Mein KP Cyclery Nighthawk - Shorty Build

Beiträge
81
Danke, das werd ich heute Abend mal machen. Ausgebaut und wieder eingebaut hab ich die Scheibe bereits, sitzt stramm.
 
Beiträge
164
Nochmal angehört.
Schleift die Scheibe eventuell gar nicht an den Belägen sondern woanders, an Schrauben oder sogar an den Sitzstreben (sieht auf dem Video fast so aus)? Ich war selber mal so blind nicht zu merken, dass die Schrauben für den Bremsadapter an der Scheibe schleiften. Da kann man dann lange einstellen
 
Beiträge
81
Nochmal angehört.
Schleift die Scheibe eventuell gar nicht an den Belägen sondern woanders, an Schrauben oder sogar an den Sitzstreben (sieht auf dem Video fast so aus)? Ich war selber mal so blind nicht zu merken, dass die Schrauben für den Bremsadapter an der Scheibe schleiften. Da kann man dann lange einstellen
Das hab ich doch gerade mal fix geprüft, es schleift definitiv nur die Scheibe, keine Schrauben o.ä. Ich hab gerade mal flugs die Scheibe ein wenig gebogen und siehe da, das Schleifen ist weg :love: Danke für euren Input!
 
Beiträge
81
So, lang ists her, aber Familie hat nunmal Priorität.

Nach viel Fluchen hab ich nun doch nach dem Tipp von @Kunstrasen die SKS Primus verbaut und bin sehr happy! Musste ein wenig am Blech bohren und mit Abstandhaltern arbeiten, aber jetzt bin ich sehr zufrieden!
1460EE0B-6D6E-41DA-B9AD-AE7524B406FB.jpegE051333C-7F1C-4528-B629-1BF2812631AD.jpeg19591A4A-D565-4ADC-A000-95570A42E740.jpeg
Ebenfalls noch schnell die Hinterrad Bremse montiert, ebenfalls schleiffrei :cool:
D14F93DB-1902-4EF4-B46E-B55C3C655C1D.jpeg
 
Beiträge
81
Was ist passiert?
Hatte zum Endspurt keine Lust den Schaltzug zu montieren, bei der Fahrt hat sich die Aufhängung bei etwas Kraft in den Riemen geschoben. Meine Vermutung ist, dass die Achse der Nabe durchgedreht ist, da ich auf beiden Seiten Kettenspanner montiert habe und nicht die Alfine Kontermuttern…?
 

Anhänge

  • 46BAFA61-619B-47C2-AEBC-1586AD0E2DC6.jpeg
    46BAFA61-619B-47C2-AEBC-1586AD0E2DC6.jpeg
    122 KB · Aufrufe: 80
Beiträge
971
Hatte zum Endspurt keine Lust den Schaltzug zu montieren, bei der Fahrt hat sich die Aufhängung bei etwas Kraft in den Riemen geschoben. Meine Vermutung ist, dass die Achse der Nabe durchgedreht ist, da ich auf beiden Seiten Kettenspanner montiert habe und nicht die Alfine Kontermuttern…?
Das sind keine Kontermuttern. Die Achse der Nabe ist abgeflacht, die Dinger greifen da ein und stützen sich im Ausfallende ab. Dadurch wird das Drehmoment der Nabe am Rahmen abgestützt.

t.
 
Beiträge
81
Die Schaltzug-Aufhängung stößt gegen den Rahmen. Kann ich den ein wenig nach innen biegen?
 

Anhänge

  • 7D4A639F-67F5-42F2-99AC-B607BB0DA126.jpeg
    7D4A639F-67F5-42F2-99AC-B607BB0DA126.jpeg
    95,9 KB · Aufrufe: 63
Beiträge
6.104
Ein bissl.
Korrekt wäre es aber, die Verdrehsicherungen zu verwenden, die es erlauben, das nicht tun zu müssen, ohne dass das Ding zu arg nach unten zeigt. ;-)
 
Beiträge
971
Ad Verdrehsicherung noch: dein Kettenspanner ist chic aus Alu gefräst und so. Ich habe hier aber mal irgendwann gelesen, dass die billigen aus Stanzblech und Schmiedestahl innen im Ausfallende passen und mit der Verdrehsicherung gemeinsam montiert werden können. Die Diskussion müsste sich hier Forum eigentlich finden lassen...

t.
 
