Mit der Bahn nach Schweden

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Grizzly29, 26.12.2018.

Schlagworte:
  1. Grizzly29

    Grizzly29

    Beiträge:
    18
    Ort:
    Norddeutschland
    Moin zusammen,
    wir überlegen, im Sommer 2018 nach Schweden auf eine autofreie Insel zu fahren.
    Nächste Überlegung war, wenn autofreie Insel, dann mit der Bahn plus Rad bis zum Fähranleger (Karlshamn) zu fahren.
    Dritte Überlegung war, zum Einkaufen und um das SUP Board zu transportieren, das Bullitt zu nehmen.
    Und nun die Frage:
    Hat jemand Erfahrung mit Schwedischen Regionalzügen bzgl. Lastenfahrrad?
    Konkret geht es um die Strecke Trelleborg - Karlshamn (via Lund).
    Wie groß sind die Radabteile, Einstiege etc?
    Muss man reservieren undundund.
    Freu mich auf Antworten.
    Grüße

    Christian
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden