Richtig Platz für drei (bis vier) Kinder auf zwei Rädern: Kistenfahrrads Kistenfahrrad, basierend auf Bastiaen

Beiträge
3.214
Du wirst lachen, aber über eine runde Front aus Polycarbobat habe ich tatsächlich schon nachgedacht. Auch um der Kiste diese massive Kantigkeit vorne zu nehmen.
Kommt vielleicht bei Kiste Nummer drei, Nummer zwei mit ersten Detailverbesserungen ist erst einmal noch in eckig-holzig-undurchsichtig in Arbeit.
 
Beiträge
267
die nächsten Adressen zum Pulvern sind in Berlin,
In der Nähe von Potsdam gab's doch auch mal was, die Oberlin Werkstätten. Man hört aber unterschiedliches von denen. Oder ist dein Rad zu lang: "Es können Gegenstände bis zu einer Größe von 150 x 70 x 220 cm gepulvert..."

Deine lesesüchtige Tochter ist mir sehr sympathisch. Das war bestimmt ein gutes Buch, dass sie so versunken ist!
 
Beiträge
3.214
In der Nähe von Potsdam gab's doch auch mal was, die Oberlin Werkstätten. Man hört aber unterschiedliches von denen. Oder ist dein Rad zu lang: "Es können Gegenstände bis zu einer Größe von 150 x 70 x 220 cm gepulvert..."

Deine lesesüchtige Tochter ist mir sehr sympathisch. Das war bestimmt ein gutes Buch, dass sie so versunken ist!
Danke für den Tip, mein Rad sollte mit 2,10m Radstand da noch gerade eben kurz genug sein. Allerdings ist es mit Potsdam das gleiche logistische Problem, Transporter mieten etc., plus Zeit für's Auseinandernehmen des Rades, Wiederaufbau etc. War evtl. ein Fehler nicht direkt am Anfang das ganze zu pulvern, aber der Rahmenbauer hatte keine Möglichkeit für das große Ding, und nachdem ich es hier hatte wollte ich erst einmal ausprobieren ob das Rad so überhaupt funktioniert. Ich war mir auch nicht sicher ob vieles so funktionieren würde wie geplant, und ich hatte damit gerechnet dass vielleicht der Rahmen noch einmal umgearbeitet werden müsste, aber dann hat das meiste doch auf Anhieb funktioniert mit der Verlängerung eines eigentlich viel kürzer ausgelegten Rades.

Und was die lesesüchtige Tochter anbelangt, ich weiß nicht was sie da gerade gelesen hat. Sie holt sich immer einen ganzen Schwung aus der Bücherei, und saugt die Bücher dann eines nach dem anderen weg. 200 Seiten halten da keinen Nachmittag :love:
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
467
Wenn das korrosionstechnisch so hält, ist es doch eh schöner als jede Pulverung. Schaut großartig aus in der Kombination...
 
Beiträge
3.214
Wenn das korrosionstechnisch so hält
Mal sehen. Einfälle statt Abfälle empfiehlt auch Leinölfirnis, und Owatrol ist im Grunde auch nicht so viel anderes. Ich werde nach dem ersten Winter berichten. Kann sein dass es zwischendurch Nachbesserung braucht, denn die Schicht scheint eher weich zu sein. Oder es ist noch nicht vollständig durchpolymerisiert.
 
Beiträge
267
Allerdings ist es mit Potsdam das gleiche logistische Problem, Transporter mieten etc., plus Zeit für's Auseinandernehmen des Rades, Wiederaufbau etc. War evtl. ein Fehler nicht direkt am Anfang das ganze zu pulvern,
Na, ich wusste ja nicht, wo im Havelland du bist. Natürlich ist das immer ein Aufriss, und vermutlich fehlt das Gefährt dann ja auch eine Weile im Alltag. Aber wenn sich das funktionierende Provisorium verstetigt, passts ja auch. :) Jaja. das ist so, wie in die Wohnung erstmal einziehen und "die doofe Tapete mach ich später mal ab".

LG
 
Beiträge
3.214
20210820_185545~2.jpg

Es ging ein wenig weiter mit Kiste Nummer zwei, mit Löchern als Einstiegshilfe, einer ein klein wenig nach vorn versetzten hinteren Bank, und ein paar kleinen Änderungen vorne weil ich zu großzügig Platz über dem Vorderrad gelassen hatte.

Aber jetzt ist auch schon wieder Pause, weil ich auf Teile warte. Aber so kann die Kiste immerhin schon demnächst mal zum Sattler um das Verdeck anzupassen.

Falls ich irgendwann einmal Kiste Nummer drei bauen sollte muss ich mir noch was einfallen lassen für ein bisschen mehr Eleganz.
 
Beiträge
5.707
Durch die Einstiegslöcher ist auch die Mengeeingeschleppten Sandes begrenzt - Das rieselt ab einer bestimten Höhe einfach raus...
Respekt! Wenn Dein Werkzeugsortiment immer noch so überschaubar ist , umso mehr. Das sieht sehr ordentlich aus!
 
Beiträge
3.214
Wenn Dein Werkzeugsortiment immer noch so überschaubar ist
Ist effektiv noch das gleiche, ist nur ein Akkubohrschrauber dazu gekommen, der manchmal einfach handlicher als die Bohrmaschine ist. Eventuell war auf dem ersten Foto auch die kleine Japan-Stichsäge noch nicht mit drauf, das war es dann aber auch.
Muss noch einmal einen thread nur zum Kistenbau machen, um all denen Mut zu machen die meinen sie hätten nicht genug Mittel um selber was zu zimmern. Solange man mit einer rechteckigen Grundfläche zufrieden ist geht so einiges ohne wirkliche Holzwerkstatt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten