Termine

Beiträge
752
In Punkt 2 werden Lastenliegen ausgeschlossen. Was soll das?
Zitat:"Nicht teilnahmeberechtigt sind Räder mit Fahrradanhängern oder Packtaschen, Einräder, Sitz- und Liegeräder, Handbikes. Die Entscheidung über eine Teilnahmeberechtigung obliegt der Rennleitung."
Gruß Krischan
 
Beiträge
1.054
Naja, wer die Historie des Liegeradverbotes der UCI in den 30ern kennt, der kann sich seinen Teil denken. Einige VCs/CargoVMs haben halt deutlich mehr Potential nach oben als selbst schnelle Longjohns. Siehe den Aerodynamikfaden.

Trotzdem - oder gerade deswegen Quatsch, sone unnötige technologische Schließung.
Übrigens ein eigenes, sehr spannendes Forschungsfeld, siehe zB
https://en.wikipedia.org/wiki/Social_construction_of_technology#Second_Stage:_Closure
 
Beiträge
752
Der Ausrichter Robert Dedden hat mir geantwortet, ich ruf ihn gleich an. Bin gespannt.
Gruß Krischan
 
Beiträge
752
Der Ausrichter Robert Dedden [...] ich ruf ihn gleich an.
Ich hab mit Robert telefoniert, es ist sein erstes Rennen und er hat die Regeln von irgendwo kopiert, daher die Ausschlüsse.
Die Lastenliegen sollen kommen! Er versucht auch, das Reglement noch anzupassen.
Wegen eines engen Zeitplanes, das Rennen ist in eine Veransrsltung eingebettet, gibt es nur 40 Startplätze. Also los :)
Gruß Krischan
 
Beiträge
4.408
Kidical Mass Düsseldorf 14.5.22 und 24.9.22
Genaueres kommt später, das ist nur zum Vormerken....
 
Beiträge
4.408
In Düsseldorf wird es am Montag, den 7.3.22 ab 16:30Uhr, eine Lastenrad-Liefer- & Friedensfahrt durch das Stadtgebiet geben. Die Route wird gerade mit der Polizei besprochen, das Logo gibt es schon. Sobald ich weitere Infos habe, werde ich sie hier zeitnah posten.

Hierbei fahren wir - mehrheitlich mit Lastenrädern - Hilfsgüter auf einer Friedensfahrt zum Generalkonsulat der Ukraine und geben die Spenden dort ab.

Treffpunkt: voraussichtlich Rückseite HBF
Geplante Route: HBF - KÖ - Konsul Russland EON Platz - Oberkasseler Brücke - Luegalle - Rheinkniebrücke - Landtag - Mannesmannufer - Rathaus - Schadowstrasse - Ukraine Generalkonsulat
 

Anhänge

  • Lastenrad-Demo_LOGO_06Mrz2022.png
    Lastenrad-Demo_LOGO_06Mrz2022.png
    154,5 KB · Aufrufe: 38
  • Spendenliste.jpg
    Spendenliste.jpg
    82,2 KB · Aufrufe: 36
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.408
In Düsseldorf wird es am Montag, den 7.3.22 ab 16:30Uhr, eine Lastenrad-Liefer- & Friedensfahrt durch das Stadtgebiet geben. Die Route wird gerade mit der Polizei besprochen, das Logo gibt es schon. Sobald ich weitere Infos habe, werde ich sie hier zeitnah posten.

Hierbei fahren wir - mehrheitlich mit Lastenrädern - Hilfsgüter auf einer Friedensfahrt zum Generalkonsulat der Ukraine und geben die Spenden dort ab.

Treffpunkt: voraussichtlich Rückseite HBF
Geplante Route: HBF - KÖ - Konsul Russland EON Platz - Oberkasseler Brücke - Luegalle - Rheinkniebrücke - Landtag - Mannesmannufer - Rathaus - Schadowstrasse - Ukraine Generalkonsulat


Die Route wird derzeit noch angepasst, so wie es nun aussieht, soll der Startpunkt auf dem Johannes-Rau-Platz sein.
Nach nem Kasten Bier sieht man auch die Friedenstaube ;)
 

Anhänge

  • image001 (2).png
    image001 (2).png
    674,1 KB · Aufrufe: 50
Beiträge
99
In Düsseldorf wird es am Montag, den 7.3.22 ab 16:30Uhr, eine Lastenrad-Liefer- & Friedensfahrt durch das Stadtgebiet geben. Die Route wird gerade mit der Polizei besprochen, das Logo gibt es schon. Sobald ich weitere Infos habe, werde ich sie hier zeitnah posten.

Hierbei fahren wir - mehrheitlich mit Lastenrädern - Hilfsgüter auf einer Friedensfahrt zum Generalkonsulat der Ukraine und geben die Spenden dort ab.

Treffpunkt: voraussichtlich Rückseite HBF
Geplante Route: HBF - KÖ - Konsul Russland EON Platz - Oberkasseler Brücke - Luegalle - Rheinkniebrücke - Landtag - Mannesmannufer - Rathaus - Schadowstrasse - Ukraine Generalkonsulat
Da sind wohl hoffentlich auch Kölner zugelassen!
 
Beiträge
778
Da sind wohl hoffentlich auch Kölner zugelassen!
Wenn mich meine Erinnerung nich täuscht, gab es letztes mal sogar expliziten Unmut darüber, dass ein hier namentlich nicht genannter, forumsbekannter Kölner sich nicht überwinden konnte, den Weg aus der bösen K-Stadt nach Düsseldorf anzutreten.

Also ja, natürlich! Sonst müssen wir langsam über Sanktionen nachdenken ;-)
 
Beiträge
99
Wenn mich meine Erinnerung nich täuscht, gab es letztes mal sogar expliziten Unmut darüber, dass ein hier namentlich nicht genannter, forumsbekannter Kölner sich nicht überwinden konnte, den Weg aus der bösen K-Stadt nach Düsseldorf anzutreten.

Also ja, natürlich! Sonst müssen wir langsam über Sanktionen nachdenken ;-)
Ich schmuggle ein paar Flaschen Kölsch ein…
 
Beiträge
4.408
 
Beiträge
4.408
So, die Genehmigung der Polizei ist eingetroffen und in Abstimmung mit den Behörden wird die Friedensfahrt von Montag, den 7.3.22 auf Mittwoch, dem 9.3.22 verschoben, da ansonsten die Fahrt schon Mittags hätte rollen müssen. So passt es, dass wir uns um 16:30Uhr auf dem Johannes-Rau-Platz sammeln und dann Polizei und Soundbike begleitet durch Düsseldorf rollen. Bitte kommt zahlreich, dass wir mindestens die 30 - 50 angepeilten radelnden Teilnehmer*innen werden.
Dann habe ich auch mal in unserer Runde gefragt, Kölsch und Untergärige Biere sind auch erlaubt, es müssen aber auch wirklich gute Biere sein, wir sind da tolerant. Ebenso sind z.B. gelbe Cargobikes mit blauen Mörtelwannen auch gerne gesehen ;)

Mittwoch
9.3.2022
ab 16:30Uhr
Johannes-Rau-Platz
Düsseldorf
Friedenstour mit Cargobikes und Fahrrädern


Angehangen habe ich das geänderte Logo, dass gerne auch weiterverteilt werden darf
 

Anhänge

  • image001 (5).png
    image001 (5).png
    182,2 KB · Aufrufe: 32
Oben Unten