Speichennippel abgerissen, was ist das Problem?

Beiträge
68
Ich habe bei meinem (vorher ziemlich schlecht zentrierten) Hinterrad versucht einen Seitenschlag wegzukriegen. Das hat bis zu einem gewissen Punkt auch gut funktioniert, dann habe ich mich aber leider nicht an die Nachfestkommtab-Regel gehalten und wollte es noch perfekt machen. Dabei ist mir dann bei einer Speiche der Nippel abgerissen, was mir bisher noch nie passiert ist. Nachdem ich den getauscht hatte ist dann aber exakt das gleiche wieder passiert. Sogar mehrmals.

Könnt ihr mir eine Ferndiagnose geben, was da das Problem ist?
Liegt es daran, dass ich die neuen Nippel dann nicht gleichmäßig mit den anderen Speichen anziehen konnte? Oder habe ich einfach grundsätzlich eine zu hohe Spannung auf den Speichen?
 
Beiträge
674
Bei zu hoher Spannung im genutzten Laufrad würde ich auch Risse in der Felge erwarten.

Hast du eventuell einen sehr ungünstigen Winkel beim Austritt aus der Felge? Dann könnte der Nippel am Kopf einseitig tragen und dadurch stark belastet sein.

Mir sind bisher nur Nippel abgerissen, wenn ich mit meinem Kind kollidiert bin (1x Bullitt Vorderrad vs Woom-Sram X4-Schaltwerk, einmal Bullitt-Pedal vs Frog 58-Laufrad. Beim ersten Mal haben wir danach beide mit einem Schrecken gestanden, beim zweiten Mal hat jemand geweint. Ist zum Glück aber glimpflich ausgegangen.).

t.
 
Beiträge
2
Wo ist der Nippel gerissen? Wenn der Kopf abgerissen ist, würde ich sagen Speiche zu kurz - die Speiche sollte schon so lang das sie komplett im Nippel verschraubt ist.
 
Beiträge
68
Das könnte sein, auch wenn die Speichen eigentlich schon immer da drin waren (hab das Rad nicht selbst aufgebaut)
Danke für den Tipp
 
Beiträge
1.000
Da kommts wohl auf die Feinheiten an. Warum hast du die eine speiche so straff gespannt.. ? Weils sonsz der Schlag nicht raus geht ? Dann solltestz du nochmal ganzu von vorne anfangen..= Alle Speichen 2 Umdrehungen lockern, und dann bei der mit dem gebrochenen Nippel anfangen sie wieder auf Spannung zu bringen, und den Schlag raus zu bekommen.

:) Helmut
 
Oben Unten