Nüwiel eTrailer

Beiträge
13
Seit Freitag bin ich stolzer Besitzer eines eTrailers von Nüwiel aus Hamburg.
Ich habe den Anhänger ohne Aufbau bestellt, da ich als Schreiner einen anderen Bedarf habe, als Paketdienste, für die Nüwiel eine geschlossene Box anbietet.
Ich taste mich jetzt Stück für Stück an meinen idealen Aufbau heran. Was ihr auf den Bildern sehen könnt, ist ein schnell zusammengezimmerter Prototyp.

Da ich mein Firmenauto bereits vor einem Monat verkauft habe und auch nicht plane, ein neues anzuschaffen, brauche ich auf jeden Fall auch noch einen geschlossenen Schlechtwetteraufbau für den Material- und Werkzeugtransport.

Ich halte euch auf dem Laufenden
 

Anhänge

  • 20220620_133049.jpg
    20220620_133049.jpg
    258,5 KB · Aufrufe: 275
  • 20220620_134753.jpg
    20220620_134753.jpg
    259,8 KB · Aufrufe: 276
  • 20220621_182057.jpg
    20220621_182057.jpg
    279,7 KB · Aufrufe: 275
Beiträge
9.168
Lastenrad
Babboe CityE, Veloe Midtail, Kettler Crgoline FS 800, Elops Velocargo
WIÖlkommen bei uns!
Ich bin gespannt auf Deine Erfahrungen.
Wie gehst Du mit der Vorgabe der 250W Gesamtleistung um?
 
Beiträge
6.288
Lastenrad
Bullitt Race 1x10 XT mit BBS01B, Bullitt Submarine E6000
Willkommen hier.
Der nächste Holzwurm :D

Was ein Gerät von Anhänger (y)
 
Beiträge
1.720
Seit Freitag bin ich stolzer Besitzer eines eTrailers von Nüwiel aus Hamburg.
Ich habe den Anhänger ohne Aufbau bestellt, da ich als Schreiner einen anderen Bedarf habe, als Paketdienste, für die Nüwiel eine geschlossene Box anbietet.
Ich taste mich jetzt Stück für Stück an meinen idealen Aufbau heran. Was ihr auf den Bildern sehen könnt, ist ein schnell zusammengezimmerter Prototyp.

Da ich mein Firmenauto bereits vor einem Monat verkauft habe und auch nicht plane, ein neues anzuschaffen, brauche ich auf jeden Fall auch noch einen geschlossenen Schlechtwetteraufbau für den Material- und Werkzeugtransport.

Ich halte euch auf dem Laufenden
Willkommen! Was transportierst du denn üblicherweise? Wie sperrig sind deine Werkstücke?

Und was hast du die letzten Monate ohne Anfahrt und ohne Auto gemacht?

t.
 
Beiträge
13
WIÖlkommen bei uns!
Ich bin gespannt auf Deine Erfahrungen.
Wie gehst Du mit der Vorgabe der 250W Gesamtleistung um?
Nüwiel hat die Zulassung für den Betrieb in Kombination mit einem eBike. Die Steuerung des Anhängers ist so fein, dass keine zusätzliche Leistung aufs Fahrrad übertragen wird.

Willkommen! Was transportierst du denn üblicherweise? Wie sperrig sind deine Werkstücke?

Und was hast du die letzten Monate ohne Anfahrt und ohne Auto gemacht?

t.

Ich mache als Schreiner ziemlich viel Kleinaufträge und Reparaturen und fahre deshalb meist nur Werkzeug spazieren. Einen zerlegten Kleiderschrank z.B. kann ich aber mit dem Hänger transportieren.
Größere Materialmengen lasse ich mir zur Werkstatt liefern. Wenn ich Transporte zu machen habe, die meine Fahrradkapazitäten überschreiten (max. 1-2 im Monat) leihe ich mir den Transporter einer befreundeten Firma.
 