Beiträge
81
Ein bissl.
Korrekt wäre es aber, die Verdrehsicherungen zu verwenden, die es erlauben, das nicht tun zu müssen, ohne dass das Ding zu arg nach unten zeigt. ;-)
Die Verdrehsicherung (braun) ist verbaut - sollte die richtige sein. Das hat nun leider das oben gezeigt Bild zur Folge.. grmpf.

Ad Verdrehsicherung noch: dein Kettenspanner ist chic aus Alu gefräst und so. Ich habe hier aber mal irgendwann gelesen, dass die billigen aus Stanzblech und Schmiedestahl innen im Ausfallende passen und mit der Verdrehsicherung gemeinsam montiert werden können. Die Diskussion müsste sich hier Forum eigentlich finden lassen...

t.
Danke, ich werde mal auf die Suche gehen :)
 
Beiträge
6.104
Braun gelb ist Standard Lieferumfang und soll bei horizontal und semi horizontal passen.
Vielleicht passt blau silber besser?
Die Zuordnung, z.b. hier:
Kennst Du?
 
Beiträge
450
Moin,

silber/weiß (6R, 6L) sind für die horizontalen Ausfallenden. Die habe ich auch am Bullitt mit den geraden Gates Ausfallenden. Da ist es auch so, dass die Platte sehr knapp an der Kettenstrebe ist. So wie auf deinem Foto. Ein bischen biegen kann man die Platte durchaus. Es ist aber auch nicht schlimm, wenn sie an der Kettenstrebe ansteht da sie sich ja nicht mehr bewegt, wenn das HR festgeschraubt ist.

Zu Verdrehsicherung vs Spanner: Da die Ache durchgängig ist, reicht auch eine Verdrehsicherung. Man könnte z.B. rechts den Riemen spannen und dann links (mit Verdrehsicherung) das LR gerade ausrichten und dann festschrauben. Oder evtl. wie von @tjm. vorgeschlagen, da habe ich aber selbst keine Erfahrung mit.
 
Beiträge
17
Hi Jasa,

Sieht super aus, Dein Shorty! Wie zufrieden bist Du mit dem Rahmen? Ich bin sehr neugierig, denn ein Nighthawk wäre bei jetzigen Bedingungen eine attraktive Option für den Import in the USA (wo ich wohne) - bei ähnlicher Ausstattung um einiges günstiger als ein Bullitt oder Urban Arrow.

VG
 
Beiträge
81
Hi Jasa,

Sieht super aus, Dein Shorty! Wie zufrieden bist Du mit dem Rahmen? Ich bin sehr neugierig, denn ein Nighthawk wäre bei jetzigen Bedingungen eine attraktive Option für den Import in the USA (wo ich wohne) - bei ähnlicher Ausstattung um einiges günstiger als ein Bullitt oder Urban Arrow.

VG
Ich bin nur ca 20m gefahren, bevor ein Scheppern mich an die fehlende Achssicherung erinnert hat, aber es lies sich deutlich nervöser lenken als mein UA. Hab mich erstmal ein wenig unsicher gefühlt. Aber: das war jetzt nur der erste Eindruck in 30 Sekunden. Aktuell sind wir eine Woche im Urlaub, nächstes Wochenende kann ich dir deutlich besser sagen wie ich es finde :)

Auf jeden Fall empfehlenswert ist der Plausch mit dem Gründer via Facebook, der dann gerne extra Wünsche (bei mir zb Gates Öffnung im Shorty, Kabelführung fürs Licht innerhalb des Rahmens) ermöglicht!
 
Beiträge
81
So, ich habe fertig!
Nachdem ich dann gefühlt mir einmal sämtliche Shimano Fixierscheiben bestellt habe ist es die weiße geworden :D Passt zwar farblich so gar nicht ins Konzept, aber ok... Habe nun einige Fahrten gemacht, es fährt sich wesentlich agiler als das UA, einen Motor vermisse ich tatsächlich gar nicht, die Alfine 8 reicht auch aus um die relativ "steilen" Kölner Brücken hochzukommen. Hinterrad Bremse will nicht aufhören zu schleifen, Vorderrad Schutzblech fehlt noch, aber... Details. Jetzt wird hier erstmal geballert :cool:

JAN02015.JPG

JAN02016.JPG

JAN02021.JPG

JAN02025.JPG
JAN02026.JPG
JAN02027.JPG
JAN02029.JPG
 
Oben Unten