Räder mit Achsschenkellenkung

mhausle

gewerblich
Hallo,

ich habe nach einer Infoquelle für Lastenräder mit Achsschenkellenkung gesucht und bisher nichts sinnvolles gefunden.
Ich bitte einfach um Unterstützung für eine kleine Sammlung - einfach ergänzen, danke:

Nihola, http://www.nihola.com
gustav w., TRAFFIC, http://www.die-fahrradwerkstatt.de/index.php?option=com_content&task=view&id=29&Itemid=41
FF16, http://fietsfabriek.wordpress.com/modellen/dreirader-cargo-fahrrad/ff16-cargo-fahrrad-mit-lenkrader/ (Link defekt???)
Heavy duty, Querida, http://www.deredding.nl/producten/gezin/?lang=de


Gruß
mhausle
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Räder mit Achsschenkellenkung

Eine Achsschenkellenkung ist eigentlich eher soetwas:

76.png


Du suchst vermutlich Lastendreiräder mit Drehschemellenkung? Dann schau mal hier.

Gruß,

Christian
 

mhausle

gewerblich
AW: Räder mit Achsschenkellenkung

Hallo,

Dein Bild ist ein Bsp. für eine Achsschenkellenkung bei einem Rad (am Einspurfahrzeug) - sieht übrigens grandios aus. Wenn ich es allerdings recht in Erinnerung habe, hat der Erbauer damals geschrieben, dass das Fahrzeug insgesamt nicht so perfekt funktioniert hat wie gedacht/gewünscht . . .
Was ich suche sind Lasten(drei)räder mit diesem Lenkprinzip.
Hier das "nackte" TRAFFIC:
chassis_traffic.jpg
Drehschemellenkung finde ich weniger "sexy".
Falls jemand jetzt ganz verwirrt ist, hier gibt es mehr zu den Grundlagen:
allgemein: http://de.wikipedia.org/wiki/Lenkung
Drehschemel: http://de.wikipedia.org/wiki/Lenkung#Schwenkachslenkung_.2F_Drehschemellenkung
Achsschenkel: http://de.wikipedia.org/wiki/Lenkung#Achsschenkellenkung

und noch eine Ergänzung wobei ich glaube, dass es das Rad noch nicht wirklich zu kaufen gibt:
carryo, http://www.carryo.info/de/carryo-bikes

@ Admin: warum kann ich meinen ersten Beitrag nicht mehr ändern?

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Räder mit Achsschenkellenkung

Sorry, mein Fehler. Hätte besser lesen und nicht Nihola in einen Topf mit Christiania werfen sollen.

Tadpole Cargo Trikes ... hmm ... das hier fällt mir noch ein (ist allerdings nur ein Umrüstsatz).

Beiträge lassen sich lediglich innerhalb einer Stunde nach Erstellung ändern.

Gruß,

Christian
 
Oben Unten