1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schnell & einfach ab-/ankuppelbarer Einspur-Anhänger ?

Dieses Thema im Forum "Anhänger" wurde erstellt von apfelsine1209, 03.01.2018.

  1. apfelsine1209

    apfelsine1209

    Beiträge:
    112
    Hallo,

    die einspur-anhänger, die ich bisher gesehen habe, wurden alle BEIDseitig an der hinterachse befestigt. So weit, so gut. Allerdings habe ich bisher als lösung für halbwegs schnelles an- und abkoppeln nur schnellspanner gesehen. Da ich kein freund von schnellspannern bin, meine frage: gibt es einspuranhänger mit einer kupplungskonstruktion (ohne schnellspanner), mittels derer der anhänger schnell und einfach an- bzw. abgekoppelt werden kann ?
     
  2. Hof2

    Hof2

    Beiträge:
    285
    Ort:
    norddeutsche tiefebene... :D
    Lastenrad:
    bullitt clockwork 3x10 / bullitt milkplus nuvinci / biria postrad 'sperrmüll-edition' / croozer kidz for2
    ...für den BOB YAK Einspuranhänger gibts auch Radmuttern mit der Aufnahme für die Deichsel, z.B. für Nabenschaltungsräder braucht man ja auch sowas. Wir haben hier ein Birdy, wo das so verbaut ist - gebraucht gekauft / war schon so, einen BOB dazu haben wir nicht... :D
     
    apfelsine1209 gefällt das.
  3. retzbrenner

    retzbrenner

    Beiträge:
    3
    Schon mal den Weber Monoporter angesehen? Die CE, CR bzw. C+ Kupplung wird ähnlich funktionieren wie bei den Anhängern mit zwei Rädern. Die lassen sich schnell an- und abkuppeln.
     
    apfelsine1209 gefällt das.
  4. apfelsine1209

    apfelsine1209

    Beiträge:
    112
    Danke. Auch wenn Ihr keinen bob yak habt: weißt Du zufällig, wie's denn um das schnelle an-/abkuppeln bestellt wäre ?

    Werd' ich mir ansehen, danke.