Noch eine Marke : cluuv®

Beiträge
88
 
Beiträge
3.220
Also je länger ich darüber nachdenke komme ich mehr und mehr zu dem Schluss dass der Ständer vorne für das Handling im Alltag echt praktisch sein könnte, vor allen Dingen wenn eine kleine leichte Person das Rad aufbocken will. Bin gespannt auf Eindrücke vom real existierenden Rad.
 
Beiträge
203
Also je länger ich darüber nachdenke komme ich mehr und mehr zu dem Schluss dass der Ständer vorne für das Handling im Alltag echt praktisch sein könnte, vor allen Dingen wenn eine kleine leichte Person das Rad aufbocken will.
Was lässt dich darauf schließen? Denn wenn das Vorderrad um den gleichen Wert angehoben werden soll, muss am Lastenrad mit Ständer vorne genauso viel Arbeit verrichtet werden wie am Lastenrad mit Ständer in der Mitte.
 
Beiträge
113
Nein. Arbeit definiert sich über Kraft*weg.
Wenn nur vorne angehoben wird ist die Kraft geringer. Bzw. Der Schwerpunkt macht weniger Weg (wenn er halbwegs in der Mitte ist und durch den Ständer nur vorne angehoben wird).
 
Beiträge
3.220
Die benötigte Kraft ist geringer, weil der Hebel und damit der Weg länger ist, auch wenn man den Schwerpunkt vielleicht nur um die gleiche Strecke anhebt. Ist sozusagen ein Ständer mit Untersetzung ;)
 
Oben Unten