Reifenset 20"/26" in weiß?

Dieses Thema im Forum "Technik allgemein / Selbstbau" wurde erstellt von Bravragor, 25.10.2017.

  1. Bravragor

    Bravragor

    Beiträge:
    202
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Lastenrad:
    Cangoo Downtown 250
    Mahlzeit,

    ich wollte mal fragen, ob wem ein Reifenset (also ein 20" und ein 26") in weiß bekannt ist, dass für Lastenräder tauglich ist?
    Zur Farbe kommen weitere Anforderungen:
    • Hohe Tragkraft (halt für Lasti)
    • Guter Pannenschutz
    • guter Grip
    • Leichter Lauf
    Hatte mich erst gefreut, als ich sah, dass es den Big Ben in Creme gibt, war aber schnell enttäuscht, da es den als 20" nicht in Creme gibt und der 26" kaum Pannenschutz besitzt.

    Würde mich freuen, wenn da wer was weis.
    Gruß Mario
     
  2. lowtech

    lowtech

    Beiträge:
    1.406
    Lastenrad:
    Babboe CityE, Bakfiets Cargobike long m. VR Motor, Cargo Trike Wide
    Das Bakfiets long gibt es jetzt auch als "Cruiser" mit cremefarbenen Reifen - Ich weiß aber nicht, welche Modelle.
    Die haben definitiv 20/26 Zoll.
     
  3. Bravragor

    Bravragor

    Beiträge:
    202
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Lastenrad:
    Cangoo Downtown 250
    Mein Cangoo gibt es auch in Cream, dass hat auch creamfarbene Reifen. Aber die Serienbereifung ist nicht gut. Was die bei Bakfiets verbauen weiß ich nicht, müsste ich mich mal schlau machen.
    aber vermute die Reifen werden auch nicht so die brüller sein.

    //EDIT
    Hab gerade mal geschaut.
    Laut Broschüre ist da der Big Apple in Creme drauf. Laut Homepage von Schwalbe gibt es den Creme aber nur für 26" und 28"
    Ggf wird der 20" nur als OEM verkauft. Ich müsste mal bei einem Bakfiets Händler fragen, ob er den verkauft. Den seine Kunden mit dem Fahrrad brauchen ja ggf mal Ersatz.

    //EDIT 2
    Weiß wäre mir aber noch immer lieber
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2017
  4. jeneu

    jeneu

    Beiträge:
    163
    Ne, gibt's nur direkt für den Hersteller. Gäbe doch langsam aber genügend private Ersatzteilsuchende... Die Hoffnung stirbt zuletzt.
     
  5. Köllefornia

    Köllefornia

    Beiträge:
    571
    Ort:
    Köln
  6. lowtech

    lowtech

    Beiträge:
    1.406
    Lastenrad:
    Babboe CityE, Bakfiets Cargobike long m. VR Motor, Cargo Trike Wide
    Ich muss bei "meinem" Händler eh Kleinteile für ein Bakfiets ordern - Soll ich mal fragen oder ggfs. einen in 20" mitbestellen? Der Händler sollte den ja bekommen, wenn er Bakfiets vertreibt, als Ersatz für die Kunden - Ein Cargo Long Cruiser in creme stand letzet Woche schon da - Da hatte ich natürlich nicht speziell auf die Reifen geachtet.Kannst mir ja mal eine PN schreiben.
     
  7. Bravragor

    Bravragor

    Beiträge:
    202
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Lastenrad:
    Cangoo Downtown 250
    Hab gestern noch den ganzen Nachmittag das Web durchsucht.
    Wenn man 20" in weiß bekommt, dann nur schlechte oder unbekannte aber nicht vertrauenerweckende Qualität.
    Danke @lowtech Aber die Creme sind leider nur die einfachen (Schwalbe Pannenschutzklasse 3)
    Ich werde wohl erstmal von der Idee mit dem weißen Reifen abschied nehmen müssen und werde mir nachher nen Satz BigBen Plus bestellen.
    Wollte eigentlich etwas mehr Style am Lasti, aber das wird wohl nicht so einfach wenn man nicht Abstriche macht in Punkten, die mir wichtig sind. Und Zuverlässigkeit geht mir hier bei dem Rad vor.
     
  8. lowtech

    lowtech

    Beiträge:
    1.406
    Lastenrad:
    Babboe CityE, Bakfiets Cargobike long m. VR Motor, Cargo Trike Wide
    Und wenn du eine Pannenschutzeinlage wählst oder eine Milch in den Schlauch tust?
    Ich weiß den Pannenschutz auch zu schätzen. Nach 2 Plattfüssen vorn udn einem hinten habe ich die Big Apple auch gegen Big Apple Plus und Marathon Plus tauschen lassen - Unterwegs Rad flicken nervt, egal ob mit Kindern oder Werkzeug in der Kiste...
     
  9. Bravragor

    Bravragor

    Beiträge:
    202
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Lastenrad:
    Cangoo Downtown 250
    Platten nerven richtig. An sich schon egal bei welchem Rad.
    Aber gerade am Lasti. Unterwegs ist das mit Kinder, Ladung oder auch leer doof finde ich. Hinten nervt der Kettenkasten und die Nabenschaltung.

