Mini Cargo Eigenbau aus GT MTB

Beiträge
4.075
Lastenrad
FaVe 42 Kistenfahrrad
Würde für die Oberflächenbehandlung diese Produkte empfehlen... Hat sich an Fahrwerksteilen jeglicher Art bestens bewährt. Und wirklich beide Lacke aufbringen, erst den schwarzen und dann mit dem Klarlack nacharbeiten.
Ich möchte meinen Eigenbau demnächst (wenn es mal wärmer ist) doch ordentlich lackieren. Weißt du ob diese Produkte auch auf einer Schicht Owatrol anwendbar wären?
Und wie ergiebig ist die Farbe, welche Gebindegröße bräuchte ich wohl für ein Lastenrad?
 
Beiträge
1.329
Nein, auf Owatrol hält die Farbe leider nicht vernünftig. Selbst schon mehrfach ausprobiert.... Ergiebig ist die schon, mit einer 150 Gramm Dose (plus Härter) habe ich zwei hintere Hilfsrahmen vom klassischen Mini neu lackiert. Und dabei ordentlich in die Spalten und Vertiefungen reinlaufen lassen - später dann mit Mike Sanders Fett innerlich geschützt. Beide Rahmen haben jetzt den vierten Winter hinter sich - ohne jeglichen Rostbefall. Einzig ein Steinschlagschaden musste nachgearbeitet werden.
Und gerade diese hinteren Hilfsrahmen rosten nur zu gerne und fix weg. War eigentlich immer ein Verschleissteil....
Würde für Dein Cargoradl die 400 Gramm Dose nehmen - selbst wenn da noch einige über bleibt - für spätere Lackierungen gut geeignet. Ist ja ein Härterlack der angemischt werden muss. Und daher sehr gut haltbar in unzubereiteter Art.

Oder wenn Du es klassisch haben willst - mit normalen 2-K Autolack auf lösemittelbasis verarbeiten. Wasserbasierende Autolacke sind nicht so haltbar und neigen zum vergilben, Farbveränderung.
 
Beiträge
202
Lastenrad
Bullitt, Packster40, GT mini Cargo
Mist, der Rahmen ist halt schon einmal komplett mit Owatrol behandelt :(
Muss mal recherchieren was dann passt.
Das steht in der Beschreibung von Owatrol
"Owatrol Öl kann mit den meisten 1K Lacken (Einkomponenten Lacken) überlackiert werden. Dazu gehören vor allem Kunstharzlacke, natürlich Ovagrundol und Chassislack O.H., aber auch Brantho Korrux."
Somit scheint zumindest Brantho Korrux eine Option für dich zu sein?
 
Beiträge
202
Lastenrad
Bullitt, Packster40, GT mini Cargo
Leute, ich muss zugeben. Nachdem die weiße Brantho Korrux Farbe durchgetrocknet ist hält sie zwar super, ist aber total matt und dadurch oberflächlich sehr empfindlich. Man kratz sie zwar nicht durch, es entstehen aber sofort graue Spuren, also wenn man bsp. das Rad am Oberrohr hochhebt und der Ehering kratzt ein bisschen über das Oberrohr. Zudem wirkt das Fahrrad irgendwie nicht fertig lackiert, es sieht aus wie grundiert. Ne ne, das lassen wir nicht so. Ich schaue mal was ich noch im Keller habe. So weit ich mich erinnern kann sollte noch Froschgrün, Magenta und eine Farbe die ich als "billige Fleischwurst" bezeichnen würde, vorhanden sein. Mal schauen was sich mit Brantho Korrux verträgt. Als Grundierung und Rostschutz sollte Brantho ja trotzdem gut funktionieren.
 
Beiträge
8.520
Lastenrad
Babboe CityE, Veloe Midtail, Kettler Crgoline FS 800, Elops Velocargo
Nur Spaß!
 
Beiträge
1.329
Froschgrün ist ja für sich schon recht interessant und gut aussehend - fragt sich nur welcher Froschsorte das Grün zugeschrieben wird.... Gibt ja soviele verschiedene Frösche..... :giggle:
 
Beiträge
202
Lastenrad
Bullitt, Packster40, GT mini Cargo
Hier scheint ja eine gewisse grün Affinität zu herrschen. Ich habe auch noch was von diesem hellen grün und von einem hellen Rosa gefunden.
IMG_20170410_183306.jpg

Wobei das Rosa eigentlich ausscheidet, wir haben schon 2,5 rosafarbene Fahrräder :rolleyes:
 
Beiträge
1.329
....und mit einer Starrgabel - wohl von Salsa, oder? Zweifarbig mit Teilung in der Mitte ist ja nicht so häufig (y)
 
Beiträge
4.075
Lastenrad
FaVe 42 Kistenfahrrad
Hier scheint ja eine gewisse grün Affinität zu herrschen. Ich habe auch noch was von diesem hellen grün und von einem hellen Rosa gefunden.
Anhang anzeigen 23596
Wobei das Rosa eigentlich ausscheidet, wir haben schon 2,5 rosafarbene Fahrräder :rolleyes:
Mir gefällt ja vor allen Dingen die schicke Headbadge von Bollerbirne Cycle Works (y)
 
Oben Unten