muli - das neu flexibel Lastenrad für die Stadt

Beiträge
4
Auf die Idee haben mich die Jungs von Mulicycle selbst gebracht als wir telefonierten. Sie fahren zwar selbst alle sehr zufrieden den Pendix, haben aber eine Kooperation mit EBS eingegangen mittlerweile. Der Andsprechpartner bei EBS meinte auch, dass die bereits zwei umgebaut haben. Sah auf den Bildern ganz vernünftig aus; wobei ich technisch nicht so tief in dem Thema drin bin.
Ich werde berichten wie es ist!
Magst du mal ein Bild von deiner Dachträgerkonstruktion posten? Wie sind weitere Fahrten damit? Wir haben nen Golf 7 und ich möchte das Muli dann gern auf dem Dach mitnehmen.
Hallo @generalvikar , mich würde dein Erfahrungsbericht zum Muli mit EBS sehr interessieren. Spiele gerade mit dem Gedanken.
Danke und Gruß
 
Beiträge
4
Hallo,
wir sind weiterhin super zufrieden mit dem Muli und dem Umbau. Technisch perfekt und toll gelöst. Ist bei uns seit 2 Jahren im Dauereinsatz und funzt einfach. Akkulaufzeit hängt natürlich von der Temperatur ab.
Tolles Teil
 
Beiträge
4
Toll, danke für die Info! Hast du den Motor an der Vorderradnabe? Und welchen? Ich muss viel Berge fahren und frage mich, ob ich mit dem Puma stärkere Unterstützung bekomme als mit dem Steps E6100. Vom Bergsteiger hatte hier schon mal jemand geschrieben, aber das Thema Nabenmotor und Steigungen wird ja sehr kontrovers diskutiert, da ist jeder Erfahrungsbericht hilfreich.
 
Beiträge
4
Ich hab eben den Frontnabenmotor. Standardausführung von EBS. Also nicht den Puma. Aber so viele Berge fahren wir hier leider nicht.
Ich weiß nur, dass ich die alpine 11 gang nicht gebraucht hätte, denn mit dem 7, komm ich schon an die maximale Unterstützung ran. Am Berg haben wir das Muli noch nie in die Knie bekommen.
 
Beiträge
709
Hier wieder ein Beispiel von fragwürdiger Informationspolitik. Auf der Muli Seite kann ich darüber bisher nichts finden, bei Facebook haben sie allerdings dies hier veröffentlicht:


901BD6F9-53D7-40A0-A39B-B99FFC946BCB.jpeg
 
Beiträge
3.469
Bei uns kam heute Mittag eine Meldung (E-Mail) von PuntaVelo an, dass wir den Lenkkopf fotografieren sollen und das Bild an PuntaVelo schicken sollen.
 
Beiträge
3.469
Bei uns ist alles OK :)
OK, es ist dreckig, aber geschweißt!
 

Anhänge

  • Lenkstange_eMuli_11Mrz2021_05-1280x1280.JPG
    Lenkstange_eMuli_11Mrz2021_05-1280x1280.JPG
    282 KB · Aufrufe: 108
  • Lenkstange_eMuli_11Mrz2021_06-1280x1280.JPG
    Lenkstange_eMuli_11Mrz2021_06-1280x1280.JPG
    323,9 KB · Aufrufe: 106
Beiträge
3.469
Es gibt aber wohl zwei verschiedene Feststellstangen, die den Korb aufhalten, welche vorne in die Halterungen eingerastet werden können. Uns wurde zuerst auch die Falsche geliefert, dass wir umtauschen mussten.
Es sind somit unterschiedliche Faltkörbe, aber ob die unterschiedlich breit sind, kann ich in Ermangelung eines zweiten Mulis nicht sagen.

Viel doofer finde ich, dass bei einem matt-schwarzem Muli der Helbe hellblau eloxiert ist. Warum kann der nicht auch schwarz sein! Dieses Blau speit so dermaßen in die Pupille.....
 
Beiträge
1
Anhang anzeigen 8109
So sieht das aus, ich kann gern noch mehr Bilder machen.

Wir lieben unser Muli auch. Und wir freuen uns jedes Mal, wenn wir ein anderes sehen. Nachteil ist, dass man sehr häufig darauf angesprochen wird
Hi, das sieht sehr cool aus. Wir haben neu ein Muli und würden gerne die Croozer Hängematte einbauen. Welches Gurtsystem habt ihr verwendet und wie ist die Hängematte nach unten abgespannt ? Lg Torsten
 
Beiträge
3.469
Meine Süße ist heute mit ihrem Muli in einen heftigen Regenguß gekommen. Dabei hat sich auf der Persenning der Velogold immer wieder eine Pfütze gebildet, die sie durch Slalomfahrt und scharfen Bremsungen "abgeschüttelt" hat. Habt ihr bessere Ideen oder Lösungen?
 
Beiträge
6.082
Beim Pkw Anhänger gibt es spezielle Bügel für drunter, bei Boots Persennings auch.
Vielleicht aus einer Kinder Warnfahne basteln?
Ich hab auch noch 2m Segellatte in16*2mm GFK - hatte ich als Ersatz für ein Bakfiets Verdeck bestellt und zu viel.
 
Beiträge
1.890
@lowtech Ich frage mich bewundernd-amüsiert stellvertretend bei diesem deinem Beitrag: Was hast du nicht lagernd und wofür hast du keine kreative Idee? Ich finde das einfach nur großartig und denke an die eine oder andere in meiner Jugend gesehene Folge von McGyver!
 
Beiträge
6.082
Ich musste ein Bakfiets Dach mit neuem Gestänge versehen und habe zufällig bei der Suche Segellatten gefunden. Bakfiets nutzt die wohl auch, jedenfalls lag auch noch ne Captain Sharky Fahne rum, die von der Länge und Steifigkeit super passte und so blieb eine der Segellatten unangetastet und steht in der Ecke....
Ich ab schon in vielen Jobs gearbeitet, in vielen was gelernt und versuche neugierig zu bleiben und sammle jeden Schrott ein (sagt meine Frau).
Ich glaube, daß der Austausch dieses Wissens und auch von nützlichen Kleinigkeiten für beide Seiten bereichernd ist und deshalb hab ich zu vielem ne dumme Idee. ;-)
 
Beiträge
6.082
Ich denke, eine Schwimmnudrl ist nicht fest genug und braucht relativ viel Platz. Oder verpasse ich die Ironie im Beitrag?!
 
Beiträge
418
Nein, keine ironie. Der gedanke dahinter war, daß eine zu einem hufeisen gebogene schwimmnudel genug spannung enthalten sollte, um eine persenning mittig anzuheben (was ja, falls ich das richtig verstanden hatte, auch die idee hinter Deinem vorschlag war), ohne das von einer brechenden fiberglasstange evtl. ausgehende verletzungsrisiko (von mensch und persenning).
 
Beiträge
6.082
Ah. OK. Ja, ich hatte die gleiche Idee mit dem Bogen unter der Persenning. Ich denke, wenn das Material für die Warnfahne ok ist bzw. für Kinderverdecke verwendet wird, sollte es für die Abdeckung auch OK sein.
 
Beiträge
3.469
Ich hatte auf eine SuperDuperEasyCoole Lösung gehofft. Ein Stück bambus darunter biegen hatte sie auch schon auf dem Schirm. Hätte ja sein können, dass sich schon mal jemand damit beschäftigt hat. Wobei Slalom-fahren und abrupt Bremsen ja auch eine Lösung ist.
 
Oben Unten