieser seiner Meinung nach belanglose und nicht zum Ausgangspost passende Beiträge enthält. Was hat das für einen Hintergrund? Soll ein Thread damit übersichtlich bleiben? Das tut es nicht. Soll Datenvolumen gespart werden? Ist auch quatsch. Ich verstehe es wirklich nicht.
Klar gibt es ausnahmen wie Beleidigungen oder ähnliches. Aber so etwas hab ich hier noch nicht gesehen.

Lasst die User doch kommunizieren...

Grüße

Danny
 
Beiträge
683
Lastenrad
Bullitt Clockwork
Reinhard macht das halt so. Nachdem das hier auch sein Forum ist (s. Impressum), darf er das auch. Ob's immer sinnvoll ist? Ich bin in einem ganz anderen Forum Co-Admin, dort lassen wir eigentlich recht lange laufen und teilen dann ggf. auf passende andere Stränge auf. Da läuft aber phpBB als Forensoftware, hier XenForo, da kann das ggf. schon komplizierter sein, ich kenne die Software hintenrum, also von der Adminoberfläche her nicht.
 
Beiträge
5.884
Lastenrad
Bullitt Race 1x10 XT mit BBS01B, Bullitt Submarine E6000
@Reinhard ist alleine hier der Admin / Moderator und Hausherr.
Seine Entscheidungen gilt es zu akzeptieren. Meistens kann ich sie gut mit vertreten. Manchmal nicht, aber einen zusätzlichen Mod will er mWn nicht haben. Das Forum ist ja auch noch überschaubar und ich verstehe da sein Handeln.
 
Beiträge
1.099
Lastenrad
FlevoTrike, AleXargo
In den allermeisten Threads ist OT vollständig wumpe, in einigen wenigen Threads oder bei einigen Leuten wird oft unerwartet aus dem Stand dicht gemacht.
Manchmal gehts nach ner Pause wieder weiter.
Man könnte das Warum deutlicher kommunizieren ;)
Gruß Krischan
 
Beiträge
479
Lastenrad
Pedalpower E-Harry
Ich habe vor etlichen Jahren ein Forum moderiert.

Prinzipiell ist man schnell off topic und verschreckt damit potentielle Neuzugänge.

Auch Fachsimpelei kann schon upturn sein. Nicht alle Menschen sind Nerds. Viele suchen schlicht Rat.
So kommt es, dass man sich zu fragen fürchtet.

Bisher hat der Moderator hier mit zarter Hand gearbeitet.
 

Reinhard

Administrator
Beiträge
635
Lastenrad
Tern HSD S8i
Mir ist halt in letzter Zeit aufgefallen, dass diverse Threads in OffTopic abdriften. Das muss nicht sein, sonst sucht man sich 'nen Wolf wenn man Infos haben will.

Weiterhin möchte ich ich hier auch kein Forum haben, wo alles möglich diskutiert wird, sondern eben ein Forum speziell für Lastenräder / Cargobikes. Zu denen zähle ich bspw. auch keine Kinderräder wo man vorn 'nen Gepäckträger montiert hat. Sowas hatte ich vor 50 Jahren auch schon mal ...

3D Druck ist auch so ein Thema. Als Beispiel: irgendwelche Adapter um eine Ladefläche auf ein Bullit montieren zu können sind ok. Aber Lego-Figuren am Lenker? Was hast das mit dem Kernthema des Forums zu tun?

Ich hab ja einiges an Erfahrung was Foren angeht und Fakt ist, je mehr die Themen am Kernthema des Forum orientiert sind/bleiben, desto besser läuft so ein Forum bzw. desto besser ist es als Info-Quelle.

Fürs den Betrieb von Laber-Foren habe ich weder Lust noch Zeit ...

Da läuft aber phpBB als Forensoftware, hier XenForo, da kann das ggf. schon komplizierter sein, ich kenne die Software hintenrum, also von der Adminoberfläche her nicht.
Geh mal besser davon aus, das XenForo weit leistungsfähiger ist als pbpBB. Daran liegt es also nicht. OT aus Themen rausnehmen und neu verteilen ist aber viel Arbeit ...

Manchmal nicht, aber einen zusätzlichen Mod will er mWn nicht haben.
Aktuell kann ich mich nicht daran erinnern, dass wir das hier schon mal diskutiert haben. Willst Du Dich bewerben? ;).
 
Beiträge
5.884
Lastenrad
Bullitt Race 1x10 XT mit BBS01B, Bullitt Submarine E6000
Aktuell kann ich mich nicht daran erinnern, dass wir das hier schon mal diskutiert haben. Willst Du Dich bewerben? ;).
In der PN am 10.02.2021 von mir an dich steht das drin ;)

3D Druck ist auch so ein Thema. Als Beispiel: irgendwelche Adapter um eine Ladefläche auf ein Bullit montieren zu können sind ok. Aber Lego-Figuren am Lenker? Was hast das mit dem Kernthema des Forums zu tun?
Aber wenn du das nicht willst, bin ich auch kein geeigneter Mod ...

Meiner Meinung nach lebt ein Forum auch von den Usern die es mit Leben füllen. Dazu gehört auch etwas OT. Kannst ja ähnlich dem IBC einen OT Bereich aufmachen, den man auch nur als angemeldeter User sieht
 
Beiträge
5.884
Lastenrad
Bullitt Race 1x10 XT mit BBS01B, Bullitt Submarine E6000
Mir ist halt in letzter Zeit aufgefallen, dass diverse Threads in OffTopic abdriften. Das muss nicht sein, sonst sucht man sich 'nen Wolf wenn man Infos haben will.
Noch ein Gedanke von mir dazu und dann bin ich auch schon ruhig:

Wie gesagt, ein Forum lebt von der Diskussion und auch etwas vom OT. Wenn Threads ins OT abdriften, die Diskussion aber OnTopic des Forums ist, ist es Aufgabe eines Mods das zu splitten, aber die Diskussion nicht im Keim zu ersticken. Dadurch gehen mMn wertvolle Gedanken / Infos verloren.
Wie gesagt grundsätzlich hatte ich es dir eh schon angeboten.
Alleine mache ich das aber auch nicht. Eine kleine Gruppe der "Power"User ist sicherlich nicht ganz abgeneigt ;)
 
Beiträge
5.420
Lastenrad
Mittlerweile jede Menge Lastenräder!
Denke auch, dass ein paar Mods hier dem Forum gut täten. Und bitte Umgangston-mässig wieder runterkommen. das hier ist das einzige Forum, dass ich kenne, in welchem noch Neumitglieder von Forent*innen begrüßt werden und nicht mit rtfm und ähnlichen abgebügelt werden! Gerade auch "Neue" sollten nicht durch harsche Posts direkt wieder vergrault werden.

Auch einen geschlossenen Bereich fände ich gut. Hatte ich am 30.12.19 mal vorgeschlagen....

 
Beiträge
126
Lastenrad
eBullitt New LizzardKing
Ok ok... mir ist bewusst, dass eine gewisse Qualität erhalten bleiben soll. Aber gerade das Beispiel mit dem Legomännchen. Dabei ging es um die Befestigung am Lenker eines Lastenrades. Gerade so einen Gesprächsfaden abzuwürgen demotiviert die Beteiligten. Klar ist dies ein Lastenradforum, aber auch am Stammtisch des Dorffußballklubs wird nicht nur über Fußball gesprochen. :)
 

Reinhard

Administrator
Beiträge
635
Lastenrad
Tern HSD S8i
aber auch am Stammtisch des Dorffußballklubs wird nicht nur über Fußball gesprochen. :)
Der Unterschied ist, dass hier kein Stammtisch im Dorf ist oder werden soll, sondern eben ein Forum für eine bestimmte Zielgruppe. Und ich hab wie schon erwähnt nicht vor, das zum allgemeinen Laber-Forum über Gott und die Welt mutieren zu lassen.

Denke auch, dass ein paar Mods hier dem Forum gut täten.
Für "ein paar" Mods ist das Forum viel zu klein. Selbst in Foren mit > 1000 Beiträgen / Tag braucht man nur kleine Teams. Ich hab da wie gesagt > 15 Jahre Erfahrung als Foren-Betreiber und denke schon, dass ich weiß was ich da mache.
 
