Pedelec Laster

Dieses Thema im Forum "Lastentransport (3-Rad)" wurde erstellt von bOAH, 11.01.2019.

  1. bOAH

    bOAH

    Beiträge:
    102
  2. delta force

    delta force

    Beiträge:
    58
    Ort:
    HN
    Lastenrad:
    Neigedreirad (Eigenbau)
    Die Schüsseln wurden gerade in Las Vegas vorgestellt. Bleibt zu hoffen, dass Copperfield die hinterher weggezaubert hat.
     
  3. bOAH

    bOAH

    Beiträge:
    102
    Hehe... Du hast ja wohl öfter einen schlechten Tag.

    Erstmal abwarten, so unsinnig finde ich sowas für Gewerbe innnerstädtisch nicht. Die Musketier Riesendinger werden auch gut verkauft, eben an die sowas brauchen.
     
  4. delta force

    delta force

    Beiträge:
    58
    Ort:
    HN
    Lastenrad:
    Neigedreirad (Eigenbau)
    Kein Mensch , vor allem kein Betrieb, der Geld verdienen muß, braucht ein so ein Tretauto. Gewicht ca. 100kg, Zuladung max. 200 kg, Motor 250W, zu fahren auf Radwegen. Ich lach mich tot. Damit fährt man den Berg auf der Strasse runter, mehr aber auch nicht.
    Idee des S-Pedelc mit 500W genauso lächerlich, davon ab, die dürfen max. 30 kg wiegen. Mit der Sitz/Tretpostion im Tretauto- viel Spaß. Kitcar derselbe Blödsinn. Aber ganz toll, um einen auf Weltretter zu machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2019
  5. Koppenen

    Koppenen

    Beiträge:
    28
    Ort:
    Emsland
    Lastenrad:
    Cangoo Groovy, Longtail-Eigenbau
    Solange unsere Radinfrastruktur meilenweit von gut ausgebauten und weitläufigen Radwegen wie in den Niederlanden entfernt ist, hat sowas auf Radwegen nichts zu suchen. Solche - ich sage mal - Neuinterpretationen der Piaggio Ape benötigen einen standesgemäßen E-Antrieb, damit Dauertempo 50 realisierbar ist und dieses Tempo zumindest an mittleren Steigungen auch mit Nutzlast kurzfristig möglich ist. Dann kann das auf der Straße fahren und ist eine sinnvolle Ergänzung.
     
  6. bOAH

    bOAH

    Beiträge:
    102
    Ganz genau....

    Deshalb sind die Musketiere mit der Riesenkiste oder Pritsche genauso Sinnlos....

    Leute bitte schaut doch etwas über euren Horizont... sollte nicht so schwer sein.
     
  7. delta force

    delta force

    Beiträge:
    58
    Ort:
    HN
    Lastenrad:
    Neigedreirad (Eigenbau)
    Ganz genau......
    Bei entsprechender Motorisierung läßt man dann die Tretkurbel weg weil bei den Gewichten eh Spielerei.
    Was Musketier betrifft: mal abwarten, wie lange die ohne Förderung von Gewerblichen gekauft werden und was bis dahin die Erfahrung der Fahrer ergibt. Wenn sich das einer privat kauft, super !
    Die Tretautos wird sich garantiert keiner privat kaufen, zumindest nicht in meiner Gegend. Da fangen die meisten Radwege mit Drängelgittern an, werden davon unterbrochen und hören damit auf.
     
    wupdifahrer gefällt das.
  8. bOAH

    bOAH

    Beiträge:
    102
    Okay öfter schlechten Tag und nicht lesen macht es auch nicht besser :)

    ........."wohl aber vorallem für gewerbliches"
     
  9. delta force

    delta force

    Beiträge:
    58
    Ort:
    HN
    Lastenrad:
    Neigedreirad (Eigenbau)
    An meinen schlechten Tagen bau ich Lastenräder. Was kannst Du so ?
     
  10. cubernaut

    cubernaut

    Beiträge:
    1.076
    Ort:
    HHer Umland
    Lastenrad:
    Load Hybrid HS touring / Douze Messenger Extra Long / Butchers & Bicycles
    @delta force: @bOAH kann freundlich sein und ist sympathisch. Und anderes mehr.
    Was du kannst und was nicht, wissen wir ja jetzt auch schon zum Teil ...
    Insbesondere würde mich noch interessieren, wie du das mit dem schwebenden Mann gemacht hast.

    Guten Abend!
     
    Arkadi gefällt das.
  11. cargomaniac

    cargomaniac

    Beiträge:
    394
    Lastenrad:
    Tern Cargo Node, Bikes At Work-Radanhänger + BOB-Trailer, kein Auto
    Hallo @cubernaut,

    das mit dem schwebenden Mann sieht man bei uns in der Fussgängerzone in München von rumänischen Bettlern relativ oft.

    Der Typ hockt auf einem kleinen Teller, der an einem stabilen Stab verbunden ist. Dies alles ist dann nur noch mit weitflächigen Klamotten abgedeckt.

    Denk Dir nichts wegen dem schlechtgelaunten Lastenradbauer. Wenn es sooo krönende Erfindungen wären, die er baut, dann hätte man schon sicher davon etwas gehört oder gesehen. Somit ist er lieber am Kritisieren, was die Kollegen so tun.

    Naja, soll er eben, wenn´s ihn freut. Man denkt sich seinen Teil und gut isses!
     
    wupdifahrer und Sechs mal zwei gefällt das.
  12. delta force

    delta force

    Beiträge:
    58
    Ort:
    HN
    Lastenrad:
    Neigedreirad (Eigenbau)
    ........,sagt der Mann von der Technik.

    Transportlösungen aus der Schweiz: www.kyburz-switzerland.ch
     
  13. cubernaut

    cubernaut

    Beiträge:
    1.076
    Ort:
    HHer Umland
    Lastenrad:
    Load Hybrid HS touring / Douze Messenger Extra Long / Butchers & Bicycles
    @cargomaniac Das mit der Nachfrage nach dem schwebenden Mann war sarkastisch gemeint.
    Sorry, und einen schönen Tag!
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden