Laute Klingel gesucht

Beiträge
633
wie mein Vorposter schon angemerkt hat ist das kein exakter Nachbau, sondern eine billige Kopie die in 5 facher Ausführung bei mir alle unter 3 Monaten kaputt waren. Das Orginal hält bisher schon über ein Jahr
ja klar ist es eine Kopie und leider zumindest beim Gummi, vermutlich auch bei der Leitung (Edit: Legierung sollte das heißen) billiger. Mit exakt meine ich Konstruktionsprinzip und Form. Die Crane ist deutlich größer, hat einen anderen Hebel und scheint mir bis dato sehr wertig, oder täusche ich mich da in Bezug auf die Form. Ich kenne die Spurcycle nur von Fotos.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.056
Ich habe meine Chinaklone schon alle längst entsorgt, bevor ich mir die Spurcycle gekauft habe.
Von daher kann ich das nicht genau sagen, aber bei den Klonen war schon vom bloßen anschauen / antippen die Spannung vom Hammer weg. Nach paar Wochen / Monaten war es das.

Die Spurcycle wird regelmäßig von meinem Sohn misshandelt und sie klingelt einfach immer noch wunderschön :love:
 
Beiträge
633
der ultimative Test für Material UND Nerven... (ich hab zwei Kinder, sie testen auch ein bissi... )

Was das betrifft ist die Rockbros eh gut, auch wertig gemacht. Der Gummi, auf dem die Klangkörperschale aufliegt, hat sich leider nach 6 Monaten verabschiedet und damit der Klang. Ich hab ihn ersetzt, leider nicht ganz so gut, was den Klang etwas beeinträchtigt. Wäre das nicht, sie wäre nicht schlecht. Trotzdem wird es nächstes Mal auch bei meinem Rad eine Crane...

Als erstes aber will ich so eine Tröte. Sie ist bei uns anscheinend noch nicht Mal explizit verboten, wenn ich die Verordnung richtig gelesen habe...
 
Beiträge
85
Ich habe schon seit Jahren die Rockbros. Auch eine Kopie vom Original.


Ich habe die jetzt seit 2019 am Lastenrad und schon seit 2017 am MTB. Die hat vor allem beim MTB schon einiges mitgemacht und schon seeeeeeehr oft geklingelt. Funktioniert noch tedenlos.
Einziges Manko wie @Milan0 schon ganz am Anfang vom Faden erwähnt hat. Diese Art von Klingel ist für viele ältere Mitbürger einfach zu hoch vom Ton und wird dadurch gerne überhört. Bei mir folgt dann immer ein "Tschuldigung!" bevor ich jemanden überhole und ich merke das er das Klingeln nicht wahrgenommen hat.
 
Beiträge
633
Genau von dieser schreibe ich. Ich hatte offenbar Pech mit dem Gummi, weil ansonsten wirkt sie gut.
 
Beiträge
201
Sehr durchsetzungsfähig waren früher die Sturmklingeln/Laufklingeln, die rissen sogar Autofahrer aus ihrem Tran. Für Fußgänger waren sie manchmal zu kräftig, die schlugen die Hacken zusammen, sprangen hoch und kamen vor Schreck gelähmt wieder runter, nur eben manchmal mitten auf dem Radweg.:rolleyes: Zum sanften Vorinformieren hatten sie natürlich auch wenig Potential. So eine Sturmklingel würde an einem e-Bike noch mal ganz neu zur Geltung kommen. Vielleicht müsste man sie aber auf schöne gedichtete dauerlauffeste Kugellager umbauen...:)
 
Beiträge
132
Ich habe ja (unter anderem..) diese Pressluftfanfare mit Gartenschlauchverlängerung am UA-XL:

Wirkt Wunder!

12€
 

Anhänge

  • 7132BC58-6EF2-49A3-8457-07E8C783451E.jpeg
    7132BC58-6EF2-49A3-8457-07E8C783451E.jpeg
    161,2 KB · Aufrufe: 11
Beiträge
132
Nun, ich habe die Hupe auseinandergenommen und den einen Teil mit dem Kolben nach oben in einem Trinkflaschenhalter an der Lenksäule platziert.
Den Schalltrichterteil habe ich mir einem alten Gartenschlauch verlängert und vorne unter meiner Kiste mit Lochband fixiert.