Beiträge
1.333
Lastenrad
Urban Arrow Family PL (2017), Omnium Cargo WiFi
Meine zwei Cent:
Also ich muss zunächst mal sagen, dass ich diese "Anspruchshaltung", das Forum solle so der so sein, etwas befremdlich finde.
Schließlich ist das keine Dienstleistung, die ich nutze und zahle, sondern es steht mir frei/kostenlos zur Verfügung und ist auf Initiative von @Reinhard entstanden.
Da erwarte ich dann nicht wirklich, dass es nach meinen Regeln läuft oder dass ich große Mitsprache habe.

Einwand: Ich war früher schon mal im Forum unter anderem Namen und habe mich dann über das Schließen/Aufräumen eines Threads derart geärgert, dass ich meinen Account gelöscht habe.
Rückblickend eine Kurzschlussreaktion bzw. Entscheidung, die ich so nicht nochmal treffen würde.

Denn: Mir geht mittlerweile das ständige OT (zu dem ich auch manchmal neige) auch ziemlich auf den Senkel, da man sich ewig durchwühlen muss, bis es wieder um das Thema geht.
Insofern kann ich das damalige Vorgehen verstehen.
Zudem ist mein Eindruck, dass der Ton sich verändert hat (vielschichtig), was auch einer der Gründe ist, warum ich das Forum nicht mehr ganz so häufig besuche (gibt auch noch andere: Lebenszeit, Zeit mit Familie/Kindern, Arbeit, Freizeit).
Außerdem kommst noch der ganze Internet Spam/Troll Kram hinzu.

Insofern ist die Moderation eines grundsätzlich kostenfreien Forums, je nach Zeit, auch nicht ganz so ohne.
Laut @Reinhard ist es nicht so groß und zusätzlich Moderatoren wären etwas übetrieben;
vielleicht ist es aber auch gerade in einer Übergangsphase, am groß werden und zumindest einer mehr würde gut tun.

Vielleicht hat @Reinhard aber auch gerade mehr Zeit oder gar Interesse an Lastis (schließlich wurde ja zumindest eines frisch erworben) und schaut deshalb nen Ticken öfter vorbei. Mir ist auch eine stärkere Moderation aufgefallen, aber ich habe es sogar eher begrüßt.

An sich möchte ich eher fürs Spenden werben (Button unter dem Beitrag zuvor).
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.023
Lastenrad
Pedalpower eHarry
Gerade die, die hier viel und oft posten (also auch ich) müssen wohl selbst auch ein bisserl mehr drauf achten, dass OT nicht zu sehr eskaliert.
In dieser Hinsicht braucht es vielleicht gar keine Moderatorenrechte für einzelne, sondern es genügt ein kleiner Hinweis an die Mitdiskutanten, wenn einem wo etwas auffällt um die Themen nicht entgleisen zu lassen. Viele tun das eh, was ich gut finde.

Das ist aus genau dem von @NplusEins genannten Grund wichtig: Der riesige Wert dieses Forums liegt im gesammelten und wachsenden Wissen! Das aber geht verloren bzw. verschütt' wenn die Fäden dauernd abdriften. Es im Anschluss manuell zu sortieren ist eine riesen Aufgabe für die keiner Zeit hat. In einem 36-Seiten Faden das Geplänkel raus zu filtern bei der Suche nach einer Information ist auch regelmäßig öd.

Das ganze führt zu einem kleinen Zielkonflikt, denn nett tratschen können wir im Grunde ja auch wo anders. ABER gerade weil hier bei aller Sachlichkeit ein wirklich überdurchschnittlich guter und netter Umgangston herrscht, sind viele wohl überhaupt aktiv, was das Forum jedenfalls belebt, weil immer irgendeiner grad reinschaut und dann auch Fragen anderer bzw. neuer beantwortet.

Ich halte (ich glaub' seit ich Kinder habe:X3:) grundsätzlich eine strenge und klare Moderation für zielführend, wenn darauf geachtet wird, den Teilnehmenden ein bisschen Bewegungsspielraum für kleine Scherzlein etc. zu lassen und ich meine, dass das bisher fast immer auch gut geht. Ich merke auch, dass die Moderation derzeit wieder dichter ist (sei es lebensabschnitts bedingtes Interesse oder die Seuche oder was auch immer). Allerdings hat die Seuche ja auch bei einigen Teilnehmenden dazu geführt mehr Tagesfreizeit ins Forum investieren zu können, was dann halt auch schnell zur Zunahme von OT-Debatten führt und entsprechende Reaktion hervorruft.

