Sammelfaden: Filme, Berichte, Hefte, PMs, Fundsachen usw. zu Lastenrädern und dergl. (die woanders nicht reinpassen)

Beiträge
277
Diese Brücke ist ein teil des Rheinradweges von Basel bis zur Mündung und wurde ua mit EU-Mitteln dafür gebaut. Doch Radelnde dürfen derzeit nur schieben. Schilda lässt grüßen. Wenn es keine Rad-Brücke mehr ist, dann müssen hoffentlich die Subventionen zurückbezahlt werden....
Wenn Fahrradfahren - so wie im Artikel beschrieben - wirklich nur temporär bis zur Reparatur verboten ist, ist doch alles halb so wild. Fragt sich natürlich, inwiefern ein "Fußgängerweg - Fahrradfahrer frei" eine angemessene Infrastruktur für eine Fahrradhauptroute ist. Das ist in etwa so, als würde man den Autoverkehr einer Hauptstraße durch eine Fahrradstraße leiten.
 
Beiträge
956
Das Lastenrad für die, die schon alles haben:

Bloß nicht:
Ich teile nicht wie Einschätzungen, aber grundsätzlich sollte man Wasserstoff nur da verwenden, wo es nicht anders geht. Das sehe ich beim Fahrrad nun überhaupt nicht so.

t.
 
Beiträge
429
Titel:
Nur mal kurz halten? 70 Euro! Neuer Bußgeldkatalog

Autorin:
Julia Anton

Zeitung:
Frankfurter Allgemeine Zeitung (online)

Teaser:
„Ob zu schnelles Fahren oder Falschparken: Der neue Bußgeldkatalog setzt auf drastische Verschärfungen. Was für manche nur ärgerlich ist, könnte für andere den Straßenverkehr sicherer machen.“

 
Oben Unten