verkaufe Sortimo ProCargo CT1 L3

Sortimo ProCrago CT1 L3

Wir haben uns, in der Hoffnung, dass es sowohl das Cargobike long meiner Frau als auch das Cargotrike wide im Fuhrpark ersetzen kann, dieses Rad im Dezember 2019 gekauft.

Bei einer Probefahrt war meine Frau begeistert, es war gerade das Geld der Versicherung für das gestohlene Pedelec und eine kleine Steuerrückzahlung „übrig“ und im Großen Ganzen sollte der Verkauf der dann übrigen Räder die Investition abfedern.

Haste gedacht….

Das Rad sollte mehr Platz bieten als das Cargobike long um auch mal einen Freund mitnehmen zu können und dabei in langsamer Fahrt besser in Balance bleiben, als das 2 Rad, so wie das Dreirad – Aber ohne dabei so eine lahme Krücke (Zitat meiner holden) wie das Cargo Trike zu sein.

All das (und mehr!) kann das Sortimo. Aber es ist irgendwie nicht DAS Rad für meine Frau. Sie fährt es nicht so gern wie das angeschrammelte, günstig mit China Ware motorisierte Cargobike long, dass ihr irgendwie am Hintern festgewachsen scheint…

Ich fände das Sortimo super für Transporte oder als Ersatz meines dienstlichen Babboe City, aber dann sollte das der Chef kaufen, nicht ich privat. Und dafür, dass nur ich damit alle 14 Tage mal was transportiere ist es dann doch etwas groß und teuer.

Wir verbuchen das also unter Lebenserfahrung und versuchen beim Verkauf den Verlust (sprich die Kosten für unsere vielleicht 25 km Testfahrt….) gering zu halten.



Zu den Fakten:

Sortimo ProCargo CT 1 L3, also die lange Version mit ca. 93 cm. Ladelänge

140 kg Zuladung PLUS Fahrer (max. 100 kg, begrenzt durch die Sattelstütze)

Bosch Performance CX Motor, Akku mit 500Wh, knapp über Ladezyklen (Protokoll müsste noch irgendwo sein, auf Wunsch kann aber gern nochmal ein Protokoll vom Bosch Service gemacht werden)

1036 km Laufleistung

Purion Display

Enviolo (Nuvinci) N380 Nabenschaltung mit Riemenantrieb und unabhängiger Harmony Schaltung

Letzte Inspektion 08.01.2020, danach kaum 20 km gefahren

Aus dem Sortimo Fuhrpark gekauft

Zubehör:

Original Ladegerät (2A Ladestrom)

2. Ladegerät (original Bosch, 4A Ladestrom)

Spanngurte mit Ratsche, Spanngurte mit Klemmschloss

Silikon Hülle für das Purion Display

120 cm Einsteckkette für das Abus Rahmenschloss

Gefederte Sattelstütze

Schwalbe Super Moto X 27,5x2,3 Reflex (damit man die Katzenaugen loswerden kann)

Prototyp einer Kinderbox mit 4 Plätzen (aus OSB, müsste in Multiplex nachgebaut werden)

Darauf: Unbenutztes QueBee Dach (eigentlich für ein Fietsfabriek Smart oder Classic)

Wir würden das Fahrzeug gern im Paket verkaufen, also mit dem Dach und der Kiste.

Wir denken an 4400,- VB inkl. des aufgelisteten Zubehörs.

Wir geben das Rad auch ohne Box und Dach ab, dann inkl. dem weiteren aufgelisteten Zubehör für VB 4150,-


Rechnung von Sortimo, Inspektionsbeleg und soweit vorhanden Belege für das Zubehör sind dabei, das Rad hat 2 Sätze Schlüssel für die Ladebox vorn und den Akku und das Rahmenschloss (die letzteren 2 gleichschließend)

Ausserdem eine Bestätigung von Sortimo, dass (anders als in der BDA beschrieben) ein Anhänger benutzt werden darf.



Link zum Hersteller bzw. Vertrieb, es ist ja ein verkleidetes Heisenberg:

https://www.mysortimo.de/de/Lastenf...argo-CT1/ProCargo-CT1-L3/p/000000001000010345



Zur Info: Die gebrauchten CT1 stammen wohl aus der Sortimo Trendsetter Aktion:

https://www.mysortimo.de/de/procargo-ct1/botschafter

Unseres lief einige Zeit bei einem Dachdecker. Aber außer dem Chef wollte wohl keiner so recht damit fahren.



Fotos reiche ich nach, ich muss es aus dem Lager einmal ausparken und dann auch ein paar Bilder ohne die Kinder Box machen.

Das Rad steht in Köln. Eine Probefahrt ist möglich, aber nur mit Geld und Perso… ;-)

Selbstverständlich verkaufen wir mit Kaufvertrag.

Fragen? Fragt! Ich habe nix zu verbergen, das Rad ist top, aber eben nicht „ihrs“…
 
Oh Mann ... ;)
Aber nein, die Enviolo und ich werden in diesem Leben keine Freunde mehr. Aber wenn ich etwas mit gutem Gewissen bei jemandem kaufen würde, dann bei dir!
Ich wollte das BuBi eigentlich verkaufen, aber dann kam Corona, und ich werde es wohl jetzt fahren bis zum Exitus. Irgendwann, wenn die Kinder wirklich völlig rausegwachsen sind, verkaufe ich das Dach plus Gestänge und hoffe, dass der Ausreißer hier aus dem Forum (gebrochene Achse) wirklich nur ein solcher war.

Viel Glück mit dem Verkauf!
 
Ich werde auch mal Werbung in meinem Nicht-Cargobikeforums-Leute-Kreis machen.

Habe letztens das CT1 selbst gesehen, top Zustand!
 
Da Morgen einer der unseren zur Besichtigung kommt, hab ich a. noch mal schlechte Bilder im dunklen gemacht und b. nochmal eine Runde im abendlichen Viertel gedreht.
Schon geil. ...
Krass wie schnell man auf 26,4 ist ...
Und - Verlust von oder her - die Harmony macht ihre Sache gut. Auch wenn ich tendenziell gern noch ein bissl schneller treten wollen würde.
 

Anhänge

Oben Unten