Neuzugang aus Flensburg

Beiträge
5.872
Lastenrad
Bullitt Race 1x10 XT mit BBS01B, Bullitt Submarine E6000
Hat es denn lange Kurbeln, als 170er?
Anfangs ohne Motor war eine XT mit 175 verbaut. Der Bafang hat 170er Kurbelarmlänge.
Mit der XT Kurbel bin ich allerdings nie aufgesetzt, aber da war das Kind noch klein und ich konnte eh nicht so schnell fahren ;)
 
Beiträge
92
Soo.. lang nicht hier gewesen, aber doch ein paar Kleinigkeiten gemacht..
 

Anhänge

  • IMG_20220531_182035.jpg
    IMG_20220531_182035.jpg
    156,2 KB · Aufrufe: 163
  • IMG_20220531_182046.jpg
    IMG_20220531_182046.jpg
    167,7 KB · Aufrufe: 160
  • IMG_20220531_182107.jpg
    IMG_20220531_182107.jpg
    176,1 KB · Aufrufe: 157
  • IMG_20220531_182118.jpg
    IMG_20220531_182118.jpg
    165,4 KB · Aufrufe: 159
  • IMG_20220531_182136.jpg
    IMG_20220531_182136.jpg
    156,7 KB · Aufrufe: 159
  • IMG_20220531_182424.jpg
    IMG_20220531_182424.jpg
    223,3 KB · Aufrufe: 162
Beiträge
92
Soo.. Projekt Bremse..

Nach langem hin und her und vielen, netten Tips von Euch und einem neuen Kontakt, habe ich mich nun für eine MT520 Bremse entschieden. Doch ganz Serie kann ich sie nicht lassen. Ansteuern werde ich die MT520 Sättel mit XT Drei-Finger-Griffen. Scheiben plane ich 203er vorn und hinten.
Und hier gleich wieder die Bitte um Eure Meinungen..

Hinten wird es mit der großen Scheibe schon knapp. Sie hat noch minimal Luft zur Kettenstrebe und schleift NICHT! Meint Ihr, ich kann das so fahren, oder doch lieber eine Scheibengröße kleiner?
 

Anhänge

  • IMG_20220604_082414.jpg
    IMG_20220604_082414.jpg
    115,9 KB · Aufrufe: 86
  • IMG_20220604_082428.jpg
    IMG_20220604_082428.jpg
    129,5 KB · Aufrufe: 85
  • IMG_20220604_082551.jpg
    IMG_20220604_082551.jpg
    135,7 KB · Aufrufe: 88
Beiträge
761
Habe Stahlgabeln bei den es genauso knapp ist. Läuft einwandfrei. Wenn dein Hinterbau nicht/wenig flext würde ich es lassen. Du kannst ja mal mit der Scheibe rumrollen und versuchen den Hinterbau seitlich zu belasten.
 
Beiträge
92
Das Wochenende genutzt.. Bremssattelaufnahmen gebaut und geheftet..
 

Anhänge

  • IMG_20220611_172440.jpg
    IMG_20220611_172440.jpg
    236 KB · Aufrufe: 126
  • IMG_20220611_172529.jpg
    IMG_20220611_172529.jpg
    289,9 KB · Aufrufe: 120
  • IMG_20220611_172540.jpg
    IMG_20220611_172540.jpg
    226,5 KB · Aufrufe: 119
  • IMG_20220611_172618.jpg
    IMG_20220611_172618.jpg
    184,3 KB · Aufrufe: 119
  • IMG_20220612_140814.jpg
    IMG_20220612_140814.jpg
    166,2 KB · Aufrufe: 120
  • IMG_20220612_140802.jpg
    IMG_20220612_140802.jpg
    174,2 KB · Aufrufe: 120
Beiträge
5.872
Lastenrad
Bullitt Race 1x10 XT mit BBS01B, Bullitt Submarine E6000
Sehr schön. Jetzt noch die Cantisockel weg
 
Beiträge
202
Lastenrad
Bullitt, Packster40, GT mini Cargo
Es sieht so aus, als ob du an der vorderen is2000 Aufnahme die gleichen Lochradien genommen hast wie hinten. War das Absicht?
 
Beiträge
92
Es sieht so aus, als ob du an der vorderen is2000 Aufnahme die gleichen Lochradien genommen hast wie hinten. War das Absicht?
Verstehe nicht.. was meinst du mit "Lochradien"? Ich kam mit dem Sattel nicht Dichter an die Gabel, ohne den 203er PM Adapter zu verändern zu müssen. Das wollte ich nicht, wegen der Stabilität. Meinst Du das?
 
Beiträge
595
Lastenrad
Eigenbau Long André mit China 250W Heckmotor, Eigenbau Unikum (Omnium Nachbau)
warum überhaupt IS und nicht einfach direkt PM ohne das ganze Adapter Zeug? So hab ich's bei meinem Unikum gemacht und werde das auch am Muli-Nachbau so machen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
399
Hinten find ich schick, vorne die Position ein bisschen unglücklich wegen der Bremsleitung die steht so nach hinten ab. Da wäre eine Anbindung der Leitungen mit Hohlschraube besser gewesen (mir fällt die Bezeichnung grad nicht ein)..
 
Beiträge
92
warum überhaupt IS und nicht einfach direkt PM ohne das ganze Adapter Zeug? So hab ich's bei meinem Unikum gemacht und werde das auch am Muli-Nachbau so machen...

ich dachte mir, so halte ich mir alle Optionen, bei Bremsenwechsel offen. Adapter von IS auf "was auch immer", gibt es ja in Hülle und Fülle. Die Umsetzung mit einem einfachen "Flachstahl" war für mich ehrlich gesagt auch noch einfacher.
 
Beiträge
92
Hinten find ich schick, vorne die Position ein bisschen unglücklich wegen der Bremsleitung die steht so nach hinten ab. Da wäre eine Anbindung der Leitungen mit Hohlschraube besser gewesen (mir fällt die Bezeichnung grad nicht ein)..

Da gebe ich dir mehr als Recht! Irgendwie gefällt mir das optisch selbst nicht. Ich hab das irgendwie mit der Gabel und den vorhandenen Mitteln grad leider nicht anders hinbekommen. Ich denke, ich werde das aber trotzdem erstmal alles so zusammenbauen und mir später nochmal eine neue Gabel bauen. Ist ja alles Standart-Stuff in 1 1/8 Zoll..
 
Oben Unten