Regenverdeck aus Acrylglas

Beiträge
191
Lastenrad
UA-XL // bakfiets.nl classic long +PumaMotor
Nun, ich habe nach über 2 Jahren
„ich nähe mir morgen das ultimative Regenverdeck“ aufgegeben und endlich Folgendes gebaut:

Jetzt hält es nach ein paar Versuchen (fehlende Stützkonstruktion; Thermoumformungen..) schon einige km, daher kann ich guten Mutes diesen Zwischenstand teilen:
15AE49B5-8C2F-4F56-9A3A-621A7B7294EC.jpeg

1x 2x0,7m PMMA 2mm
4x Bohrung
2x 2x30x2000mm Alu
4x Sterngriffschraube M8
4x Einschlagmuttern M8
4m Kantenschutz
4x Gummischeiben

Radien folgen nur der Biegung
Kritiken von Passanten sind gut
Lernkurve war steil;
Lehrgeld bezahlt (2.Platte)
Wobbelt bei Bodenwellen, doch hält

1674595383225.jpeg


1674595408604.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.514
Lastenrad
Bastiaen mit Neodrives und Bullit mit BionX
Du könntest überlegen beim nächsten mal macrolon zu nehmen. Acrylglas kann splitten, makrolon ist da besser.

Makrolon ist nur ein Markenname, wie Multiplex.
 
Beiträge
135
Das sieht sehr elegant aus! Gefällt mir richtig gut.
Schön finde ich vor allem, das der Blick nach draußen gegenüber einem klassischen Stoff-Verdeck frei bleibt.
 
Beiträge
1.662
Erwähnenswert ist bei Kunststoffen die unterschiedliche Anfälligkeit für Spannungsrissbildung. Sehr schön nachvollziehen kann man das, wenn man eine CD (Polycarbonat) leicht in Richtung Beschriftungsseite durchbiegt und z.B. den Saft einer Orangeschale draufspritzt. Aufpassen, vielleicht lieber eine Schutzbrille aufsetzen! Aber auch ander Medien aus dem Alltag können als Auslöser dienen. Kritisch ist es dabei wenn Teile unter äußeren oder inneren Spannugen stehen.
Wie anfällig genau Acrylglas dafür ist weiß ich nicht.
 
Beiträge
191
Lastenrad
UA-XL // bakfiets.nl classic long +PumaMotor
Erwähnenswert ist bei Kunststoffen die unterschiedliche Anfälligkeit für Spannungsrissbildung. Sehr schön nachvollziehen kann man das, wenn man eine CD (Polycarbonat) leicht in Richtung Beschriftungsseite durchbiegt und z.B. den Saft einer Orangeschale draufspritzt. Aufpassen, vielleicht lieber eine Schutzbrille aufsetzen! Aber auch ander Medien aus dem Alltag können als Auslöser dienen. Kritisch ist es dabei wenn Teile unter äußeren oder inneren Spannugen stehen.
Wie anfällig genau Acrylglas dafür ist weiß ich nicht.
Ja, auch PMMA (Acrylglas, PMMA) ist leider sehr rissanfällig, geradezu „tückisch“.
PC ist nicht immer UV-stabil
-mein Wunschmaterial wäre Plexiglas-schlagfest gewesen.

Erkenntnis:
Mir ist es heute nur möglich, PMMA MIT Stützstruktur zu verwenden, dass es den auftretenden Kräften (Gegenwind, Bodenwellen, Handling..) gewachsen ist.
Nach erst vielversprechenden Ansätzen OHNE Stützstruktur und mittels Heißluftfön
1. Abwinkelung an Vorderkante
—> Riss an Einspannstelle

2. Versteifung des gesamten Bogens an den Längskanten (L+R) durch ca. 4cm 90* Abwinklung
—> Bruch in Bogenmitte bei Impuls (30km/h; 0*C; Bodenwelle)
 

Anhänge

  • 1674635911312.jpeg
    1674635911312.jpeg
    216,2 KB · Aufrufe: 41
  • 97463E94-2EA6-4B0F-99CD-E28286530CE7.jpeg
    97463E94-2EA6-4B0F-99CD-E28286530CE7.jpeg
    169,3 KB · Aufrufe: 41
  • 778E5F1B-650B-4181-A7AA-45E2473E2E60.jpeg
    778E5F1B-650B-4181-A7AA-45E2473E2E60.jpeg
    155,8 KB · Aufrufe: 43
  • 3F74E85A-920F-435C-80E1-6934E119BFF1.jpeg
    3F74E85A-920F-435C-80E1-6934E119BFF1.jpeg
    212,1 KB · Aufrufe: 44
Beiträge
1.514
Lastenrad
Bastiaen mit Neodrives und Bullit mit BionX
Bei Polycarbonat habe ich diese Probleme nicht. Die Scheibe schlackert schon ordentlich rum und wird auch nicht ewig kratzfrei bleiben. Man sollte viel spülen und wenig den Dreck reiben.

Hält bisher wirklich gut, Stärke ist 4mm gebogen mit Heissluft.

Die Belastungen an der Schraubstellen sind schon ganz ordentlich, beim beladen, mit allem anderen als Hund, wird die Scheibe auch zur Seite gedrückt.

Ich bin da bei weitem kein Material experte für Kunststoffe, das war aber recht gut umzusetzen.
 

Anhänge

  • IMG_20230125_095531.jpg
    IMG_20230125_095531.jpg
    92,7 KB · Aufrufe: 51
Beiträge
1.662
Hält bisher wirklich gut, Stärke ist 4mm gebogen mit Heissluft.
Durch das Formen im halbweichen Zustand sind da weniger Spannungen drin, das ist in Sachen Spannungsrisse günstiger als kalt biegen und unter Spannung einbauen. Putzmittel, gerade in hoher Konzentration, können kräftig spannungsrissauslösend wirken. Also eher nicht Universalreiniger drauf, dann loslaufen und in Ruhe etwas Wasser holen, sondern lieber Wasser mit (sofern nötig) wenig Reiniger vorweg vermischen .
 
Beiträge
125
Lastenrad
UA Cargo XL mit Popahatsi-Kiste
@KBugatti mich interessiert wie dich dann die Sonne blendet - gerade bei Gegenlicht. Also falls irgendwann mal wieder die Sonne scheinen sollte ;)
 
Oben Unten