Maxi-Cosi Halterung (Bakfiets)

Beiträge
182
Auf der Homepage heißt es mittlerweile bei beidem in der Produktbeschreibung hergestellt ind Deutschland/EU.

Die alte Matte wird in der Mitte "angeschnallt" anstelle der mittleren Haken. Ist aber am Ende nicht so straff gespannt, wie die Neue im Anhänger.
 
Beiträge
63
Ich habe für die neue Variante an den entsprechenden Stellen Schlaufen aus Gurtband montiert. Mittlerweile ist aber ein Sitz eingebaut, daher nur ein Bild einer Schlaufe ohne die Hängematte.

Gruss

16334556541252099317229757128977.jpg
 
Beiträge
854
Schade. Ich dachte, bei der neuen Matte fehlt bloß die stange, weil die ggfs. im Hänger schon drin ist - aber das wäre ja ganz neu, etwas serienmäßig zu verbauen, was man als Zubehör auch einzeln verkaufen kann...
Eher ist es umgekehrt. Früher war die Hängematte nicht vorgesehen, daher musste man die Stange für die Hängematte (mit-) kaufen. Bei den aktuellen Modellen hingegen sind Stoffschlaufen fest eingebaut, in die die Hängematte direkt eingehakt wird.

Aus genau dem Grund hatte auch ich für unser Bullitt die alte Hängematte genutzt und einfach zum vorhandene Rohre geschlauft.

t.
 
Beiträge
3
hi, hier gibts seit kurzem auch ein Bullitt mit Evobox. Wir transportieren ein 3 monatiges Baby und ein 3 jähriges Kleinkind. Das Baby liegt in einer Weberschale gegen die Fahrtrichtung. Ich habe zwei Gurte der Weberschale in der Box befestigt, einen habe ich in die Schrauben der Originalgurte mit eingeschraubt (Hilft Dir vll ein Photo von den Schraubungen unter dem Sitzpolster, falls Du die auch nutzen magst?), das ist so schon recht fest, zur Sicherheit habe ich aber noch einen vorne am Rahmen fest gemacht. Langfristig möchte ich noch etwas besser entkoppeln, mit Schaumstoff zwischen Schale und Box. Ist bestimmt noch verbesserungsfähig, aber dafür, dass ich 30 min gebraucht habe, nicht bohren musste, und mit Schraubenschlüssel und Inbus auskam, ganz gut. Zusätzlich zur Weberschale habe ich noch ein besonders dickes 'newborn-nest' gekauft, das für Autobabyschalen gedacht ist, aber dicker als das, das bei Weber oder Maxi Cosi normalerweise mit drin ist. Dadurch ist der Kopf sehr gut umfangen. Erste Probefahrten machen zuversichtlich, dass das so klappt. Freu mich über Tipps und mehr Beispiele, und danke an alle, die hier ihre Erfahrungen teilen!

Anhang anzeigen 13432
Hallo, eine Nachfrage dazu wenn ich darf: Welches Nest habt ihr benutzt als zusätzlichen Schutz? Wir haben kürzlich ein Bakfiets gekauft mit Weberschale für das Baby (4 Monate), und ich würde v.a. den Kopfbereich auch noch gern etwas mehr schützen. Bin bisher beim Suchen nicht so richtig fündig geworden, eure Lösung sieht aber super aus.
 
Beiträge
182
Ergänzend noch eine Anmerkung zu den Thule Matten - ist mir heute erst aufgefallen:

Die alte Matte hat leider keine Anschnallgurte. Diese müssen zusätzlich irgendwo "herkommen". Bei der Evobox ist das kein Problem, weil die Gurte der Box mit den Thule kompatibel sind. Die neue Matte hingegen hat die Gurte in der Matte integriert, d.h. ggf. könnte man eine Lösung mit Packriemen und der neuen Matte versuchen.
 
Oben Unten