Sonnenschutz

Dieses Thema im Forum "Personentransport" wurde erstellt von Velo, 30.07.2018.

  1. Velo

    Velo

    Beiträge:
    4
    Hallo :)

    Wie sind Eure Erfahrungen mit den Regen- und Sonnenschutz-Systemen?

    Wir sind dran, uns unser erstes Lastenrad (Babboe Carve) zu kaufen.
    Nun sind wir uns unschlüssig, ob wir ein Dach brauchen.

    Das Rad ist kein Auto Ersatz, soll zum Einkaufen / Kindergarten genutzt werden, einfacher Weg 8 km.

    Ich denke mal, dass wir bei Regen das Rad stehen lassen.
    Aber wie macht Ihr das mit dem Sonnenschutz? Findet Ihr ihn wichtig oder radelt Ihr "oben ohne"?

    Bin gespannt auf Eure Tips aus der Praxis!
     
  2. lowtech

    lowtech

    Beiträge:
    1.304
    Lastenrad:
    Babboe CityE, Bakfiets Cargobike long m. VR Motor, Cargo Trike Wide
    Wir nutzen das Dach beider Räder (Babboe city und Bakfiets Cargo long) regelmässig, als Regen und Sonnenschutz - Und auch gegen Schnee. :)
    Ich würde immer ein Dach haben wollen, die Laune in der Kiste sackt ohne Regenschutz im plötzlichen Schauer schnell ins Bodenlose...
    Für das City haben wir beide Dachvarianten, für das Bakfiets bnur eines, ein 3 seitig zu öffnendes qeebee Dach.
    Bei Gutem Wetter kommt das Dach aber auch gerne ab und in die Kiste oder bleibt daheim.
     
  3. Velo

    Velo

    Beiträge:
    4
    Vielen Dank für Deine Antwort!

    Wie ist das dann mit der Sonne? Wird es (trotz Fahrtwind) den Kindern nicht schnell heiß?

    Ich bin da hin und her gerissen! In den Anhängern haben die Kinder ja immer ein Dach. Und wenn ich dran denke, dass sie im Lastenrad dann in der Sonne bruzzeln...
    (n)

    Andererseits haben sie ja nen Helm auf dem Kopf und wer selber radelt hat ja auch kein Dach! ;)


    Es gibt eben leider kein extra Sonnendach fürs Babboe Carve. (Der Regenschutz wird dafür benutzt)

    Ach ja, immer diese Entscheidungen.... ;)
     
  4. lowtech

    lowtech

    Beiträge:
    1.304
    Lastenrad:
    Babboe CityE, Bakfiets Cargobike long m. VR Motor, Cargo Trike Wide
    Ich weiß nicht, warum diese Schrift verwendet wird... :-(

    Bei offenen Seiten und Front (qeebee) bzw. mit Sonnenverdeck (babboe) ist es nicht heiß sondern eher wie unter einem Sonnenschirm im Rad, die Kinder finden das sehr angenehm.
    Im Regenverdeck des Babboe ist es dann etwas wärmer, weil die vordere Folie nicht hochzurollen ist, aber immerhin die hintere.
    Wie es beim Carve aussieht weiß ich nicht genau.
    Das sind die Dächer, die wir haben:
    Bakfiets mit qeebee und Babboe mit Regendach. Habe gerade kein Bild vom Sonnendach.
    Im Notfall passt es noch zerlegt zu Kindern und Krempel in die Kiste. aber ich habe lieber einmal zu oft ein Dach drauf als nochmal bei beginnendem Hagel ohne dazustehen....
     

    Anhänge:

  5. Velo

    Velo

    Beiträge:
    4
    Für das Carve gibt's eben nur einen Regenschutz, der gleichzeitig auch Sonnenschutz sein soll.

    Hier ist auch die Front zu öffnen.
     

    Anhänge:

  6. Köllefornia

    Köllefornia

    Beiträge:
    561
    Ort:
    Köln
    Hatte dafür aus dem Stoff einer defekten Strandmuschel mit UV-Schutz ein passendes Stück zurechtgeschnitten und an dem Gestänge des Regendaches eines bakfiets befestigt. Sollte reichen, solange man nicht allzuschnell fährt / viel Wind herrscht.
    So ein Gestänge kann man wenn kein Dach vorhanden ist auch mit Stamgen aus dem Drachenbau mit entsprechenden Vebindern oder leichten kleinen Rohren aus dem Sanitärbedarf basteln.
    Irgendwer hatte hier im Forum mal so einen Baldachin aus dem skandinavischen Möbelimperium (Kura oder so ähnlich) dafür genutzt.
    Es gibt auch fertige Lösungen für Kinderwagen, die sind recht günstig, die hatte ich leider nur zu spät entdeckt, die lassen sich recht einfach über die Kiste spannen, ggf. mit 2 „Stützen“ aus „was gerade da ist“.
     
  7. Velo

    Velo

    Beiträge:
    4
    Danke für den Tipp!

    Eigenbau aus einer Strandmuschel klingt gut! ☺
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden