Pedelec Laster

Die Schüsseln wurden gerade in Las Vegas vorgestellt. Bleibt zu hoffen, dass Copperfield die hinterher weggezaubert hat.
 
Die Schüsseln wurden gerade in Las Vegas vorgestellt. Bleibt zu hoffen, dass Copperfield die hinterher weggezaubert hat.
Hehe... Du hast ja wohl öfter einen schlechten Tag.

Erstmal abwarten, so unsinnig finde ich sowas für Gewerbe innnerstädtisch nicht. Die Musketier Riesendinger werden auch gut verkauft, eben an die sowas brauchen.
 
Kein Mensch , vor allem kein Betrieb, der Geld verdienen muß, braucht ein so ein Tretauto. Gewicht ca. 100kg, Zuladung max. 200 kg, Motor 250W, zu fahren auf Radwegen. Ich lach mich tot. Damit fährt man den Berg auf der Strasse runter, mehr aber auch nicht.
Idee des S-Pedelc mit 500W genauso lächerlich, davon ab, die dürfen max. 30 kg wiegen. Mit der Sitz/Tretpostion im Tretauto- viel Spaß. Kitcar derselbe Blödsinn. Aber ganz toll, um einen auf Weltretter zu machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Solange unsere Radinfrastruktur meilenweit von gut ausgebauten und weitläufigen Radwegen wie in den Niederlanden entfernt ist, hat sowas auf Radwegen nichts zu suchen. Solche - ich sage mal - Neuinterpretationen der Piaggio Ape benötigen einen standesgemäßen E-Antrieb, damit Dauertempo 50 realisierbar ist und dieses Tempo zumindest an mittleren Steigungen auch mit Nutzlast kurzfristig möglich ist. Dann kann das auf der Straße fahren und ist eine sinnvolle Ergänzung.
 
Ganz genau....

Deshalb sind die Musketiere mit der Riesenkiste oder Pritsche genauso Sinnlos....

Leute bitte schaut doch etwas über euren Horizont... sollte nicht so schwer sein.
 
Dann kann das auf der Straße fahren und ist eine sinnvolle Ergänzung.
Ganz genau......
Bei entsprechender Motorisierung läßt man dann die Tretkurbel weg weil bei den Gewichten eh Spielerei.
Was Musketier betrifft: mal abwarten, wie lange die ohne Förderung von Gewerblichen gekauft werden und was bis dahin die Erfahrung der Fahrer ergibt. Wenn sich das einer privat kauft, super !
Die Tretautos wird sich garantiert keiner privat kaufen, zumindest nicht in meiner Gegend. Da fangen die meisten Radwege mit Drängelgittern an, werden davon unterbrochen und hören damit auf.
 
@delta force: @bOAH kann freundlich sein und ist sympathisch. Und anderes mehr.
Was du kannst und was nicht, wissen wir ja jetzt auch schon zum Teil ...
Insbesondere würde mich noch interessieren, wie du das mit dem schwebenden Mann gemacht hast.

Guten Abend!
 
Hallo @cubernaut,

das mit dem schwebenden Mann sieht man bei uns in der Fussgängerzone in München von rumänischen Bettlern relativ oft.

Der Typ hockt auf einem kleinen Teller, der an einem stabilen Stab verbunden ist. Dies alles ist dann nur noch mit weitflächigen Klamotten abgedeckt.

Denk Dir nichts wegen dem schlechtgelaunten Lastenradbauer. Wenn es sooo krönende Erfindungen wären, die er baut, dann hätte man schon sicher davon etwas gehört oder gesehen. Somit ist er lieber am Kritisieren, was die Kollegen so tun.

Naja, soll er eben, wenn´s ihn freut. Man denkt sich seinen Teil und gut isses!
 
Wieder ein Tretauto, diesmal mit revolutionärem, finnischem Tretlagermotor : www.eavcargo.com
Witzig das große Bild am Anfang. Fahrzeug mit ungefederten Rädern auf grobem Kopfsteinpflaster, Der Rahmen billigst gemacht, sieht aus wie man sich einen hometrainer von LIDL angeboten vorstellt. Dafür kann man den Antrieb nach seinen Wünschen konfigurieren.
Von mubea soll das nächste Tretauto kommen.
Es geht voran im Paketgeschäft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Interessant, die waren mir noch nicht untergekommen. Technische Details konnte ich aber nicht finden, die Räder sehen auf den ersten Blick tatsächlich ungefedert aus - was sich aber mit dem Quadkonzept beisst.

Im Zweifelsfall: Die Praktiker werden sie schon aussortieren.
 
M

mrcFFM

Guest
Ich bin mir da gar nicht so schlüssig, ob das mit diesen Kisten so übel ist.

Ich helfe manchmal im einem Transportunternehmen aus. Da machen wir fast alles mit Long Johns, manchmal kommen noch Hinterher Anhänger zum Einsatz (obwohl die gerade auf "hold" sind, weil ständig kaputt bzw. der Dauerbelastung nicht gewachsen) und immer kommen Carla Cargo Anhänger an Pedelecs bzw. jetzt E-Omniums zum Einsatz.
Das sind dann schon ziemliche Fuhren, die wir, da wo es geht, auf Fahrradwegen fahren, weil wir sonst Ärger kriegen; wenn möglich natürlich auch auf der Straße.
Ich weiß nicht, ob diese Kabinenroller so viel schlimmer sind?
Mit den Carlas fahren wir so 20 bis 25 Sachen, meist aber eher um 20 km/h. Wenn die Anhänger voll sind vielleicht sogar noch langsamer.

Und wenn ich mir diese Kabinendinger so anschaue, so ist ein gewisser Regenschutz doch nicht zu unterschätzen bzw. sehr willkommen.
Nach 3-4 Stunden auf dem Rad versagen die Regenklamotten dann doch manchmal. Und Herbst/Winter wird in Zukunft immer feuchter.
Gut abschließbare Boxen und speziell auf Gewerbe ausgerichtete Konstruktionen könnten schon sinnvoll sein.

Wir hatten auch schon Kontakt zu einem UPS (Fahrrad)fahrer. Der berichtete, dass die Dinger im Stadtzentrum gar nicht schlecht sind. Zwar lahm, aber man kommt schon eher durch als mit nem echten Laster.

In Verbindung mit guter Infrastruktur und speziellen Haltebereichen für derartige gewerbliche Transporter, könnte ich mir schon vorstellen, dass das funktioniert. Lange Distanzen würde ich mit so Dingern nicht fahren wollen. Aber für so Stop & Go, warum nicht ....

Privat fände ich es völlig uninteressant.
 
offiziell heisen die ja KEB Mobile...... ich gebe denen den Namen KIPP Mobile :LOL: da sind ja meine viel gescholtenen Kartoffelkisten Drehschemeler tauglicher:X3:
 
M

mrcFFM

Guest
Ist das ein Paketzulieferer wie DHL, DPD,..............?
Nö, kleines lokales Ding. Eigentlich kein Paketdienst. Eher größere Touren für Unternehmen aus dem Biobereich etc.
Geht meist um Kisten im Euroformat. 80 x 60 und so. Und lose Ware. Schwere Säcke etc.
Siehe Bilder.

Wir haben lediglich mal versucht nen UPS Fahrer abzuwerben.
Fahrer werden nämlich dringend gesucht und die Kunden stehen Schlange.

Pakete ausliefern ist noch nicht interessant genug.
Kurierdienst machen wir allerdings auch.

PS: Falls jemand im Frankfurt Raum nen interessanten Nebenjob benötigt, bitte bei mir per PM melden ;)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten