Presseecke zum Thema Lastenrad ...

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Osis, 12.10.2013.

  1. Schnubu

    Schnubu

    Beiträge:
    337
    Ort:
    Roßtal
    Lastenrad:
    R&M Packster 60 HS, Douze P2 600 mit BBS02
  2. holzwurm

    holzwurm

    Beiträge:
    587
    Ort:
    Düsseldorf
    Lastenrad:
    Bullitt Milkplus & eBullitt Milkplus & Falter Bäckerrad
    Das ZDF hat nun auch mal vorsichtig über Lastenräder berichtet.
    Ab Minute 19:40 geht es um die Lastenräder.

    https://www.zdf.de/nachrichten/drehscheibe/drehscheibe-vom-24-juli-2018-100.html

    Ebenso das Bauhandwerksmagazin




    ...wenn man einmal in den Medien war, dann wird man von Sender zu Sender einfach "weitergereicht" ;)
    Sowohl ich als Schreiner, als auch der Auslieferer von GLS. beide waren wir auch im WDR zu sehen.....
     
    Elster, derbonsai, anywhere80 und 2 anderen gefällt das.
  3. Herbergsvadder

    Herbergsvadder

    Beiträge:
    152
    Lastenrad:
    Christiania,long Harry, Falter
    @holzwurm hehe, dachte ich mir doch das du das bist. Ich habe den Bericht im WDR gesehen.
     
  4. Bartiloheu

    Bartiloheu

    Beiträge:
    36
    Ort:
    Münster (Westf.)
    Lastenrad:
    Bullitt Race
  5. holzwurm

    holzwurm

    Beiträge:
    587
    Ort:
    Düsseldorf
    Lastenrad:
    Bullitt Milkplus & eBullitt Milkplus & Falter Bäckerrad
    @Herbergsvadder Stimmt :)
    ... finde es aber nicht schlimm, Werbung für Lastenräder im Handwerkseinsatz zu machen. Bin ja mittlerweile auch schon ein "Mobilitäts-Partner" der Stadt Düsseldorf.
    Vielleicht schaffe ich es, dass der ein oder andere Handwerker zumindest schon mal über seine Mobilität nachdenkt.
     
  6. Herbergsvadder

    Herbergsvadder

    Beiträge:
    152
    Lastenrad:
    Christiania,long Harry, Falter
    Das ist bei mir ähnlich. Unsere Stadt informiert sich bei mir über Lastenräder und Lastenradtest.de. Natürlich ist das auch nicht schlimm. Warum nicht weiterhelfen wenn man sich da schon so tief in einem Thema eingearbeitet hat.
     
    derbonsai gefällt das.
  7. Köllefornia

    Köllefornia

    Beiträge:
    504
    Ort:
    Köln
  8. Köllefornia

    Köllefornia

    Beiträge:
    504
    Ort:
    Köln
  9. Köllefornia

    Köllefornia

    Beiträge:
    504
    Ort:
    Köln
  10. derbonsai

    derbonsai

    Beiträge:
    52
    Ort:
    Hamm
    Lastenrad:
    Pedalpower e - Harry
    Herbergsvadder gefällt das.
  11. Köllefornia

    Köllefornia

    Beiträge:
    504
    Ort:
    Köln
  12. holzwurm

    holzwurm

    Beiträge:
    587
    Ort:
    Düsseldorf
    Lastenrad:
    Bullitt Milkplus & eBullitt Milkplus & Falter Bäckerrad
    Absurder wäre es, einen Stromgenerator (Benzin oder Diesel) auf das Lastenrad zu stellen und dann Strom zu liefern.....
    ABER:
    Erst wird mit Sonnenenergie Boimasse erzeugt, dann nach ein paar (Millionen-) Jahren per Braunkohle in Wärme umgewandelt. Diese Wärme (quasi "warme Luft") treibt den Generator an, der Strom erzeugt. Dieser (Kohle)-Strom wird mit Verlusten über weite Strecken transportiert, lädt im Laden einen Akku, der mit einem Elektrofahrrad zum e-Auto transportiert wird, um das e-Auto zu laden.
    Die Verluste / Ökobilanzen aller Beteiligten, um sie zu herzustellen, stehen mal aussen vor....

    Vorausschauend zu fahren und eine Ladesäule mit Solarzellen anzusteuern, wäre vermutlich wirtschaftlicher und besser für die Umwelt....
     
  13. holzwurm

    holzwurm

    Beiträge:
    587
    Ort:
    Düsseldorf
    Lastenrad:
    Bullitt Milkplus & eBullitt Milkplus & Falter Bäckerrad
  14. Bartiloheu

    Bartiloheu

    Beiträge:
    36
    Ort:
    Münster (Westf.)
    Lastenrad:
    Bullitt Race
  15. toertsche

    toertsche

    Beiträge:
    97
    Lastenrad:
    Packster 60 Nuvinci
  16. holzwurm

    holzwurm

    Beiträge:
    587
    Ort:
    Düsseldorf
    Lastenrad:
    Bullitt Milkplus & eBullitt Milkplus & Falter Bäckerrad
  17. kistenfahrrad

    kistenfahrrad

    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Flachland
    Lastenrad:
    Workcycles Kr8
  18. holzwurm

    holzwurm

    Beiträge:
    587
    Ort:
    Düsseldorf
    Lastenrad:
    Bullitt Milkplus & eBullitt Milkplus & Falter Bäckerrad
    Lol, habe mich gerade durch die Fotostrecke geclickt.
    Finde, das die meisten der abgebildeten "Lastenräder" ohne E-Antrieb sich nicht mehr bewegen lassen, weil zu schwer. Was haben diese Dinger mit Fahrrädern zu tun? Das sind doch nur Elektrokraftfahrzeuge mit Tretkurbel, die leicht gedreht werden muss, damit der Controller den Elektromotor bis 25km/h antreibt und der Gesetzgeber sie als Elektroräder anerkennt....
    ...aber was will man auf einer Autoausstellung anderes erwarten.
     
    cubernaut, schmadde, Hof2 und 3 anderen gefällt das.
  19. Buledde

    Buledde

    Beiträge:
    148
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Yuba elMundo 4.3
    Wenn davon tatsächlich nennenswert welche im Alltag fahren - eben WEIL sie überall dort fahren dürfen, wo Fahrräder fahren - dann hört der Spaß für die richtigen Fahrräder auf...
    An- und Abfahrt für den Lieferverkehr erfolgt dann (Stand jetzt) ja über die Radinfra...
    Na das wird voll! Zumindest muss sich dann wirklich jemand Gedanken machen und es wird evtl. ohne Murren mal eine Fahr/Parkspur zugunsten von "Rad"verkehr geopfert. Also das, was jetzt noch als "zu simple Lösung" angesehen wird...
     
  20. Kulle

    Kulle

    Beiträge:
    115
    DE2ABBBD-B7C8-465B-A4FD-FB736E48AC82.jpeg
    Meinst Du so?
     
    cargomaniac, sheng-fui, Hof2 und 4 anderen gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden