Lenkbolzen-Bruch bei Troy-Lastenrad

Beiträge
1
Nach nur knapp 3 Jahren ist bei einer Ausfahrt von einem Parkplatz auf die Straße, bei meinem Bike der Lenkbolzen gebrochen und das Rad lag lag in 2 Teilen neben mir.
Mir ist nichts passiert und zum Glück kam auch kein Auto, sonst hätte das schlimm enden können. Ich war gerade unterwegs zu meiner Ladestelle, d.h. es war keine Last in der Transportbox. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
 

LZ_

Beiträge
323
Habe diesen Herbst so ein zweigeteiltes Rad an der Seite abgestellt gesehen. Passiert meist bei heftig gefahrenen Bodenwellen.
 
Beiträge
921
Gab hier irgendwo schon mal nen Faden zu....
Ist halt ne konstruktive Schwachstelle. Bei den Bakfiets Trikes ist der Königsbolzen doppelt gelagert, primitiv und mit eigenen Problemen (Spiel des Bolzens in alle Richtungen ist nicht unüblich, aber teils gut behebbar), aber vermutlich deutlich stabiler als der 'nur' an der Kiste gelagerte Bolzen.
 
Oben Unten