    Ich habe mittlerweile alle meine Fahrräder (abgesehen von den Rennern) auf irgendwelche Plus von Schwalbe umgerüstet. Das Mehrgewicht sehe ich einfach als Trainingsfaktor. Aber wenn die Fahrräder zuverlässig laufen sollen hat man ja kaum eine andere Wahl.
     
  10. cubernaut

    cubernaut

    Beiträge:
    1.121
    Ort:
    HHer Umland
    Lastenrad:
    Douze Messenger Extra Long / Butchers & Bicycles
    Mal ganz interessant zu lesen. Mich nervt nämlich ganz schön das schlechte Abrollverhalten der MarathonPlus am Douze. Schon des Öfteren spielte ich mit dem Gedanken, sie zu tauschen. An den anderen Rädern habe ich Big Apple und Big Ben.
    Von Platten wurde ich bislang verschont.
    Der Reifenausbau ist aber auch bei allen recht einfach. Ausnahme Butchers: Dort braucht es vorn einen großen Maulschlüssel (32er?) und man muss den Bremssattel demontieren. Ist zu Hause auch kein großer Aufwand, unterwegs könnte ich aber auch darauf verzichten ...
     
  11. Bravragor

    Bravragor

    Beiträge:
    202
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Lastenrad:
    Cangoo Downtown 250
    Ich habe aktuell noch vorn den Serienreifen (irgend ein Kenda) und hinten den Marathon Tour Plus.
    Der Tour Plus ist nicht schlecht was den Grip angeht, gerade auf der Waldautobahn, aber rollt halt nicht wirklich schön ab.
    Was ich gerade noch überlege, wie machen sich BigBen oder BigApple eigentlich im Winter bei Schnee und so?
     
  12. cubernaut

    cubernaut

    Beiträge:
    1.121
    Ort:
    HHer Umland
    Lastenrad:
    Douze Messenger Extra Long / Butchers & Bicycles
    Ich finde den BigApple sowohl bei Nässe als auch im Schnee sehr rutschig.
    Zum BigBen kann ich nur schwierig Vergleichbares sagen, weil diese am Butchers (Dreispurer) montiert sind.
     
  13. Riptide

    Riptide

    Beiträge:
    5
    Lastenrad:
    Bullitt custom; mit Seitenteilen
    Ich fahre vorne den Schwalbe Crazy Bob 54-406 (20 x 2.10). Der soll in allem ganz gut sein. Mit 5 bar schleift leicht das Schutzblech, also die eine Halterung, mit 4 bar und weniger nicht mehr :D.
     
  14. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoS

    Beiträge:
    122
    Ort:
    Ober-Ramstadt
    Lastenrad:
    Load 2017
    Also Big Ben Plus hab ich letztes Jahr getestet. Ist auf nasser Strasse echt gut. Auf Schnee kannst du den in die Tonne klopfen. Der Maxxis Holyroller hat einen guten Job gemacht als Allrounder auch bei Nässe, Matsch, Schnee ( natürlich immer im Rahmen des zumutbaren für so einen Reifen)
     
  15. Bravragor

    Bravragor

    Beiträge:
    202
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Lastenrad:
    Cangoo Downtown 250
    Danke @DrLoBoChAoS

    Wie schaut dass den mit dem Pannenschutz bei dem HollyRoller aus?
    Die Seite von Maxxis gibt da nicht viel hier. Komischer ist noch, dass in der Beschreibung steht, dass die Faltversion noch stabiler sein soll, aber laut deren Auflistung es keine Faltversion gibt.
    http://maxxistires.de/produkt/holyroller/
     
  16. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoS

    Beiträge:
    122
    Ort:
    Ober-Ramstadt
    Lastenrad:
    Load 2017
    Also ich hab 1200km auf meine Holys gefahren ohne einen Platten oder sonstige Probleme. Gewechselt habe ich nur weil ich jetzt im Herbst/Winter bei meinen üblichen Strecken mehr Seitenhalt möchte.
    Ich hätte ja am liebsten Schwalbe RockRazor in 20/26x2,35 aber die gibts natürlich nurnoch ab 27,5(n)
     
  17. Bravragor

    Bravragor

    Beiträge:
    202
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Lastenrad:
    Cangoo Downtown 250
  18. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoS

    Beiträge:
    122
    Ort:
    Ober-Ramstadt
    Lastenrad:
    Load 2017
    @Bravragor danke da hat wohl noch jemand Restbestände. Problem ist halt was passendes für vorne zu finden, mein Aktueller Specialized Big Roller 20x2,8 ist halt doch etwas indirekt, dafür walzt er halt alles Platt:sneaky:
     
  19. Bravragor

    Bravragor

    Beiträge:
    202
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Lastenrad:
    Cangoo Downtown 250
    @DrLoBoChAoS Ja dass kennt wohl jeder hier ;) Mich ärgert auch, dass es es den Marathon Tour Plus nicht als 406er gibt.
    Bin mit dem 559er Hinten eigentlich ganz zufrieden. Glaube der würde sich auch im Winter in unserer Region ganz gut machen.
    Hab auch schon mal ein Auge auf den Marathon GT365 geworfen, der soll aber doch sehr schwer abrollen.
     
  20. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoS

    Beiträge:
    122
    Ort:
    Ober-Ramstadt
    Lastenrad:
    Load 2017
    Was mir gerade aufgefallen ist laut Schwalbe Homepage gibts den Smart Sam in 20x2,35 und 26x2,25 klingt auch nicht uninteressant
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden