Lenker am Bullitt

Beiträge
2.718
Ja die Brems- Schaltzüge sind mit dem großem Backsweep vom Geoff auch am Limit.
Mit dem 8° Backsweep 15er Riser mit 720er Breite habe ich die Züge so verbaut, dass der Speedlifter maximal ausfahren konnte.
Jetzt passt gerade noch die tiefste Einstellung, weshalb er auch komplett entsorgt wird
 
Beiträge
36
Wie hier erwähnt, sind wir jetzt auch Bullitt Neubesitzer. Da der Vorbesitzer leidenschaftlicher MTBler ist, ist noch ein 750mm fast gerades Rohr verbaut. Ich glaube das ist der Originale. Der fühlt sich für mich schon sehr breit an und meine Frau sieht aus, als würde sie versuchen eine dicke Eiche zu umarmen ...

Da hauptsächlich meine Frau mit dem Rad fahren soll (darf!) und genug Kopffreiheit für die Kinder geschaffen werden soll, soll es etwas "hollandisiert" werden.

Ich persönlich würde einen ca. 600-650er Lenker mit so 15-25° Backsweep auch aus Stylegründen bevorzugen, aber ab zwei Kindern oder über 200 km bleibt die Stylepolizei zu Hause.

Dank der Ausführungen im Forum habe ich bei whatbars gefunden, was viele Punkte erleichtern würde. Der "Dimension urban Cruiser 70" oder auch 55er mit weniger Rise wären denke ich toll. Die gewünschten ca. 45° die meine Frau von ihrer bisherigen Anhänger Zugmaschine kennt und liebt und vor allem (wichtiger Punkt) OHNE Schwung nach vorne und dadurch effektive Verkürzung vom Abstand Sattel zu Griffpunkt und zusätzlich kommen die Bremsen weiter aus dem Kontaktbereich der Kinderköpfe. Evtl. noch kombiniert mit einem senkrecht aufgeschraubtem Vorbau um den Lenker noch näher ran zu holen.

Problem nur: Den Lenker finde ich jetzt auf die schnelle nicht in Deutschland / EU. Jemand anders? Oder kann jemand noch einen anderen vergleichbaren Lenker ohne Schwung nach vorne, wirklich direkt nach Hinten empfehlen?

1617874732738.png
 
Beiträge
77
auf die Schnelle, weil ich ey bei Classic Cycle gesucht hatte und da ein Ergotec bei war

classic-cycle.de/alle/359/lenker-englischer-560mm-schwarz?c=306

Notfalls die Säge nehmen und entsprechend kürzen
 
Beiträge
36
und da ein Ergotec bei war
Ja die Ergotec Produktseite habe ich auch schon entdeckt. Leider geht dort, wie bei vielen Lenkerfotos, leider nicht so richtig die Form draus hervor. Neben Breite, Rise und Backsweep ist für die Sitzposition ja die tatsächliche Verschiebung des Griffpunktes nach vorn oder hinten entscheidend.

Sieht man hier ziemlich gut. Fast gleicher backsweep, ein bisschen schmaler aber deutlich weiter nach vorn wegen des "Schwungs" nach vorn.

1617876562131.png
 
Beiträge
2.230
@dertill Warum sägst die den Lenker nicht einfach ab? habe ich bisher bei allen Lenkern so praktiziert, frei nach dem Motto: Was nicht passt, wird passend gemacht!

ich habe Schaltung, Bremsen, Klingel, etc, pp soweit auf den Lenker geschoben, wie es gerade noch geht, dann die Länge der Griffe abgemessen und die Säge angesetzt. Danach alles entgratet und fertig ist die Laube.
 
Beiträge
77
Vorab sorry für die schlechten Bilder. Man hat mir heute was ganz interessantes in die Hand gedrückt. Drop bar adapter.

Eigentlich geil, aber...
Mein Lenker hat 7 Grad backsweep und eine Breite von 71
Im Drop komme ich auf 67. Also nichts mit Flare.

Würde ich jetzt beispielsweise einen Lenker mit mehr Spielraum für die schalteinheit nehmen, könnte ich den sicher noch 5-8 cm einstampfen.
oder vermutlich noch besser

Bei einer Schulterbreite von 42 cm plus 1-2 Handinnenflächen komme ich vielleicht auf 58 cm rechnerische Lenkerbreite. Hinten dran die Drops.

Dumme Idee oder Gravel Feeling?



IMG_20210408_155406.jpgIMG_20210408_155351.jpgIMG_20210408_155338.jpg

Zwischen Bremse und Griff geht leider nicht und vor die Bremse auch nicht. Dann ist der Drop voll.
Alternativ bringt mir ein Kumpel testweise morgen einen https://www.bike-components.de/de/SQlab/3OX-MTB-31-8-Medium-30-mm-Riser-Lenker-p67911/ mit. Gerade finde ich die Gravelidee aber ziemlich witzig für lange strecken

Meinungen?
 
Beiträge
567
Bei der Breite wäre das für mich nichts.
Grundsätzlich halte ich Dropbars für genial, mein Spaßrad mit Rohloff hat aus dem Grund extra die Gebla Rohbox verpasst bekommen. So kann ich mit SRAM STIs schalten und bremsen. Aber mein Lenker mit ordentlich Flare ist 44 cm breit und ich fahre natürlich meist auf den Brems-Schalt-Griffen. Die Breite beim Untergriff habe ich jetzt nicht im Kopf, aber 58 cm erscheinen mir viel zu breit.
Warum nicht komplett auf Dropbar umsteigen?
 
Beiträge
77
Am cyclocross habe ich 46 cm. Am Singlespeed sogar nur 40. Daher schon arg komisch, aber nicht unfahrbar.

Ggf an nem anderen Lenker sogar vor dem bremsen montierbar und normale Griffe dann auch Maximum

Komplett Umbau ist ja nicht Mal eben gemacht und die Griffe gab es für lau
 
Beiträge
77
aber sowas von die Wahrheit bitte.(y)

Gerade mal 12 km Probegefahren.
So doof, wie es aussieht, ist es gar nicht. Er ist auch gar nicht viel breiter als der Bombtrack Beyond oder Origin 8 Everland


ich glaube mit ein paar cm weiter rein, könnte das sogar gut werden. Aber heute kommt ja noch der SQLab 30x zum Probehalten. Ich habe also noch Optionen :ROFLMAO:
 
Beiträge
2.718
Also wenn du wirklich die Teile ranschraubst, bitte noch einen Aero Aufsatz mittig. Und Lenkerhörnchen innen an die Griffe für maximales Feeling! :eek:

Wer schön sein will muss leiden. Das da oben ist halt nicht schön ;)
 
Oben Unten