R&M Packster 40 Kiste selber bauen

ja ich auch - ich habe vorhin erstmal alles nochmal umgeschmissen, also bin ich jetzt erstmal wieder weniger weit - aber dafür wirds glaub ich besser, als vorher. Aber es dauert schon echt lange. Eigentlich wollte ich ursprünglich nur mal paar Bambusrohre zusammenbinden :ROFLMAO:
 
Nachdem ich eigentlich erst alles nur mit Bindfaden verbinden wollte (über Kreuz), habe ich dann festgestellt, dass das dann doch wohl leider insgesamt zu instabil ist.
Also alles wieder auseinandergedröselt, insgesamt fast eine Rolle Bindfaden und sonstwieviel Kabelbinder darunter.
Nun bin ich dabei doch alles zu verleimen.
Aus meiner "mal eben paar Bambusstangen" miteinander verbinden, ist nun also doch eine grössere Aktion geworden, inklusive Löcher zuspachteln, usw.
 
Bei Trial & Error ist nun mal leider der 'Error'-Teil der, der am wenigsten Laune macht ;-) Lass Dich nicht entmutigen, das wird toll!
 
habe nun das Bambusprojekt erstmal auf Eis gelegt.
Die Idee war ja, dass ich mir eine richtig gute Kiste baue.
und da das ein bischen dauern wird in der Zwischenzeit "mal eben schnell" aus dem Schaukelstuhl einen Behälter aus Bambus zusammenschustere, so dass ich zumindest meinen Rucksack da reinschmeissen kann.
Aber mit "mal eben schnell" ist das nix.
Das ist alles schief und krumm, und hält vermutlich nicht lange. Also spar ich mir das jetzt, und widme mich lieber gleich der richtigen Kiste.

Wenn mir doch noch eine zündende Idee kommt, wie ich die Bambusteile ohne Millionen Schrauben so verbunden bekomme, dass es auch ne Weile hält, werd ich ev. doch noch mal damit weiter machen. Aber letztendlich sind die ganzen Bambusstangen insgesamt nicht so wirklich ansehlich.
Der Schaukelstuhl wurde millionenfach geklammert, die Klammern haben teilweise die Stangen gespalten. und gucken überall raus, müssen dann abgekappt und abgeschliffen werden.
hm tja, bin etwas gefrustet, ich mag ja Upcycling sehr gerne...
 
Ich kann dir nochmals meine Lösung mit den Holzharassen ans Herz legen. Könnte man auch problemlos eine schmälere Variante machen. Bis auf das etwas mühsame Auseinandernehmen der Kisten, war das alles an einem Nachmittag erledigt.
IMG_3785.jpeg
 
Harassen sind Kisten in bestimmten, genormten Maßen wie sie in der Schweiz verwendet werden, richtig?
Oder sagt man das zu jeder Kiste?
 
Öhm, da überfragst du mich ehrlich gesagt. Das sind "normale" Holzkisten, wie man sie bei uns in jedem Baumarkt bekommt. Werden wohl auch Obstkisten genannt. Grösse ist 40x60cm
 
Habe heute mal eine "Cub Box" von Frontrunner auf das Packster gestellt und siehe da, perfekte Maße (ohne quetschen).
Werde mal schauen, ob ich da ne Befestigung für baue :)
Die Kiste selbst ist wirklich klasse. Ist eigentlich für das Offroad Dachträger-System am Auto gedacht. Sind außerdem stapelbar und damit wären auch 2 Kisten übereinander möglich.

IMG_1474.jpgIMG_1473.jpg
 
Oben Unten