So grüße ich jetzt mit jedem Kolbenhub die Züge von der großen Brücke bei uns und meinen kleinen Passagieren fliegen nicht die Ohren weg.
:D
 
Beiträge
493
Habe auch 2 der oben gezeigten Rockbros Klingeln. Eine ist sicher 4 oder 5 Jahre alt. Beide funktionieren einwandfrei. Das mit den alten Leuten und dem eingeschränkten Höhren der hohen Frequenzen kann ich auch bestätigen... :oops:
 
Beiträge
132
Fotos der Pressluft-Kolbenhub-verlängerten-Fanfare:
(einige Plastikteile habe ich über die Jahre mit Metall ersetzt, das seht ihr wahrscheinlich)
 

Anhänge

  • 10C63D2F-82AD-4B85-B155-D610CAD36FBA.jpeg
    10C63D2F-82AD-4B85-B155-D610CAD36FBA.jpeg
    168,1 KB · Aufrufe: 62
  • A9D59897-D119-4DBF-841A-B13182DF6534.jpeg
    A9D59897-D119-4DBF-841A-B13182DF6534.jpeg
    129,7 KB · Aufrufe: 62
Beiträge
6.325
Das ist argOT, aber ist die Eigenbau Kiste auf dem UA kompatibel zu dem quebee Dach auf Deinem Bakfiets?
Und hast Du das Rad im ganzenhiwr vorgestellt?
Schöne Idee mit der Hupe. Ich hätte die Airzound wieder verworfen, weil man ja hauptsächlich die Kinder anhupt. Das umgehst Du.
 
Beiträge
633
Fotos der Pressluft-Kolbenhub-verlängerten-Fanfare:
(einige Plastikteile habe ich über die Jahre mit Metall ersetzt, das seht ihr wahrscheinlich)
Sprich: Wenn Dir z.B.: ein Auto den Weg abschneidet, haust Du einmal von oben drauf und das Ding macht einen Quiiieeeker? Geht das einigermaßen "zeitnah"?
Ich überlege ja die ganze Zeit ob ich so eine Ballhupe vorne verbaue mit Schlauch und Ball hinten am Lenker (hab ich vermutlich nur deshalb noch nicht, weil das Prophete-Ding im Baumarkt so dermaßen billig rüberkommt), aber Dein System könnte mindestens ebenso gut bedienbar sein, wie mir scheint.
Die Airzound scheidet für mich aus, weil sie wohl VOR der Kinderkiste nur mit eher größerem Aufwand anständig bedienbar scheint. Außerdem will ich nicht immer dran denken müssen, das Ding wieder aufzupumpen.

(OT: es gibt allerdings speziell am Kindergarten-Heimweg manchmal Situationen, wo ich mir das Ding durchaus auch am Lenker vorstellen könnte. Quasi anstelle des ultimativen: "wenn ihr jetzt nicht sofort zum Schupfen aufhört, könnt' ihr aussteigen und zu Fuß heimgehen..."

"....wieso, Papa?")
 
Beiträge
132
Das ist argOT, aber ist die Eigenbau Kiste auf dem UA kompatibel zu dem quebee Dach auf Deinem Bakfiets?
Und hast Du das Rad im ganzenhiwr vorgestellt?
Schöne Idee mit der Hupe. Ich hätte die Airzound wieder verworfen, weil man ja hauptsächlich die Kinder anhupt. Das umgehst Du.
OT:
Danke @lowtech !
Ich weiß, ich bin diesem tollen Forum noch viele Infos schuldig geblieben:
kurz:
Bakfiets 16000km
UA-XL: 4000km - Regenverdeck in Arbeit..
beide in täglicher Familienbenutzung

Ich schreibe irgendwann 2022 alles hier rein!
K=)
 
Oben Unten