Solar E-Quad Motor wahl

Dieses Thema im Forum "Lastentransport (3-Rad)" wurde erstellt von aokun, 19.08.2018.

  1. aokun

    aokun

    Beiträge:
    5
    Hallo ich baue zu zeit ein Quad Ebike im XYZ Stil.

    Im end zustand wird es ca 200kg wiegen.
    Auf dem Bild seht ihr den Rahmen ohne Getriebe, mache gern neue Bilder wenn ihr interessiert seid.
    Suche einen Motor welcher eine hohe nm Zahl drehmoment hat.
    Ich möchte 250w und 48v fahren. Auf 25kmh begrenzt. Am besten wäre es ich benutze einen 500w motor mit 250w controler, denn ich möchte wenn nötig den contoller tauschen können, um zb an besonnderen Steigungen trotzdem hoch zu kommen.
    Ist es ein problem einen 500w motor mit 250w zu fahren?
    Habe gesehen es gibt Motoren mit bis zu 120nm und 250w, leider habe ich nie einen shop gefunden wo man die Motoren einzen kaufen kann, immer nur ein ganzes fahrrad.

    Wäre froh wenn mir hier jemand etwas verlinken könnte :)
     

    Anhänge:

    Eighttoasts gefällt das.
  2. lowtech

    lowtech

    Beiträge:
    763
    Lastenrad:
    Babboe CityE, Bakfiets Cargobike long m. VR Motor, Cargo Trike Wide
    Hallo und willkommen hier!
    Ich denke, hier kommen noch hilfreiche Antworten, dennoch weise ich schonmal auf die Partnerforen "Pedelecfiorum" und "Velomobilforum" hin, die glaube ich, Deine Anforderungen besser erkennen und dahingehend qualifiziert beraten können.
    Viel Erfolg!
     
    cubernaut gefällt das.
  3. triton-mole

    triton-mole

    Beiträge:
    927
    Ort:
    99817Eisenach
    Lastenrad:
    Yuba Mundo
    Du bist ja komplett irre! So ein Riesenteil!

    Irre ist hier durchaus und definitiv im positiven Sinne gemeint! Ohne Irre hat es nie Fortschritt gegeben!

    Motoren einzeln:
    groetech.de
    ebike-solutions.de
    Letztere haben die größere Auswahl und auch Tretlagermotoren.
    Mehr will ich hier nicht sagen, sonst gibt es Haue, weil es sonst zu pedelec-lastig wird.

    Darf ich fragen, was Du mit dem Fahrzeug vorhast? Ein Fahrzeug dieser Größe baut man wohl eher nicht einfach so ins Blaue hinein, so nach dem Motto: Mal sehen, was ich dann damit anfange.
     
  4. aokun

    aokun

    Beiträge:
    5
    Also, bei ebike solution ist der stärkste 70nm hätte gern n bisschen mehr.
    Ich hab immer von ner weltreise im Van geträumt nur hat mich bei Autos schon immer das Benzin gestört :) Da kommt noch ein aufbau zum Schlafen drauf, und nächstes Jahr möchte ich damit los fahren :D
    Ich bin irrer als du denkst.
     
  5. Joshua

    Joshua

    Beiträge:
    937
    Ort:
    12161 Berlin
    Lastenrad:
    Bullitt Race Alfine-8 mit Kindertransport-Möglichkeit
    Welche Akkus sind denn in Planung?
     
  6. aokun

    aokun

    Beiträge:
    5
    2x 30ah bei 48v Li Ion Samsung
     
  7. Joshua

    Joshua

    Beiträge:
    937
    Ort:
    12161 Berlin
    Lastenrad:
    Bullitt Race Alfine-8 mit Kindertransport-Möglichkeit
    = 2880Wh. Bin in dem Thema noch recht neu drin. Wir haben unsere Radtour im Sommer mit einem 50nm Pedelec gemacht und dabei einen 500Wh Akku gehabt und den (trotz Hänger-Ziehen) nur alle zwei Tage laden müssen. Hatten der Kinder wegen aber auch gemäßigte Tagesetappen. 2880Wh - das ist schon was. An Leistung, Gewicht und Preis!
     
  8. Raton

    Raton

    Beiträge:
    285
    Lastenrad:
    JL Custom
    Ich sehe keine Pedale wie willst du denn den Antrieb realisieren.
    Ich habe ein viel kleineres Mobil gebaut und bald bemerkt das in ALLE Schraubverbindungen Hülsen eingebaut werden müssen weil die Schraubverbindungen sonst zu schnell locker werden und ausleiern.
    Bei dir sehe ich keine soweit das zu erkennen ist.
     
  9. sheng-fui

    sheng-fui

    Beiträge:
    620
    Ort:
    Köln
    Lastenrad:
    Prana und BoisVite
    geb dem Motor doch ne Schaltung, Platz hast du ja. Motorausgang kannst du mit kleinstem Ritzel 16/17 Zähne und dann auf der Achse ne 8fachnabe drauf
    Motoren wäre ggf http://dmg-movement.de/ ne anfrage wert
     
  10. delta force

    delta force

    Beiträge:
    47
    Ort:
    HN
    Lastenrad:
    Neigedreirad (Eigenbau)
    Welche Achse ?
     
