RAW Bullit Selbstaufbau von A bis Z

Beiträge
5
Was die Kratzer angeht, kann ich nichts sagen. Ich könnte mir aber vorstellen, dass das bei einem unlackierten Rahmen schon üblich ist.
Die Späne habe ich bei meinem Rahmen vor zwei Wochen auch aus dem Tretlager kratzen müssen^^
 
Beiträge
128
Schick mal Bilder von den Kratzern, damit man das einschätzen kann. Die Späne sind per se Produktionsrückstände. Ich würde sie ausblasen, pinseln, mit einem Tuch auswischen und vor dem fetten und Einsetzen des Lagers penibel darauf achten, dass das Gewinde frei von Spänen ist. Dann sollte das kein Problem sein. Ansonsten waren bei mir aber Gewinde und Stirnseiten vollkommen Tacko und brauchten keine Nacharbeitung.
 
Beiträge
3.488
Das sehen Bikefitter die nicht nach Lehrbuch gehen sondern sich den ganzen Körper ansehen nicht mehr als zwingend notwendiges Ideal an. Das kann auch schon mal abweichen.
Liegeradler müssten sonst ja auch permanent Knieprobleme haben, da ist das Knie ja nie senkrecht über der Pedalachse ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
83
Ich ua. Es heute nochmal bei Tageslicht gesehen . Also wenn da Lack drauf wäre würde Mann das gar nicht sehen . Alles halb so wild .

Hab jetzt Feierabend, noch schnell in den Baumarkt und dann ab in die "Werkstatt"
 
Beiträge
83
Ich hab mal wieder eine Frage, ich wollte gerade das lenkrohr einbauen, kann aber aus der Anleitung nicht erkennen welches Lager an welche stelle gehört. Also ich denke das kleinere kommt von unten mit dem Plastik "Staubschutz" und das größere von oben, mit der verjüngten seite nach unten. Ist das soweit korrekt ?
 
Beiträge
3.834
Bilder sagen bei sowas mehr wie Worte.
Die Lager haben Fasen 1x außen, 1x innen. Die innere Fase zeigt immer weg vom Rahmen
 
Beiträge
83
IMG_20211029_220444.jpg
IMG_20211029_220436.jpg
 
Beiträge
3.834
Fase außen immer Richtung Steuer- Lenkrohr. Fase innen immer zu Gabel- Lenkschaft gewandt.
Zusammenbau war für mich immer selbsterklärend von den Teilen, stimmt aber eins nicht funktioniert das System nicht und du klemmst entweder zu fest, oder hast Spiel ...
 
Beiträge
83
Das Video hab ich auch schon gesehen :)

Was genau ist denn die Phase ? Die beiden Lager sind ja auf einer Seite flach/gerade und auf der oberen Seite wie auf dem Bild verjüngt sich das nach Lager. Ich weiß nicht was du mit Phase meinst. Für mich sehen die Lager von innen identisch aus. Also es geht nicht um die Gabel oder die Lenkstange. Sondern das Rohr wo oben dann Vorbau Lenker etc drankommen
 
Beiträge
83
Ahhhh ich glaube ich hab es verstanden. Mit Phase ist die Verjüngung gemeint , jetzt sehe ich das erst auf dem Bild das auf dem Lage links auch innen unten eine Phase ist . Also Phase innen am unteren Lager zeigt auf die Erde und Phase innen am oberen Lager zeigt auch nach unten
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
83
Ist das immer noch ein FSA Orbit XL II? Dann gibt's hier die Anleitung, wie die Teile zusammengehören: https://www.sjscycles.co.uk/headsets/black-fsa-orbit-xl-2-1-18-inch-aheadset/?geoc=DE

Wenn das mittlerweile ein anderer ist, wird der ähnlich sein.

t.
Danke das hat mal geholfen.

Im nachhinein aber eigentlich klar, denn die "Cup" oder Aufname am Rahmen hat ja die Form des Lagers also auch die Fase, wie Milan0 schon gesagt hat. Gabel und Lenkrohr sind jetzt drin, und der Rahmen ist gewachst und alle Spähne entfernt. Morgen kommen hoffentlich die Speichen, dann kann ich mit dem Hinterrad beginnen.

Felge ist eine Schwarze Andra 40 mit Dt 350 Hybridnabe.

Nebenbei schaue ich schonmal nach Schaltungen, bin noch nicht 100 Prozentig sicher, denke aber es wird Shimano XT, hatte auch an Sram gedacht. Bei Shimano finde ich die Auswahl schon beinhae erschlagend.

Danke nochmal an euch für die Hilfe und Ratschläge.
 
Beiträge
83
Ich wollte mal von euch wissen wo die unterschieder zwischen MT5 und XT Bremsen liegen. Ich habe schon ein wenig gelesen und soweit ich das verstanden habe schleifen die Magura schneller als die Shimano wegen dem geringeren Abstand zur Bremsscheibe. Die MT5 packen dafür etwas besser zu. Ist das soweit korrekt ?
 
Oben Unten