Ramsauer und die Helmpflicht, was haltet ihr davon?

Beiträge
238
AW: Ramsauer und die Helmpflicht, was haltet ihr davon?

Besser jedenfalls als sich irgendwelche zweifelhaften und tendenziösen Zahlen um die Ohren zu hauen.

Die Zahlen sind nicht tendenziös. Es gibt eine Studie, die überzeugend zeigt, dass man bei Fahrradunfällen häuig Verletzungen am Kopf hat, die im Schutzbereich des Helmes liegen.

Es wurde kritisiert, dass dies ja kein Beweis für dei Wirksamkeit von Helmen sei und das ein Verletzungsrisiko nicht reduziert wäre. Das sehe ich nicht so, da die Wirksamkeit von Helmen hinsichtlich der Stoßdämpfung durch mechanische Untersuchungen belegt ist.

Die Gegenseite hat leider keine Studien vorgebracht, mit dem sie "um die Ohren haut". Das Problem ist, dass hier leider der gesunde Menschenverstand aufhört. Deswegen gibt es ja immer noch Raucher, die von der Harmlosigkeit des Rauchens überzeugt sind und die Erde war lange Zeit eine Scheibe. Als der Anschnallgurt eingeführt wurde, gab es auch jahrelang Zweifler,

Ich glaube lieber Studien, als Menschen, die aus mir fernen Gründen, vielleicht einfach nur aus Bequemlichkeit an festen Überzeugungen festhalten. Ohne Studien wäre die Menschheit immer noch mit Keulen in Höhlen unterwegs. Wissenschaft läuft nur über Studien, Messreihen, Try and Error usw. Aus diesen Ergebnissen werden dann Schlussfolgerungen gezogen, die selbstverständlich immer diskussionswürdig bleiben. Auch Wissenschaft ist daher subjektiv und man muss daher nichts als absolute Wahrheit nehme, aber immer noch besser als der reine Menschenverstand, denn der täuscht häufiger als die Messreihe.
 
Beiträge
500
AW: Ramsauer und die Helmpflicht, was haltet ihr davon?

Intersubjektiv überprüfbare Ergebnisse reichen mir völlig; letzte Wahrheiten sind was für Fromme und Fanatiker, die braucht keiner ;-)
In diesem Sinne:
Frohe
Weihnachten!
 
I

idame

Guest
AW: Ramsauer und die Helmpflicht, was haltet ihr davon?

Ich wäre auf jeden Fall dafür, dass die Helmpflicht eingeführt werden soll... Bei Motorradfahrern würde jeder nur noch entsetzt schauen, wenn sie ohne Helm fahren würden, dabei war das früher normal! Ich glaube beim Radfahren wird das in eine ähnliche Richtung gehen nehme ich mal an. Die jammern ja auch nicht, dass ein Helm unpraktisch ist, also was soll das?
 
Beiträge
500
AW: Ramsauer und die Helmpflicht, was haltet ihr davon?

Ja dann bitte Helmpflicht für alle! Hatten ja früher auch alle keinen auf, da war das normal ... aber heute regnet es ja überall und ständig Pflastersteine und dann soll auch keiner jammern, dass die unbequem sind ;-)
 

Reinhard

Administrator
Beiträge
449
AW: Ramsauer und die Helmpflicht, was haltet ihr davon?

Ich wäre auf jeden Fall dafür, dass die Helmpflicht eingeführt werden soll... [...] also was soll das?

Denk bitte mal über folgende Dinge nach, bevor Du eine Helmpflicht für Radfahrer befürwortest:

Motorrad-Helme und Fahrrad-Helme unterscheiden sich wesentlich in der Schutzwirkung, die gefahrenen Geschwindigkeiten sind beim Motorrad deutlich höher. Die Schutzwirkung von Fahrradhelmen gegen schwere Kopfverletzungen ist, wenn man den verfügbaren Studien glauben will, kaum gegeben. Schon prinzipbedingt können zerbrechende Styroporinlets keinen guten Schutz bieten.

Im größeren Maßstab gesehen, nutzt eine Helmpflicht nur den Herstellern und Versicherungen (Verweigerung von Versicherungsleistungen), behindert aber massiv den Ausbau der Fahrradmobilität, weil, auch nach gängigen Studien, nach der Einführung einer Helmpflicht, der Fahrradverkehr massiv zurückgeht.

Ich habe weiter oben schon auf die Diskussionen im Velomobil-Forum hingewiesen, die man sich, trotz der Vielzahl, vielleicht mal ansehen sollte, um alle Aspekte um die Einführung einer Helmpflicht kennen zu lernen.

Persönlich würde ich nie jemanden vom Tragen eines Helms abhalten oder dazu anhalten wollen. Das muss jeder für sich selbst entscheiden können, sollte aber eben nicht durch eine Helmpflicht erzwungen werden.
 
Oben Unten