Lenker am Bullitt

Tatsächlich fährt es sich echt angenehm. Der Griff vorne ist auf der Geraden schon sehr praktisch.
Mal sehen wie er passt, wenn ich wieder den Kindersitz montiere, steht schon ein bisschen mehr in den Laderraum rein.

Bei Höchstgeschwindigkeit habe ich dann auch beide Hände am Lenker und fotografiere nicht Einhändig den Tacho ;)
>70km/h
 
Bei 70 verglüht das Babboe einfach im Raum - Ist ja nicht der Millenium Falcon...
Mit Scheibenbremse und Federgabel ist es schon besser, aber ich denke über 35 war ich noch nie.
Habe aber auch keinen Tacho. aber einen bestellt - Nach einigen Tagen Sortimo will ich jetzt wissen, wie weit der Akku so reicht, wie schnell ich unterwegs bin und wie weit ich so fahre.
Mit dem Sortimo düse ich meine normale Streck knapp über Unterstützungsgeschwindigkeit und bin glaube ich nicht schneller als mit dem Babboe. Also fahre ich mit dem schneller als gedacht oder ich brauche doch länger - Das will ich nun doch mal wissen.

Ich bin noch nie anders als mit "normalem" Lenker gefahren, geliehenes und kurz auch eigenes Rennrad mal aussen vor, das dann meistens im unteren Griff oder auf den Hörnern, man muss ja bremsen können.
 
Warum extra dafür einen Tacho bestellt.
Einfach die Strava App installieren und per GPS mitloggen und dann auf die jeweiligen Räder die Strecke definieren. Man kann da alles privat stellen und muss es nicht öffenltich posten.
Oder halt vergleichbar. Garmin, Komoot, usw ...

Der "normale" Lenker, also irgendwas um die 6° Backsweep, bis 15mm Rise 720 - 750er Breite passt mir nicht am Bullitt. Da schlafen meine Hände nach 20km ein. Da brauche ich mehr Backsweep. Und wenn ich das mit dem Geoff mit mehr Griffmöglichkeiten kombinieren kann ist das super.
 
Ich habe gestern erneut den Lenker getauscht. Der letzte war zwar besser, aber immernoch nicht gut. Ich habe jetzt auf dieses Teil umgebaut:
8D4D78E1-4147-4E38-95DD-DE1BC12FF886.jpeg


Der erste Eindruck ist super! Ob das so bleibt, werde ich nächste Woche mal ausprobieren, aber bis jetzt glaube ich: DAS ist die Ergonomie, die ich gesucht habe! Ich sitze entspannt, ohne daß das ganze sich anfühlt, wie ein Hollandrad.
35° Backsweep und 10° Downsweep (laut Beschriftung am Lenkerende)
 
Danke für diesen Thread. So habe ich jetzt auch den Gedanken gefasst, das Rohr gegen einen ergonomischen Lenker zu tauschen. Habe mir darüber vorher nie Gedanken gemacht. Dabei ist es so profan....
 
ich hab jetzt seit rund 1200km nen surly moloko am bullitt und werde den nichtmehr zurück bauen! ich liebe das ding!!
 
Der Geoff bleibt bei mir auch definitiv.

Der OG gefällt der Frau auch, jedoch liebäugelt sie schon mit dem Backsweep des Geoffs bei mir ;)
 
Den On One Geoff fand ich auch interessant, aber ich hab' 'ne Klickfix-Aufnahme am Lenker, und die geht damit gar nicht, oder sie steht extrem weit nach vorne.....
Den Moloko hab' ich mir auch gerade mal angeguckt: DEN fände ich auch interessant, aber 100€ für 'ne "Lenkstange" ist schon 'ne Ansage! Aber da gibt's ein paar sehr interessante Setups zu sehen, vor allem für so "Gimmick&Gadget-Fans" wie mich....
 
Zuletzt bearbeitet:
Wäre cool wenn du die mal übereinander legst. Bin am Mike auch noch interessiert. Wenn der Versand nicht immer noch so teuer wäre bei Planet X ...
 
Oben Unten