Beiträge
6.288
Lastenrad
Bullitt Race 1x10 XT mit BBS01B, Bullitt Submarine E6000
Nüwiel hat die Zulassung für den Betrieb in Kombination mit einem eBike. Die Steuerung des Anhängers ist so fein, dass keine zusätzliche Leistung aufs Fahrrad übertragen wird.
Mein Wissenstand ist, das beide Motoren dann aber die 250W als Dauerlast nicht überschreiten dürfen. Nicht wie viel der Anhänger tatsächlich mit unterstützt. Aber da darf man mich gerne korrigieren
 
Beiträge
13
Mein Wissenstand ist, das beide Motoren dann aber die 250W als Dauerlast nicht überschreiten dürfen. Nicht wie viel der Anhänger tatsächlich mit unterstützt. Aber da darf man mich gerne korrigieren

Wie das technisch begründet ist, kann ich gerne bei Nüwiel nochmal nachfragen. Es ist aber tatsächlich so, dass der eTrailer offiziell für die Kombination mit einem eBike zugelassen ist.
 
Beiträge
9.168
Lastenrad
Babboe CityE, Veloe Midtail, Kettler Crgoline FS 800, Elops Velocargo
Nüwiel hat die Zulassung für den Betrieb in Kombination mit einem eBike. Die Steuerung des Anhängers ist so fein, dass keine zusätzliche Leistung aufs Fahrrad übertragen wird.
Mein Wissensstand war da der gleiche, wie bei Milan0. Schön, daß es aber generell erlaubt zu sein scheint.
 
Beiträge
13
Wenn das wirklich an der Elektronik liegt, dann hat Nüwiel damit ja ein Alleinstellungsmerkmal. Dann kommt das ins Rollen und Carla zieht bestimmt nach. Wäre ja ein Traum.
In der Elektronik liegt das Know-how von Nüwiel. Die haben dafür wohl auch das Patent.
Der Antrieb gleicht zu 100 % die Last aus. Wenn es hinten nicht ein bisschen klapperte, würde man nicht merken, dass man überhaupt einen Anhänger bewegt. Ziemlich genial!
 
Beiträge
5.983
Lastenrad
Mittlerweile jede Menge Lastenräder!
Herzlich willkommen im Forum! du bist den einen Schritt voraus, den ich im Moment noch vor mir habe. Ich freue mich schon auf Berichte und Fotos. Habe selbst 3 Bullitts und zwei 2,8Tonner und fange gerade zaghaft mit Anhängern an.

Ja, bei mir ist das mit einer regensicheren Box auch ein noch zu lösendes Problem. Zum Teil fahren wir sogar mit dem 9,-€-Ticket mit Werkzeugrucksack von Stanley und Hackenporsche per U-Bahn auf Montage.

Wie sieht es mit Zargen und Türblättern auf dem Anhänger aus? Nutzt du L-Boxen oder Systainer? Wie handhabst du es auf dem Zugfahrrad bei Regen? Wir haben Regensachen, aber ich finde es bei Kunden, gerade bei Aufmaßterminen doof, tropfend die Bude zu versauen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
5.983
Lastenrad
Mittlerweile jede Menge Lastenräder!
Es gibt die Llegende, dass Hans von LvH hat damals das Bullitt so konstruiert, dass 2 Systainer hintereinander drauf passen....
 
Beiträge
5.983
Lastenrad
Mittlerweile jede Menge Lastenräder!
ah, Danke für die Info, dann wird es so stimmen.
 
Beiträge
1.254
Ich habe als Privatmann diese Anwendungen nicht, finde es aber sehr interessant, wie Ihr Euch alternative Transportmöglichkeiten für eure Jobs arrangiert. Da liegt ja gerade die Chance drin: Durch schlaue und flexible Wahl der Verkehrsmittel gleichzeitig guten und ökologisch optimieren Transport ermöglichen und Abends zufrieden mit Geld in der Tasche nach Hause kommen. Und wenn die entsprechenden Vehikel und Aufbauten Absatz finden, entstehen da auch Hersteller mit Arbeitsstellen für kompetente Leute.
 
Beiträge
1.132
Lastenrad
Bastiaen mit Neodrives und Bullit mit BionX
Ich bin da auch am überlegen. @Sechs mal zwei sollte man dafür mal einladen.....

