Musiktitel für die Fahrrad - Playlist

Beiträge
178
uh, und nen echten Klassiker vergessen:


:love:


und noch ne Wiki-Liste:
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
355
Besonders Fishmob macht krasse Texte, da wird nicht jedeR CM-Teilnehmer mitwollen, (Oma umfahrn, Opa umfahrn, alle umfahrn...) schwerer Sarkasmusfaktor! Aber fette Mucke ;)
Gruß Krischan
 
Beiträge
3.224
Wow, es sind, sofern ich mich jetzt nicht mit den Doppelten verzählt habe, 56 Titel. Das reicht locker für eine CM in Düsseldorf....

:) Danke :)
 
Beiträge
245
Oder bei Youtube?
Falls sich niemand hier die Arbeit macht, es gibt bereits Youtube-Playlists, die eine große Zahl der hier im Forum gesammelten Lieder beinhalten:

Die genannte Playlist spuckt auch Perlen wie diese hier aus - Musik für Radfahrer übers Fahrradfahren vom Lastenrad aus (dem leider Pedale und Kette fehlen):
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
355
ganz einfach:
Die gebührenpflichtigen Titel, die Du vorführst, meldest Du an und zahlst den Beitrag ;)
Frag mich nicht nach der Adresse, muttu selba guhgln...

Wenn Du andere Vorführer verpetzt, ziehst Du möglicherweise Unmut auf Dich.

Falls Du einfach so für Dich laut Musik hörst, weil es Dir Freude bereitet, könntest Du wegen Ruhestörung ein Ordnungsgeld zahlen müssen.
Ist für manche Ordnunfshüter ein willkommener Nebenschauplatz.

Anstatt der Gema zu spenden, könntest Du den Urhebern pro Song einen Obolus überweisen.

Wenn ich nix vergessen hab, gilt das 11. Gebot.

Gruß Krischan
 
Beiträge
3.224
Also ich mag gerne laute Musik hören, so wie diese Auto Fahrenden mit ihren dicken Anlagen in ihren Karren. Da ich aber relativ langsam radele, werde ich immer von anderen Radelnden eingeholt. Vermutlich weil die auch gerne laute Musik hören wollen. Und da ich leider wenig Zeit habe, schaffe ich das halt immer nur am zweiten Freitag im Monat ab 19:00Uhr vom Fürstenplatz in Düsseldorf aus. z.B. schaffe ich es Ende dieser Woche wieder....
...zufälligerweise kommen auch immer ein paar Freunde vorbei, die auch Boxen haben, dass wir dann gemeinsam und vernetzt laute Musik hören können. Bisher hat sich auch niemand von der Rennleitung für die Musik interressiert. Höchstens, dass die begleitenden Beamt*inen die Playlist gelobt haben.

11.Gebot?
ist das: Man muss auch jönnen können
oder ist das: Wo kein Kläger, da kein Richter?

Eine CM hat normalerweise keinen Veranstalter, davon lebt diese Aktionsform. Bei demos gibt es die möglichkeit, eine Pauschale zu zahlen und Musik abzuspielen.
 
Beiträge
3.224
Danke :)

Darauf kam ich nicht, da es ja nicht verboten ist Musik zu hören. Jedenfalls in hiesigen Gefilden.
 
Beiträge
1.349
Bei "uns" auf der Berliner cm spielt eines der soundbikes immer "time to dance" von den "shoes". Ein song, der sich vom Tempo und der Art (bisschen Elektro, bisschen Discopop) unheimlich gut zum Radfahren eignet. Daher habe ich immer genau jenes soundbike aufgesucht bei der cm. Leider ist das offizielle Musikvideo zu dem Titel dermaßen grauenhaft, dass ich es hier eigentlich nicht verlinken möchte. Die Welt hat genug an Gewalt und dunklen Phantasien und ich habe noch nie verstanden, warum man das noch künstlerisch befördern muss.

Andererseits: Wie verlinkt man eine dieser vielfältigen mp3-Quellen, teils dubiosen Ursprungs? Nun, ja. Also doch der YT link. Schaut nicht auf den Film, die Bilder, sondern hört den Song. Der erste Part ist nicht so dolle, erst der zweite geht ab - also etwas Geduld. Der nette Mensch, der mich / uns auf der cm immer damit beglückte, hat auf seinem Bullitt eine große PA-Box montiert. Also mit Wuff. Time to dance! Irgendwie passte der song immer gut zu dieser morbide-hübschen Stadt. Richtig hübsch ist sie nur in kleinen Teilen - die Berliner wissen das und die Hinzugezogenen finden es halt später heraus.

 
Beiträge
3.224
Gibt es eigentlich noch weitere Titel zum Thema Cargobike, Bakfiets, Lastenrad außer von Abdominal - "Decade of the Cargo Bike"? Am 30.10. ist in Mönengladbach Lastenraddemo.
 
Oben Unten