Maxi-Cosi-Halterung

Dieses Thema im Forum "Technik allgemein / Selbstbau" wurde erstellt von Scroom, 05.11.2018.

Schlagworte:
  1. Scroom

    Scroom

    Beiträge:
    4
    Hallo alle miteinander,

    Ich bin seit einigen Wochen stolzer Besitzer eines Bakfiets Cruiser long. Ich habe wirklich viel Spaß mit dem Fahrrad und wir haben auch schon längere Touren gemacht. Zwei Dinge stören mich jedoch an dem Rad: einmal, dass das Cabrio-Verdeck laut Aufnäher nur bis 5° einsetzbar ist (wann braucht man denn einen Wetterschutz?) und viel schlimmer, die verbaute Maxi-Cosi-Halterung.

    Diese klappert nämlich ohne Ende, wenn man sie nicht mit Gewicht belastet. Ich habe jetzt schon Pappe unter sie geklemmt, um das Problem ein wenig einzudämmen, doch dies hat das Problem nicht vollständig behoben. Außerdem kommt es bei stärkeren Erschütterungen dazu, dass die Federn herausspringen. Die Metallstangen sind nämlich einfach nur in die Federn gesteckt, so dass diese bei fehlendem Druck auch einfach herausrutschen können. Nervig!

    Ist die Halterung beladen, so funktioniert sie auch wie gewünscht. Allerdings unter recht starkem Quietschen.

    Gibt es Alternativen? Oder hat jemand Tipps, wie ich die beschriebenen Probleme lösen kann?

    Vielen Dank im Voraus!

    Alexander (Scroom)
     
  2. kistenfahrrad

    kistenfahrrad

    Beiträge:
    885
    Ort:
    Flachland
    Lastenrad:
    Workcycles Kr8
    Gegen das Quietschen und Klappern, und um die ganze Sache auch ein bischen besser zu dämpfen, habe ich damals Schaumstoff in die Federn gequetscht. Hat ein bischen was gebracht. Zusätzlich habe ich noch die Federung etwas härter gemacht, indem ich große Muttern auf die Stahlstangen der Halterung geschoben habe, um die Federn etwas stärker zusammenzudrücken in der Neutralposition. Das hat ein bischen gegen das Durchschlagen bei Stößen geholfen.

    Insgesamt ist die Halterung aber leider nur recht einfach gestrickt, und auch nach meinem "Tuning" war sie nicht optimal. Das einzige was wirklich geholfen hat gegen Klappern und Rausspringen war langsam zu fahren...

    Als Alternative wollte ich damals die Halterung vom Gazelle Cabby an den Seitenwänden montieren, bin aber nicht mehr dazu gekommen es auszuprobieren, da der Kleine dann schneller groß wurde als ich Zeit für Basteleien hatte...
     
  3. Köllefornia

    Köllefornia

    Beiträge:
    382
    Ort:
    Köln
    Habe den Steco Maxi-Cosi Halter aktuell zwar nicht in Gebrauch, aber auch eine Zeit lang genutzt. Dabei war ich zumindest bei Leerfahrten nicht sehr rücksichtsvoll was das das Material angeht und bin einige wurzelreiche Waldwege gefahren, klappern ja, aber rausgesprungen ist nie etwas. Hat sich an der Konstruktion was geändert?
    Kann bei unserem Exemplar keine Möglichkeit erkennen, dass die Federn / Schrauben sich lösen, solange die Muttter drauf sitzt. Nur so aus Interesse.
    Anbei mal 2 Bilder der besagten Konstruktion:
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  4. kistenfahrrad

    kistenfahrrad

    Beiträge:
    885
    Ort:
    Flachland
    Lastenrad:
    Workcycles Kr8
    @Köllefornia ihr habt die "hohe" Halterung, die scheint anders gebaut zu sein. Bei der "niedrigen" stecken die Metall-Rundstäbe der Halterung einfach nur frei in der Feder, mit ein paar cm Luft zwischen dem oberen und dem unteren Stab (habe leider keine Fotos zur Illustration, da ich die Halterung nicht mehr habe). Die hohe Halterung ist da anscheinend wesentlich besser konstruiert, man scheint ja sogar die Vorspannung der Feder einstellen zu können.
     
  5. Scroom

    Scroom

    Beiträge:
    4
    Ich habe dann wohl auch die niedrige Halterung. Echt Mist. Siehe Foto. IMG_20181106_073828.jpg
     
  6. kistenfahrrad

    kistenfahrrad

    Beiträge:
    885
    Ort:
    Flachland
    Lastenrad:
    Workcycles Kr8
    Genau so sah unsere im Federbereich auch aus. Habe wie gesagt durch Auffädeln von großen Muttern auf die untere Stange die Feder etwas "härter" eingestellt, man kann wahrscheinlich auch einfach Kabelbinder verwenden. Insgesamt hat das, wenn ich mich recht erinnere, auch ein wenig gegen das rausspringen geholfen.
     
  7. Köllefornia

    Köllefornia

    Beiträge:
    382
    Ort:
    Köln
    Ah, ja das erklärt einiges. Scheint keine Verbesserung der Konstruktion zu sein. Mit der alten war ich als Kompromiss zufrieden. Falls es ein wenig tröstet: die Maxi-Cosi-Zeit im Lastenrad ist zum Glück nur kurz...und es gibt ja auch noch die Hängematten.
     
  8. Milan0

    Milan0

    Beiträge:
    60
    Die hohe Halterung müsste ich auch noch zuhause rumliegen haben. Wenn einer Intresse daran hat ...
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden