Riese & Müller Packster 70 2021

piu

Beiträge
108
Ich habe mal eine Frage zur Seilzuglenkung. Hat R&M zwei pro Seite redundant verbaut, oder eine pro Seite 3mm wie Cargobikefactory?
 
Beiträge
19
Deckel scheint austauschbar zu sein. FALLS überhaupt etwas kaputt gehen sollte.

Ich vermute, es wird ein beiläufiger Handgriff für zukünftige Besitzer werden, gelegentlich über die Box zu streifen und den Deckel zu checken. Sowieso gute Idee wegen Wasser und Staub und... Wäre mir gleich gut wie der Einbau der Buchse bei Packster 60 (irgendwo "da unten", Ende Lenksäule).

Ladebuchse unter dem Sattel wäre auch gut. Oder oben, am Display. SOO viele Ampere Ladestrom fliessen nun auch wieder nicht, dass es unmöglich wäre, denke ich.

Sind an der Packster70-Ladebuchse eigentlich normale Kreuz-Schrauben verbaut? Auf dem Photo lässt es sich nicht recht erkennen. Gibt es im Übrigen irgendwelche Spezial-Masse bezüglich Schräublein und Durchmessern und Innenmaßen und Co? Danke.
 

Anhänge

Beiträge
19
Jahaaa, genau! Und was mit der geschäumten Box passiert, wie es ein anderer User hier vor Kurzem geschrieben hat: EPP und neugierige Knibbelfinger während der Fahrt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
5
Gibt es das neue Packster 70 schon bei Händlern in original zu sehen ,oder für Probefahrt ? Leichtsinnig wie ich war, aber voller Überzeugung , habe ich mir eins Ende September bestellt .Lieferung Ende Dezember .Dabei hatten mich die neuen Details wie neuer Ständer, Seilzuglenkung ,in Karosserie verbautem Akku, usw überzeugt . Probegefahren und absolut begeistert hatte ich ausgiebig ein Load 60 .
Ich hoffe , mit der Seilzuglenkung und dem Kasten, ist der Unterschied im Fahrverhalten nicht zu gross . Daher wäre ein begrabbeln im Original super .
 
Beiträge
91
RM Händler im Münchner Norden meinte, er kriegt es als einer der ersten Anfang Dezember. Ursprünglich hieß es mal Mitte November.
 
Beiträge
273
Gibt es das neue Packster 70 schon bei Händlern in original zu sehen ,oder für Probefahrt ? Leichtsinnig wie ich war, aber voller Überzeugung , habe ich mir eins Ende September bestellt .Lieferung Ende Dezember .Dabei hatten mich die neuen Details wie neuer Ständer, Seilzuglenkung ,in Karosserie verbautem Akku, usw überzeugt . Probegefahren und absolut begeistert hatte ich ausgiebig ein Load 60 .
Ich hoffe , mit der Seilzuglenkung und dem Kasten, ist der Unterschied im Fahrverhalten nicht zu gross . Daher wäre ein begrabbeln im Original super .
Die Erstauslieferung wurde für Händler mit Cargobike Hub System und generell mit Demorädern von Anfang November auf Anfang Dezember um 4 Wochen verschoben. Der Termin hat sich bisher nicht weiter nach hintern verlagert. Ich denke, man wird erst Anfang nächste Woche sehen können, ob der Termin gehalten werden kann.
 
Beiträge
5
Dann wird sich meinTermin hoffentlich auch nicht mehr verschieben. Nur der Händler macht Betriebsurlaub zwischen Weihnachten und Neujahr .
 
Beiträge
273
Ah, was hast du denn für einen Termin als Endkunde? Wenn der noch in diesem Jahr liegt, bist du for sure einer der Ersten worldwide mit dem Rad. Wenn das klappt schon mal Gratulation. :)
 
Beiträge
5
Oh,Zusammenbau ohne Erfahrungen, na gut .Lieferung zum Händler zwischen 28.12. und 1.1. Hoffentlich gibt's nicht so viele Kinderkrankheiten . Das Rad hat mich eben überzeugt
 
Beiträge
273
Oh,Zusammenbau ohne Erfahrungen, na gut .Lieferung zum Händler zwischen 28.12. und 1.1. Hoffentlich gibt's nicht so viele Kinderkrankheiten . Das Rad hat mich eben überzeugt
Irgendwelchen dramatischen Dinge, die einen ärgern könnten, erwarte ich nicht. Viele Dinge sehen sehr alltagstauglich und belastbar aus. Was sicher so ein Fragezeichen bleibt, ohne es mal angefasst zu haben, ist das Material der Box. Aber mich würde es schon schwer wundern, wenn diese so verletzlich ist, wie oft angenommen wird. Ich bin sehr gespannt.
 
Oben Unten