R&M Packster 40 Kiste selber bauen

hi, bei mir ist es ja nun ein Riese & Müller Packster 40 geworden :)

allerdings ohne "Behälter", da ich mir den selber bauen will.
insofern suche ich nun nach Tipps... gibts hier welche, die auch selber gebaut haben? Könnte ich mal sehen?
 
Moin

Hallo Petra

Als ich den Schaukelstuhl gesehen habe hatte ich kurz Angst das der ADMINISTRATOR das nächste Thema schliessen würde.
Zum Glück hast Du dann noch ein Bild nachgeschickt !
Mit Bambus hatten wir hier glaube ich noch nicht .

Guter Ansatz ! (y)

Selbstgebaute Kisten waren hier schon mehrfach Thema .
Mich hat es gewundert das auf deine Frage noch keiner reagiert hat .
Möglicherweise ist das Packster 40 zu speziell .

Schau Dir hier bei Selbstbau mal ältere Beiträge an .

Möchtest Du das Ganze dann mit irgendetwas bespannen ?

Viel Erfolg !

Sechsrädrige Grüße Christoph
 
Ich bin am überlegen mit einer Bespannung... Momentan denke ich dass ich wohl eine dickere Fliegengaze, die ich noch da habe, drauf tackern werde...
 
Und ich habe noch einen Rattankorb, da bin ich auch am überlegen, ob ich den auseinander drösele und dann um das Bambusgestell spanne.
Ich bin echt gespannt was draus wird, ich habe nämlich keinen Plan vor Augen.... Das Ganze entsteht gerade einfach durchs Machen
 
Mit Bambus hatten wir hier glaube ich noch nicht .

Schau Dir hier bei Selbstbau mal ältere Beiträge an .
die Idee habe ich sozusagen in Indien geklaut. Dort werden zum Beispiel Häuser mit Bambus eingerüstet, wenn sie neu gestrichen werden.
Überhaupt wird viel aus Bambus gemacht. Es wächst sehr schnell, ist ziemlich leicht, und sehr robust und kann viel Gewicht tragen.

Den Schaukelstuhl habe ich mit jemand anderem getauscht, gegen einen Tanzschulkurs-Gutschein, der schon Jahre an meiner Pinnwand vor sich hin gammelte.

Bei Selbstbaubeiträgen habe ich immer mal geguckt... da sind viele tolle Ideen und Umsetzungen dabei :)
 
"Zu speziell" meint, daß es nur eine Nische in der Nische bedient und dher hier wenige im Gebrauch sind. In etwa wie das Armadillo von 6x2.
Das ist aber keine Wertung, sondern erst mal nur eine Feststellung.
Tolle Idee, mit dem Schaukelstuhl! Upcycling ist immer gut.
 
Schon.
Aber in einer ungewöhnlichen Grösse und vom Marketing in einer Unternische platziert.
Der "normale" Lastenradkunde, so es den gibt, ist ja eher in der Grössenordnung UA, Bullit, Packster 60/80, Bakfiets unterwegs. Deshalb ist das 40er eher in einer Nische, so wie das kurze Urban Arrow, das XL Bakfiets oder ähnliche.
Aber bis auf 20 fehlende Zentimeter mittig ist es natürlich ein ganz normales Packster und Lastenrad.
 
Und genau diese Nische spinnt in meinem Kopf das nächste Lastenrad zusammen.
Ein kurzes Stahl LongJohn mit MTB Bereifung o_O
 
Stahl ist die Wahl
Ich muss noch mein Rennrad und Gravler umstellen, dann ist der komplette Fuhrpark aus Stahl. Bis auf die Bullitts natürlich.
Deswegen auch ein Stahlcargo.
Aber das ist jetzt arg ot.

Ich verfolge weiter gespannt deinen Kistenbau (y)
 
Oben Unten