Standfestigkeit Scheibenbremsen beim Bergfahren? Was wäre empfehlenswert?

Beiträge
154
Wir haben am Bullitt die TRP Slate 4 und die bremst zuverlässig. Vorne quietscht sie ordentlich bei Regen und bei Matsch schleift sie schnell. Könnte aber vielleicht auch am kleinen 20" Rad liegen, dass da der Schmutz schneller am Bremssattel ist? Nervt, ändert aber nichts an der guten Bremsleistung.
Mit dem Modell 2021 sind am Bullitt jetzt TRP G-Spec eMTB Bremsen verbaut mit dickeren Bremsscheiben. Auf den ersten Blick scheint es der gleiche Bremssattel wie bei der TRP Cargobike-Bremse zu sein. Wäre also vielleicht eine (leider nicht günstige) Alternative:

 
Beiträge
55
Hallo,

zu den Bremsleitungen, ich habe die Bremsleitung von Elvedes verbaut. Die hat Kevalgewebe verbaut und ich konnte nach anfänglicher Skepsis wie sich die auf fast 3m Lange Bremsleitung auf den Druckpunckt auswirkt bisher nur gutes berichten. Die Komponenten der Leitung und auch der Fittinge war gut. Ein Unterschied vom Druckpunkt ist vorne zu Hinten im normalen Betrieb nicht festzustellen. Wenn man sich ganz dolle drauf konzentriert mag man was merken oder einbilden. Ich bin jedenfalls zufrieden. Ich habe die gesamte Bremse von denen und die Leitung die original dabei war hat eine mindere Qualitätsanmutung bei optisher betrachtung. Da ich die Leitungen eh in einer anderen Farbe haben wollte habe ich beide Leitungen neu gemacht. Daher habe ich den direkten Vergleich der selben Leitung in Abhängigkeit der Länge. Elvedes hat auch für alle gängigen Hersteller gerade und abgewinkelte Fittinge als Sets oder die Teile einzeln, jenachdem wie man es braucht. Also keine Angst nur weil es von Shimano keine ausreichend langen Leitungen gibt.

Grüße Sebastian
 
Beiträge
584
ich verbaue ganz gerne die Hope-4-Kolbenanlage mit innenbelüfteter Bremsscheibe, die es aber nur im 203er Durchmesser gibt. Ist halt mit DOT-Fluid, aber dafür nach meiner Erfahrung über jegliche Erwärmung erhaben. Die 400kg des Musketiers bremst eine einzelne Bremse problemlos länger bergab ohne Murren... :love:
 
Oben Unten