  11. aokun

    aokun

    Beiträge:
    5
    keine schlechte idee dem motor ne schaltung zu geben, dann könnte ich an steigungen zwar langsamer aber mit mehr kraft und weniger motortemperatur hochkommen oder?

    das bild is das getriebe weil jemand gefragt hat :)

    die freiläufe sind zum glück an den rädern gelandet und nicht an der welle :)

    und leider bei die von dem link(dmg) auch keine stärkeren motoren als ebike soluution,
     

    Anhänge:

  12. sheng-fui

    sheng-fui

    Beiträge:
    620
    Ort:
    Köln
    Lastenrad:
    Prana und BoisVite
    antriebsachse
    seh ich das richtig, das du vorne den Motor hast, dazu Allrad etc?
     
  13. delta force

    delta force

    Beiträge:
    47
    Ort:
    HN
    Lastenrad:
    Neigedreirad (Eigenbau)
    Mit 2 Kettenschaltungen links und 2 Ketten auf gelenkte Räder.
     
  14. Sechs mal zwei

    Sechs mal zwei

    Beiträge:
    22
    Lastenrad:
    Armadillo + Semitrailer , R&M Load2 + Selbstbauanhänger
    Moin moin,
    ich bin neu hier.
    Ich find das nicht irre ,sondern total toll. Da ich seit langer Zeit ein Campingfreund bin (früher mit Rad und Zelt, heute mit einem geliehenen Wohnmobil) habe ich über so etwas auch schon intensiv nachgedacht. Kein Explosionsmotor aber auch nicht nur Stoff um mich rum. Der richtige Ansatz! Seit 2015 mach ich alles mit dem Lastenrad (Riese und Müller Load),wollte mir dann einen Faltwohnanhänger bauen, wurde aber von R&M enttäuscht. Jetzt baue ich mir für mein neues Armadillo einen Faltwohnanhänger, finde ich praktischer weil ich mit 90 cm Breite auch fahren kann wo kein Auto hinkommt und aufgebaut habe ich trotzdem circa 10 m3.
    Schöne Grüße Christoph
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2018
    sheng-fui gefällt das.
  15. sheng-fui

    sheng-fui

    Beiträge:
    620
    Ort:
    Köln
    Lastenrad:
    Prana und BoisVite
    wow, gibt es Bildchen? du kennst das 8Rad?
    lg
     
  16. Sechs mal zwei

    Sechs mal zwei

    Beiträge:
    22
    Lastenrad:
    Armadillo + Semitrailer , R&M Load2 + Selbstbauanhänger
    Hallo Wilfried,
    ich dachte 6 mal 2 trifft es weil : 6 Räder und zwei davon angetrieben.
    Ich habe ein Armadillo mit Semitrailer von VELOVE in Schweden. Ich habe eine Pritsch und Bordwand 1,3 mal 0,8m ,350kg zulässiges Gesamtgewicht und einen Sattelauflieger 2,85 mal 0,9m, 500kg zulässiges Gesamtgewicht. Der Wohnanhänger ist noch in der Planung. Das mit den Bildern ist so eine Sache.
    Es gelingt mir nicht hier welche einzustellen, möglicherweise weil ich mehr Handwerker als EDVler bin oder es liegt an meinem Tablet.
    Wenn du mit 8Rad das 2 mal 7m Teil meinst das ein paar Bilder im Netz verteilt hat, kennen ist zu viel gesagt, es ist toll das es das gibt, es muss meiner Meinung nach auch öfter durch Städte fahren und Zeichen setzen aber um ehrlich zu sein, wo ist der Sinn, wieviel Nutzlast?
    VG Christoph
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2018
  17. sheng-fui

    sheng-fui

    Beiträge:
    620
    Ort:
    Köln
    Lastenrad:
    Prana und BoisVite
    neid (y)....ja deine Kombi ist sicherlich wesentlich praktischer als das 8rad.
    Der Nutzen vom 8rad liegt auch eher in dem Beispielhaften
    Könnte an deinem Frischlingsstatus liegen.. ich glaube Bilder lassen sich erst nach einer gewissen Anzahl von Postings laden.
    Viel Spass bei deinen Arbeiten
    Lg
     
  18. Eighttoasts

    Eighttoasts

    Beiträge:
    72
    Ort:
    55543 Bad Kreuznach
    Lastenrad:
    Dolly II
    Das wirkt wirklich enorm von der Größe her.
    Kannst Du etwas zu den geplanten Abmessungen sagen?
    Hast Du Skizzen, wie das Quad mal fertig aussehen soll?

    Auf jeden Fall viel Erfolg bei der Umsetzung!

    Gruß,
    Mark
     
  19. onturn

    onturn

    Beiträge:
    351
    Ort:
    Berlin
    Moin,

    https://www.icebike.org/biggest-cargo-bike/

    das ist von Nico. Damals eher als Kunstprojekt geplant gewesen. Bin mal als Beifahrer mit durch Potsdam gefahren. Da hatte es noch keinen Motor. Also war das schon richtig Arbeit. Trotzdem wir den Verkehr lahmgelegt haben wurden wir wie freundliche Aliens behandelt.

    Das Fahrgestell wurde übrigens im Wohnzimmr einer WG im 3. Stock gebaut...und dann per Seil aus dem Fenster gelassen.

    Nun ja

    Grüße
     
    holzwurm und Eighttoasts gefällt das.
  20. Reinhard

    Reinhard Administrator

    Beiträge:
    390
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Lastenrad:
    CargoBike Long
    Nö. Jeder User kann Fotos via Drag & Drop direkt auf den Editor ziehen und damit für den jeweiligen Beitrag hochladen. Oder alternativ den Button "Datei hochladen" unter dem Editor nutzen.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden