Prophete Cargo 1.0/2.0 Discount E-Lastenrad

Beiträge
6
Ich habe gestern erst wieder das Lenkungsspiel bekämpft, indem ich die in die Rohrenden gesteckten Gelenkschrauben? (Oder wie heißen die?) seitlich mit eingeschobenen Dosenblech-Streifen stabilisiert habe.
IMG_20200927_171109.jpg
Eigentlich ist jetzt im Bereich der Anlenkung kaum noch irgendein Spiel. Dennoch hat es heute auf dem Arbeitsweg wieder ordentlich geflattert. Werde vor der Heimfahrt nun mal das Steuerkopflager etwas fester stellen...
 
Beiträge
4.542
Ein nicht optimal laufendes Radlager, lose Speichen oder Sicherung unrund laufendes Rad können auch flattern verursachen, da könntest Du also weiter suchen.
Viel Erfolg!
 
Beiträge
6
Ein nicht optimal laufendes Radlager, lose Speichen oder Sicherung unrund laufendes Rad können auch flattern verursachen, da könntest Du also weiter suchen.
Viel Erfolg!
Es flattert insbesondere nach Unebenheiten und/oder, wenn das Vorderrad leicht seitlich verspringt. Habe heute beim Schrottplatz meines Vertrauens günstig eine Feuerschale (auf dem Fahrrad :)) mitgenommen und werde jetzt auf dem Heimweg mal sehen, ob es mit Last weniger flattert...
Kopflager kann ich ja auch zu Hause noch fester ziehen.
 
Beiträge
119
Meiner Meinung nach wird das Flattern durch minimales Spiel an diversen schon gezeigten Punkten möglich. Ich habe es mit einer Gartentorfeder, die auf die Lenkstange von der Transportkiste aus drückt, gelöst. Die Lenkstange hüpft jetzt nicht mehr bei Unebenheiten, und wenn ich das Spiel and den schon besprochenen Stellen gering halte, flattert es nicht mehr. Gibt es irgendwo wieder Spiel, flattert es auch wieder!
 
Beiträge
2.535
Ein loser Steuersatz neigt auch beim Bullitt sofort zum flattern. Das sollte penibel eingestellt sein. Wie bei jedem anderen Rad allerdings auch
 
Beiträge
12
Wie lange hat das Ganze gedauert? Hattest Du den Eindruck, der Service hatte da Erfahrung mit (weil es schon öfter/bei anderen Kunden) notwendig war? Hintergrund meiner Frage: Ich habe selbst ein Cargo und das Display läuft auch von Beginn an auf 28" :rolleyes:

Thema Lenkungsflattern: Hab ich auch (in letzter Zeit wieder verstärkt) trotz diverser Gegenmaßnahmen (neue Lager an der Lenkstange + Unterlegscheiben oben und unten). Ein Freund, der sein gebraucht gekauftes BBF Miami letzte Woche 900km nach Berlin überführt hat klagt über gleiche Probleme. Er kannte dieses Flattern schon von meinem Rad, das er ebenfalls eine Weile (ca. 1000km) Probe gefahren ist.

Hat jemand also Erfahrung in Sachen Lenkungsdämpfer? 110€ für den TLD-Dämpfer finde ich zum Testen ziemlich happig...
Moin, das Programmieren hat 15 min gedauert. Der Techniker hat allerdings seinen Kollegen anrufen müssen. Jetzt läuft das alles prima. Habe auch festgestellt das man die Schraube am Lenkkopflager ordentlich anziehen muss damit das Flattern besser wird. Auch die Lenkstange hab ich im Knick verstärkt.
 

Anhänge

  • 73680E84-4CC9-4B91-A27B-3746FC2CFA8F.jpeg
    73680E84-4CC9-4B91-A27B-3746FC2CFA8F.jpeg
    134,7 KB · Aufrufe: 137
Beiträge
119
ordentliche Gelenkköpfe sollten kein Spiel haben. Das sind Normteile, die man einfach mal gegen eines tauschen kann, das preislich nicht aus der untersten Schublade kommt. Vozugsweise gegen eine wartungsfreie Variante mit Kunststoffgleitlager. Passende Gummiüberzieher als Spritzschutz gibt es auch.
Ja, sicher, liegt aber auch an den Muttern, ich bin inzwischen weg von den selbstsichernden und mach das mit Kontermutter.
 
Beiträge
6
Vielen Dank für eure vielen hilfreichen Beiträge, die (vielleicht nicht nur) mir gute Orientierung zur Problemfindung und hoffentlich auch -lösung sind.
Habe gestern abend das Kopflager fester gespannt und heute zumindest weniger Flattern gehabt. Allerdings soll das nicht die endgültige Lösung sein, weil ich auch denke, dass man damit dem Lager keinen Gefallen tut. Lenkungsdämpfer bleibt ein ToDo.
 

JNS

Beiträge
23
Hi zusammen,

war bisher vor allem aufmerksamer Leser, um mich inspirieren zu lassen und mir gute Ideen abzugucken.
Haben seit 2 Monaten das Prophete Cargo und ich habe die Box mit zwei Kindersitzen bestückt. Das ist zwar eng, aber geht noch ganz gut. Als nächstes stehen ein eigenes Verdeck an (das originale kann derzeit nur oben offen gefahren werden, da die Kinderköpfe schon herausschauen) und ein geeigneter Gepäckträger.

Insgesamt bin ich bisher wirklich sehr zufrieden mit dem Lastenrad.

Viele Grüße und danke an das Forum für die tolle Austauschmöglichkeit hier!
 

Anhänge

  • inCollage_20201009_115652862.jpg
    inCollage_20201009_115652862.jpg
    382,8 KB · Aufrufe: 179
Beiträge
6
Zwei Kindersitze finde ich erstaunlich/verwegen. Aber kommt natürlich auch auf die Größe der Passagiere an...
Beim Verdeck bin ich gespannt. Ich plane selbst eins, weil bei meinem Rad keines dabei war. Bitte lass mich/uns auch da teilhaben! btw: die kleinen Ortlieblinge finde ich RICHTIG gut! Sind die fest installiert oder abnehmbar?
 
Beiträge
4.542
Bei den Ortlieb Sside Pockets ist jeweils ein Halter zum Schrauben dabei. An den können die geklipst werden. Da passt auch die grössere 3l Version, eine Netztasche oder der Ortlieb Flaschenhalter dran.

@JNS - Ich versuche gerade, ein Dach für Kettler Anhänger los zu werden. Weil es nach vorn nicht so abfällt könnte es was für deine Gegenüber-Passagiere sein.
Hab ich im An- und Verkauf inseriert.
 
  • Like
Reaktionen: JNS
Beiträge
6
Meiner Meinung nach wird das Flattern durch minimales Spiel an diversen schon gezeigten Punkten möglich. Ich habe es mit einer Gartentorfeder, die auf die Lenkstange von der Transportkiste aus drückt, gelöst. Die Lenkstange hüpft jetzt nicht mehr bei Unebenheiten, und wenn ich das Spiel and den schon besprochenen Stellen gering halte, flattert es nicht mehr. Gibt es irgendwo wieder Spiel, flattert es auch wieder!

Nachdem ich neulich erfolglos das Kopflager maximal fest gezogen hatte, hab ich mal provisorisch was mit nem Schlauch probiert. Was soll ich sagen - kein Flattern mehr. Es gibt da so neuralgisch Punkte auf meiner Strecke, wo es sonst IMMER flatterte. Jetzt null. Das geht noch hübscher, aber erstmal zum Testen ging's.
 

Anhänge

  • IMG_20201002_182759.jpg
    IMG_20201002_182759.jpg
    188,9 KB · Aufrufe: 152
  • IMG_20201002_182807.jpg
    IMG_20201002_182807.jpg
    147,2 KB · Aufrufe: 154
Beiträge
4.542
Bissl Rat Bike, aber wenn es hilft...
Urban Arrow hat ein Gummi an der Steuerstange. Vielleicht reicht das auch. Und sieht etwas netter aus.
 

JNS

Beiträge
23
Btw: die kleinen Ortlieblinge finde ich RICHTIG gut! Sind die fest installiert oder abnehmbar?

Wie lowtech schon richtig beschrieben hat: Mit Halterung zum Einklippen sitzen die fest, sind aber nicht diebstahlgesichert.
Es sind zwei der kleineren Versionen (1,8 L), ich denke für die größeren Versionen könnte es - trotz gleichem Klicksystem - eng an der schmalen Kiste werden. Insgesamt 8 Schrauben (2 mal 4) müssen für die Halterung durch die Box.
 
Beiträge
12
Moin Moin
Folgendes Problem hab ich mit dem Rad. Während der Fahrt wird der Widerstand im Motor immer stärker. Ohne Zuschalten des Motors meist schon Stufe 3 fast kein Vorwärtskommen. Akku ist dann sehr schnell leer. Prophete Service wollte Motor tauschen, hatte aber den falschen Motor mit. Mein Rad ist Baujahr 2019 und nicht wie auf dem Aufkleber 2020! (Ich hatte zwei Aufkleber mit der Rahmennummer drauf) Die Motoren unterscheiden sich!! Mechanisch wohl gleich aber der neuere hat wohl CAN Bus... Jetzt neuer Termin. Werde dann berichten .
 
Beiträge
12
Update zum neuen Motor. Der Prophete Service hat den Motor getauscht. Es fährt sich deutlich besser. Zufrieden bin ich allerdings noch nicht ganz, testen kann ich die Tage nicht wirklich wegen des Schnees. Bei diesen Wetterverhältnissen wage ich keine Touren. Also warten auf Sonne. Eine Störung oder einen Mangel konnte man leider nicht sehen.
 

JNS

Beiträge
23
Update zum neuen Motor. Der Prophete Service hat den Motor getauscht. Es fährt sich deutlich besser. Zufrieden bin ich allerdings noch nicht ganz, testen kann ich die Tage nicht wirklich wegen des Schnees. Bei diesen Wetterverhältnissen wage ich keine Touren. Also warten auf Sonne. Eine Störung oder einen Mangel konnte man leider nicht sehen.
Warum bist du noch nicht zufrieden?
Drücke dir die Daumen, dass das Rad bald wieder läuft, wie es soll...
 
Oben Unten