Presseecke zum Thema Lastenrad ...

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Osis, 12.10.2013.

  1. anywhere80

    anywhere80

    Beiträge:
    61
    Besonders die, bei denen das Fahrrad gegen Autos gewertet wird. Besonders die Argumentation mit dem Gewicht welches ein Auto und ein Lastenrad transportieren könnte. 400 kg gegen 80kg. Beim näheren betrachten fällt dann auf das die meisten diese 400kg gar nicht in ihrem Auto transportieren, geschweige denn vom Volumen her hinein bekommen. Meistens beschränkt es sich auch auf "nur" 80kg Ladung.

    Argumentation aus Verzweiflung!:D Immer wieder schön.
     
    holzwurm und Herbergsvadder gefällt das.
  2. cargomaniac

    cargomaniac

    Beiträge:
    381
    Lastenrad:
    Tern Cargo Node, Bikes At Work-Radanhänger + BOB-Trailer, kein Auto
    anywhere80 und PaulchenPauker gefällt das.
  3. PaulchenPauker

    PaulchenPauker

    Beiträge:
    51
    Ort:
    Soest
    Den hab ich zufällig größtenteils gesehen. Guter Beitrag, Danke fürs Verlinken! Jetzt kann ich den Anfang nachholen.
     
  4. Parzival02

    Parzival02

    Beiträge:
    226
    Lastenrad:
    Urban arrow 2015
  5. cargomaniac

    cargomaniac

    Beiträge:
    381
    Lastenrad:
    Tern Cargo Node, Bikes At Work-Radanhänger + BOB-Trailer, kein Auto
    Danke für die Verlinkung dieses sehr tollen Beitrages.

    Habe ich zwar schon viele Male gesehen, aber immer wieder sehr sehenswert und gut recherchiert und toll gedreht. Wenn das Fernsehen immer so gut wäre, dann hätte ich auch nichts gegen die Zwangsabgabe.

    Thumbs Up!
     
  6. Elster

    Elster

    Beiträge:
    46
    Ort:
    64823 Groß-Umstadt
    Lastenrad:
    Bakfiets CargoBike Long
  7. Cycliste17

    Cycliste17

    Beiträge:
    182
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Bullitt Classic mit Enders-Box
    Habe es bei fahrradbuch.de für 27,- gefunden. Versand: 3,-
     
  8. Buledde

    Buledde

    Beiträge:
    148
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Yuba elMundo 4.3
  9. holzwurm

    holzwurm

    Beiträge:
    593
    Ort:
    Düsseldorf
    Lastenrad:
    Bullitt Milkplus & eBullitt Milkplus & Falter Bäckerrad
    Es ist schon frustrierend zu lesen, dass auch beim Fahrradklau von der Polizei / Staatsanwaltschaft mit zweierlei Maß gemessen wird.

    Wenn mein altes Auto, dass ich vom Nachbarn für 200,-€ gekauft habe, geklaut wird, dann wird direkt eine internationale Fahndung ausgeschrieben.

    Wenn mein Bullitt mit E-Motor & der großen, abschliessbaren Alubox, das neu roundabout 5500,-€ gekostet hat, geklaut wird, dann "nervt" das die Polizei an und das Verfahren wird so gut wie immer eingestellt.

    ... da fehlen mir weitere Worte.... !
     
    cubernaut gefällt das.
  10. Herbergsvadder

    Herbergsvadder

    Beiträge:
    152
    Lastenrad:
    Christiania,long Harry, Falter
    Wo du recht hast, hast du recht.
     
  11. holzwurm

    holzwurm

    Beiträge:
    593
    Ort:
    Düsseldorf
    Lastenrad:
    Bullitt Milkplus & eBullitt Milkplus & Falter Bäckerrad
    Habe gerade einen Link über ein neues Lastenradprojekt zugemailt bekommen:

    https://www.convercycle.com/

    Da wird ein neues, klappbares Lastenrad vorgestellt. Kann leider keine Bilder ansehen, da ich nicht gewillt bin, mich bei Instagram zu registrieren.
     
  12. FriesenFiets

    FriesenFiets

    Beiträge:
    45
    Ort:
    Middelsfähr
    Lastenrad:
    "Libelle"
    Eventuell in wenig klein, die Bilder. Aber für den ersten Eindruck sollte es reichen.
     

    Anhänge:

    holzwurm gefällt das.
  13. Buledde

    Buledde

    Beiträge:
    148
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Yuba elMundo 4.3
    Ja, das hatte @Joshua beim Thread über das geklaute Bullitt im Friedrichshain auch schon angemerkt.
    Ein bisschen schwierig ist, dass da natürlich ganz unterschiedliche Arten von Diebstahl drin stecken:
    Nicht abgeschlossen kurz vor dem Laden stehen lassen, geht (in der Großstadt) nicht. Ungeplanter Gelegenheitsklausel. In der abgeschlossenen Tiefgarage mit zwei Schlössern gesichert - krasser Aufwand. Organisierter Klau.
    Probefahrt mit gefälschtem Ausweis - eigentlich eher Betrug als Diebstahl.
     
  14. Arkadi

    Arkadi

    Beiträge:
    54
    Hmm...als mir mein altes Auto geklaut wurde, habe ich das aber ganz anders erlebt...
    Als ich früh zur Anzeigenaufnahme im Revier vorstellig wurde, wurde ich mit den Worten begrüsst:
    "...Puh, schon der elfte heute morgen wegen einem geklauten T3...hier das Formular zum Ausfüllen..."
    Einschätzung des Beamten:"uhh...großer Fischzug, die Fzg-e sind längst Alle über die polnische Grenze..."

    Offensichtlich war der Beamte völlig überfordert, weil nach einem halben Jahr (der geklaute VW-Bus war inzwischen längst abgemeldet) kam Post vom Ordnungsamt, ich sollte doch bitte mein T3 aus dem Halteverbot entfernen, sonst wird kostenpflichtig abgeschleppt... o_O

    Ich fuhr zur angegebenen Adresse (nur 4km von zu hause weg) - und da stand er, mein Ex-Bus...
    und das offensichtlich seit einem halben Jahr im Halteverbot :confused:
    Noch skuriler wurde es, als ich mich mit dem OA in Verbindung setzte...Zitat:" Ihr Bus ist nicht geklaut gemeldet - oder können Sie das beweisen?"

    Jaa, ich konnte!...hatte ich doch eine Durchschrift der Diebstahlanzeige, die ich zur Abmeldung benötigte :sneaky:
    Ums kurz zu machen:
    nach Anzeigenaufnahme war der Beamte so überfordert, das eine weitere Bearbeitung nicht mehr möglich war :D
    In meinem Bus hatten wohl einige bulgarische Bauarbeiter direkt vor ihrer Baustelle gewohnt. Nach Fertigstellung liessen sie die Karre einfach da stehen, wo sie die ganze Zeit stand: im Halteverbot an einer großen Straße :LOL:


    So, genug OT...hier noch ein 'schönes' Presseerzeugnis mit erstaunlich viel Realitätssinn (y)
     
  15. cargomaniac

    cargomaniac

    Beiträge:
    381
    Lastenrad:
    Tern Cargo Node, Bikes At Work-Radanhänger + BOB-Trailer, kein Auto
    danke, @Arkadi für den tollen link.

    Der Kollege ist wirklich nachhaltig unterwegs und denkt bzgl. der Mobilitätswende deutlich weiter als die realitätsfernen Politiker.

    In Österreich sind solche e-Roller mittlerweile ständig zu sehen. Aber in Mamis Auto-Ländle werden solche sinnvollen Entwicklungen leider weiterhin verzögert.

    wenn ihr weitere solche tollen Berichte in petto habt, dann bitte immer gerne her damit.


    L.G.
     
  16. Joshua

    Joshua

    Beiträge:
    1.050
    Ort:
    12161 Berlin
    Lastenrad:
    Bullitt Race Alfine-8 mit Kindertransport-Möglichkeit
    https://www.zeit.de/zeit-wissen/201...eme-logistik-internet-unterschiede-stadt-land

    Lesenswert, nachdenkenswert. Es wird das große Bild beschrieben, Internethandel, Lieferdienste, Unterschiede Stadt und Land. These: Dieses Jahr zur Weihnachtszeit könnte das System an Belastungsgrenzen stossen. Das glaube ich nur zu gerne, indem ich von unserem Haushalt extrapoliere. Meine bessere Hälfte macht sehr gerne Internet-shopping. :whistle:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2018
    cargomaniac gefällt das.
  17. Joshua

    Joshua

    Beiträge:
    1.050
    Ort:
    12161 Berlin
    Lastenrad:
    Bullitt Race Alfine-8 mit Kindertransport-Möglichkeit
    http://www.spiegel.de/auto/fahrkult...sten-bikes-mit-autotechnik-aus-a-1226187.html

    Hier ist der Lastenrad-Bezug nicht so offensichtlich, wie in dem vorangehend von mir eingestellten Artikel. Es werden aber viele Themen angerissen, die in threads hier schon reichlich Niederschlag fanden: Optimierung von Licht, Bremsen, Schaltung, etc.. Gerade angesichts dieser Diskussionen kam mir auch schon der Gedanke: Autotechnik kommt in / an das Fahrrad. Dass die Hersteller teilweise beide Märkte bedienen ist offensichtlich (z.B. Bosch). Der eine Schlussgedanke dürfte meiner Meinung nach nicht fehlen, fehlte auch nicht: "Je mehr dran ist, desto mehr kann auch etwas kaputt gehen. Noch eine Parallele zum Auto."
     
    holzwurm und cargomaniac gefällt das.
  18. Cycliste17

    Cycliste17

    Beiträge:
    182
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Bullitt Classic mit Enders-Box
    Richtig, so wird das umweltfreundliche Lastenfahrrad ab Werk schon mit Elektronikschrott ausgestattet. Die erste Generation Shimano-Steps wird mit der 4. oder 5. Generation nicht mehr kompatibel sein. Wer weiß ob man damit nicht bald auch noch zum TÜV muss.
     
    Milmesbach gefällt das.
  19. Milmesbach

    Milmesbach

    Beiträge:
    224
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Bullitt Raw 2016
    Ich befürchte, daß ob des steigenden Radfahrverkehrs in Zukunft Kennzeichen-, Steuer-, Versicherungs- und Helmpflicht auf uns zukommen. Wäre wirklich sehr schade um die bisher noch bestehende Freiheit beim Radfahren...
     
  20. Buledde

    Buledde

    Beiträge:
    148
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Yuba elMundo 4.3
    Schöner Artikel zum Autoverkehr, seinen Emissionen und Technologiekritik
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden