Lichterkette im Urban Arrow Family Regenverdeck

Beiträge
32
Hallo zusammen!

Ich habe schon letztes Jahr eine Lichterkette in meinem UA Raincover montiert mithilfe eines Kautschuk Klebebands. Beschreibung:
  • NBR Kautschuk, Temp.Bereich : -45C° bis + 85C°
  • geeignet für alle Kälte / Klima Kautschukisolierungen
  • Hohe Klebkraft und sehr hohe Reißfestigkeit durch Gewebearmierung
Nach 3 Monaten nahm ich die Lichterkette wieder ab, und es blieben schwer lösbare Klebereste im Raincover…

Nun möchte ich die Lichterkette wieder montieren, nur diesmal gerne mit einem anderen Tape.

Daher die Frage an alle Bastler und Tüftler:

Was würdet ihr empfehlen? Muss unbedingt kälteunempfindlich sein, da das UA draußen steht.

Danke schon mal fürs Durchlesen!

Viele Grüße

cherry
 
Beiträge
652
Welches Verdeck ist es denn? Das alte bzw. jetzt Essential oder das RainCover Plus?

Also ich würde so ne Lichterkette nicht kleben, sondern einfach in die Regenzeltstangen einhängen. Gibt ja beim UA Stellen, wo die Stangen blank sind.
 
Beiträge
8
Hi Cherry,
meine spontane Idee wäre an geeigneten stellen kabelbinder hinter das gestänge setzten und die kette dazwischen spannen, falls du mehr "Zug" haben willst damit die Kette nicht durchhängt vielleicht eine stabilere schnur spannen und dann daran die Ketteabhängen falls das verdeck innen nahtüberstände hat könnte man da vielleicht auch schlaufen annähen die du als Anker verwenden kannst.
 
Beiträge
32
Welches Verdeck ist es denn? Das alte bzw. jetzt Essential oder das RainCover Plus?

Also ich würde so ne Lichterkette nicht kleben, sondern einfach in die Regenzeltstangen einhängen. Gibt ja beim UA Stellen, wo die Stangen blank sind.

Hi! Habe das Raincover Plus. Ich würde gerne nicht nur oben, wo das Gestänge ist, die Lichter haben, sondern auch im unteren Teil im Übergang zur Box, und zwar einmal ringsum. Hab leider kein Foto gemacht, aber es sah wirklich cool aus :)
 
Beiträge
32
Hi Cherry,
meine spontane Idee wäre an geeigneten stellen kabelbinder hinter das gestänge setzten und die kette dazwischen spannen, falls du mehr "Zug" haben willst damit die Kette nicht durchhängt vielleicht eine stabilere schnur spannen und dann daran die Ketteabhängen falls das verdeck innen nahtüberstände hat könnte man da vielleicht auch schlaufen annähen die du als Anker verwenden kannst.

Das mit den Schlaufen ist an sich ne gute Idee, aber ich krieg das eher nicht umgesetzt. Brauche eine etwas einfachere Lösung a la Tape ;-)
 
Beiträge
8
vielleicht dann tapeschlaufen die du dann einfach im verdeck lässt?
Oder schlaufen aus schnur ankleben?
 
Beiträge
32
@FeKo
Jetzt hab ich dank deiner Idee mal im Netz geschaut und bei A..zon „Mini Outdoor Kabel Clips mit Klebebändern“ gefunden. Die sind wohl gedacht für die Anbringung von Lichterketten. Die könnte ich dann überall innen im Regenzelt anbringen und die Lichterkette durchführen. Einen Versuch ist es wert :)
 
Beiträge
14
Wie wäre es mit Magneten, die man außen auflegt vielleicht mit einer kleine Antirutschauflage. Innen dann ein Blechhalter...oder andersherum...oder 2 Magnete.
 
Beiträge
32
Wie wäre es mit Magneten, die man außen auflegt vielleicht mit einer kleine Antirutschauflage. Innen dann ein Blechhalter...oder andersherum...oder 2 Magnete.
Hmmm, am Regenzelt ist viel Gemache drumherum, Seiten mehrmals täglich auf und zu, Fahrradgarage drüber und wieder ab, brauche da was für den weniger beanspruchten Innenraum.
 
Beiträge
317
Welches Verdeck ist es denn? Das alte bzw. jetzt Essential oder das RainCover Plus?

Also ich würde so ne Lichterkette nicht kleben, sondern einfach in die Regenzeltstangen einhängen. Gibt ja beim UA Stellen, wo die Stangen blank sind.

Ja genau, wir wollen doch alle (vielleicht doch nicht alle oder nur wenige) Ressourcen schonen. Einwegkabelbinder und Klebstoff sind da dann schon raus.
Was die Lichterkette angeht: ich hab da neulich im Altbatteriebehälter eine alte powerbox gefunden, offensichtlich nur ein 18650iger verbaut. Für eine Lichterkette mit USB reicht sowas bestimmt noch für eine kurze Fahrt.
 
Oben Unten