Edit: das war wirklich eher Spaß. Aber im Betrieb hat man für solche Dinge ja auch ein extra Fahrzeug. Es gibt da ja diese Radkutsche Auflieger. Wenn man 2 Davon hat, auf Montage ist man ja eh zu zweit meistens, dann geht schon was. Normale Möbelmontagen sollten damit schon möglich sein.
In so einem Montage wagen fährt man ja auch immer eine Menge Krempel mit den man nicht braucht, jedenfalls wenn das Ding immer bereit da steht.
Also mit ordentlicher Organisation ist da bestimmt was machbar.

Bei uns ist die Nutzlast eher das Problem, halt zum großen Teil auch Holzhandel. Aber der Bulli geht dieses Jahr noch. Eigentlich bin ich den fast nur noch gefahren weil das halt so war. Seit dem Pedelec Einsatz immer weniger. Die letzten beiden Monate noch 80 km.

Eins von 2 Fahrzeugen ist jetzt über, die Pritsche bleibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
13
Herzlich willkommen im Forum! du bist den einen Schritt voraus, den ich im Moment noch vor mir habe. Ich freue mich schon auf Berichte und Fotos. Habe selbst 3 Bullitts und zwei 2,8Tonner und fange gerade zaghaft mit Anhängern an.

Ja, bei mir ist das mit einer regensicheren Box auch ein noch zu lösendes Problem. Zum Teil fahren wir sogar mit dem 9,-€-Ticket mit Werkzeugrucksack von Stanley und Hackenporsche per U-Bahn auf Montage.

Wie sieht es mit Zargen und Türblättern auf dem Anhänger aus? Nutzt du L-Boxen oder Systainer? Wie handhabst du es auf dem Zugfahrrad bei Regen? Wir haben Regensachen, aber ich finde es bei Kunden, gerade bei Aufmaßterminen doof, tropfend die Bude zu versauen...
3 Bullits und zwei Transporter, d.h. du hast ein paar Mitarbeiter?

So viele Fragen!
Ich antworte mal ganz durcheinander.

Es wäre sehr schön, wenn es in Bamberg öfter regnen würde! Mit dem Thema Regenkleidung muss ich mich aber trotzdem auf jeden Fall noch beschäftigen. Bis vor einem Monat hab ich ja fast alles mir dem Auto gemacht ...

Ich bin Einzelkämpfer und in der luxuriösen Lage, dass ich mir meine Aufträge aussuchen kann. Türmontagen mache ich z.B. so gut wie nie. Ein oder zwei Zimmertüren sollten sich aber bei schönem Wetter mit dem Nüwiel transportieren lassen.
Ich zerbreche mir gerade den Kopf, wie ich den Aufbau am besten und flexibelsten gestalte. Ich werde die Ergebnisse meiner Planungen hier auf jeden Fall zeigen.
Damit wären wir beim nächsten Thema: Systainer oder L-Box. Ich nutze hauptsächlich Systainer in Kombination mit fröhlichem Chaos. Da so ein Systainer aber natürlich auch schon ganz schön was wiegt, denke ich da über Alternativen nach. Für meine handlichen Bosch 12V-Akkuschrauber hab ich so prima Reißverschlusstäschchen. Die Taugen auch ganz gut für alles mögliche Handwerkzeug.

Heute gab es einen ersten Härtetest.

Die Ladung:
1 Fensterladen
1 altes Fenster
5 Glasscheiben
1 Leiter
1 Staubsauger
1 Exzenterschleifer im Systainer
7 schmale Eichebretter
9 Leisten aus Fichtesperrholz
1 Eurokiste voll Handwerkzeug

20220623_112541.jpg


Die Strecke:

Screenshot_20220623-230929_CITY CYCLING.jpg


Bamberg ist wie Rom auf sieben Hügeln errichtet. Über einen dieser Hügel musste ich heute fahren. Kein Problem für den Anhänger.

Die Rückfahrt war dann nochmal die gleiche Strecke mit etwas weniger Ladung zurück. Das Material hab ich ja bei den Kunden verarbeitet. Danach hab ich dann noch meinen Wocheneinkauf erledigt. Insgesamt ist der Nüwiel heute 30 Kilometer ohne Probleme gelaufen. Der Akku war erst halb leer.

Weitere Berichte folgen ...
 
Oben Unten