Also aus meiner Sicht:
Versuchen wir bitte die Themen immer strukturiert und auch in Hinblick auf spätere Nachvollziehbarkeit zu behandeln. An @Reinhard großen Dank, dass es das Forum überhaupt gibt (war und ist hauptsächlicher Informationsträger meines Lastenradfahrerdaseins) und die Bitte das Palaver weiterhin in Maßen soweit nicht zu ersticken, dass es nicht ausschließlich technisch-sachlich wird, sondern die Möglichkeit bleibt, die agierenden Menschen auch etwas kennen zu lernen. Das hilft dann ja u.a. auch die Qualität der Information besser einschätzen zu können.
 
Beiträge
119
Lastenrad
Babboe BigE von 2015, Yuba Kombi seit 5.2022
denn nett tratschen können wir im Grunde ja auch wo anders
Ja, die Frage ist halt: Wo? Per PN? Sich real treffen? Hm. Meiner Erfahrung nach hat deshalb praktisch jedes Forum eine "echte" Plauderecke. Es ist halt so, man redet über ein Thema, lernt sich kennen, würde gern mit genau diesen Leuten über etwas reden was halt auch nicht mehr 100% das Thema war. Dafür gibts dann die Plauderecken, damit müllt man dann nicht den Fachbereich zu und kann trotzdem mit der Forumcommunity quatschen. Wieder Beispiel Legomännchen: die Sache mit den 3D zubehörteilen find ich ne sehr coole Idee, und wie es scheint andere auch. Ist jetzt nicht aussschließlich Lastenradspezifisch, wächst aber praktisch direkt aus dem Thema hevor. Wenn man sich nun über so ein abgeleitetes Thema wie 3DDruck unterhalten möchte, müßte man sich ja dann jeweils ein entsprechendes Forum suchen, mit dem Nachteil, daß dort zum einen wieder neue Leute sind, zum anderen daß die dann eben keinen Lastenradbezug sondern einen anderen Schwerpunkt haben, also weniger Gleichgesinnte. Ich war zu Studienzeiten selbst mal Mod eines Unterforums und kenne daher die OT- und Trollproblemativ ziemlich gut, (Btw, Trolle sind mir in diesem Forum bislang kein einziger aufgefallen? Gut, ich bin verhältnismäßig wenig hier, aber trotzdem (y) ), sehe aber auch daß es durchaus nett sein kann einen Raum zu haben wo man Sachen diskutieren kann wenn man mal wieder von Hölzchen auf Stöcken kommt.
Mein Vorschlag wäre deshalb evtl auch einen geschützten Bereich oder Unterforum einzurichten, das von einem Freiwilligen hier moderiert wird. Dann hätte Reinhard keine Arbeit damit und der Stammtisch könnte auch über noch entferntere Themen reden, als die bisherige Plauderecke bietet. Ich melde mich NICHT freiwillig zur Moderation, denn zum einen hab ich wahrlich keine Zeit dafür und zum anderen bin ich tatsächlich (erstmal) auf grundsätzlich Ontopic hier. Ich sehe und kenne aber das Bedürfnis gerade einer alteingesessenen Forumscommunity auch mal nur "nett zu tratschen" und würde deshalb eine entsprechende Möglichkeit durchaus unterstützen.
 
Beiträge
479
Lastenrad
Pedalpower E-Harry
Man kann bei PN etliche user einladen und auf diese Weise kommunizieren. Ich bezweifle, dass das ohne Moderation funktioniert.
 
Beiträge
692
Hallo,

das kann der Betreiber des Forums natürlich entscheiden wie er möchte. Ein Forum als "Nachschlagewerk" wird immer nur so halb funktionieren und immer sehr zeitintensiv sein um seine Infos zu bekommen.

Ich bin viel auf woodworker.de aktiv. Da wird viel laufen gelassen, natürlich wird auch viel wiederholt. Einfach weil geschriebenes nicht gefunden wird, das liegt zum einen an der Faulheit zu suchen, zum anderen an der schlechten Suche. über google geht es besser.

Schwierig sich da einen Weg zu suchen und zu halten. Gerade 3D Druck ist ein gutes Beispiel. Klar Legomännchen sind nicht spezifisch für Lastenräder, zeigt aber gut die Möglichkeiten auf.

Ich würde drauf achten in den oberen beiden Threads zu 2 bzw. 3Rad strikt zu bleiben. Das sind wahrscheinlich die bereiche, die die neuen am intensivsten nach Infos durchforsten.
 

Reinhard

Administrator
Beiträge
635
Lastenrad
Tern HSD S8i
Ähem, leider nur fünf user.
Ähem, immerhin 5 User, normal sind es nur 2 ...

Mehr ist wenig sinnvoll, wer will schon ein Schattenforum neben dem öffentlichen Forum betreiben und für beide verantwortlich sein?

+++

Leute, Ihr habt 'ne Menge Ideen, die ich so oder so ähnlich seit den besagten 15 Jahren höre und diskutiere. Dabei gibt es immer ein paar Dinge, die vorab bedacht werden sollten:
- will der Betreiber das überhaupt?
- wer ist verantwortlich (auch im Sinne von Haftung dafür übernehmen ...) für dieses oder jenes Feature?
- wer macht die Arbeit?

Und erst dann wenn das klar ist können ggfs. User-Wünsche umgesetzt werden.

Ganz am Anfang als Foren-Betreiber hatte ich ein Deja-vu; mir ist da nach einem knappen halben Jahr voller Stress klar geworden, dass ich nicht die Wünsche aller User umsetzen kann. Seitdem gibt es eine eher strikte Linie und die größeren Foren wie Pedelec-Forum (bis Mitte 2019), Velomobil-Forum, dass hiesige und weitere Foren, die nichts mit Radfahren zu tun haben laufen durchaus erfolgreich. Warum sollte ich da groß etwas ändern, außer gelegentlich hier & da nachzusteuern?

OffTopic ist 'ne Foren-Seuche, ganz allgemein gesehen. Und auch ganz allgemein gesehen, kann sich niemand davon freisprechen. Nur wenn bspw. in einem Beitrag selbst schon drauf hingewiesen wird, dass das folgende OT ist und einfach frech weitergemacht wird, kann dafür niemand Verständnis von mir verlangen.

Hier gibt es 'ne Plauderecke, die für diverse Themen offen ist. Plauderecke heißt aber nicht, dass man da frei von allen Regeln ist bzw. über "alles" diskutieren darf bzw. zig Themen vermischen sollte. Wenn bspw. in "Lastenräder gesichtet" irgendwelche historischen Bilder gepostet werden, ist das irgendwie nicht passend, weil man das Foto doch gar nicht selbst gemacht hat bzw. diese Bier-Lastenrad selbst gesichtet hat. Vom Copyright mal ganz abgesehen, in so einen Beitrag gehört zumindest auch die Quelle dazu.

Es gibt hier einige User die lt. eigenem Bekunden Mod-Erfahrungen haben. Ich darf dazu vielleicht mal kurz anmerken, dass Moderation in Forum X nicht mit Moderation in Forum Y gleichzusetzen ist und man als Mod vielleicht mehr, aber auch immer noch einen eingeschränkten Einblick in den Forenbetrieb hat. In meinem Fall bin ich hier Betreiber, Administrator und Moderator in einer Person. Da gewichtet man naturgemäß diverse Dinge vielleicht etwas anders ...
 
Beiträge
5.884
Lastenrad
Bullitt Race 1x10 XT mit BBS01B, Bullitt Submarine E6000
Ich verstehe deinen Standpunkt und akzeptiere ihn auch. War gestern vielleicht dann auch etwas emotional aufgeladen noch das ganze.

Würdest du dann bitte den 3D Druck Faden von mir in die Plauderecke schieben?
Ich hatte gedacht in Selbstbau passt er ganz gut. Es soll aber bewusst nicht nur um ausschließlich Zubehör für Lastenräder gehen. Aber schon den Fahrradbezug behalten
 
Oben Unten