Lastenradbau Bafang Hinterradmotor

Dieses Thema im Forum "Technik allgemein / Selbstbau" wurde erstellt von dennisN86, 29.04.2019.

  1. dennisN86

    dennisN86

    Beiträge:
    1
    Hallo Community,

    ich baue dieses Jahr gemeinsam mit einer Initiative für postfossile Mobilität zusammen ein Lastenrad. Aktuell bin ich dabei für mein Projekt die passenden Teile auszuwählen. Das Lastenrad welches ich bauen möchte, soll auf einem Cruiser Bike mit Fat Bike Reifen aufbauen.

    Für den Antrieb soll ein Bafang 250W Heckmotor herhalten. Da ich mich mit dem aufeinander abstimmen der einzelnen Komponenten nicht auskenne meine Frage:

    Kann mir jemand einen guten Händler empfehlen, welcher mir ein ebike-Set um den genannten Motor herum schnürt? Leider ist der Berliner Elektrolurch nicht mehr erreichbar.


    Grüße
    Dennis
     
  2. cargomaniac

    cargomaniac

    Beiträge:
    384
    Lastenrad:
    Tern Cargo Node, Bikes At Work-Radanhänger + BOB-Trailer, kein Auto
    Servus Dennis,

    ich werde mein Tern e Cargo Node (klappbar) wegen der Änderung der Mitnahmebedingungen bei Busreisen wieder zurückbauen. Das heisst, es würde ein Bafang 250 Watt Heckmotor, Battarie und alles dazu Notwendige bald vergünstigt zu verkaufen sein.

    Wenn Du Interesse hättest, dann kannst Du mir gerne eine PN schreiben und ich kann Dir nähere Informationen geben.

    Viele Grüße und viel Erfolg bei Deinem Projekt

    Cargomaniac
     
  3. cargomaniac

    cargomaniac

    Beiträge:
    384
    Lastenrad:
    Tern Cargo Node, Bikes At Work-Radanhänger + BOB-Trailer, kein Auto
    Hallo Dennis,

    morgen früh werde ich den Gaul aus dem externen Keller holen. Ist leider etwas weiter weg.

    Dann Fotos machen und Dir so grob auflisten, was alles dabei ist.

    Anbei schon mal schnell ein Foto von dem Kauftag. Hatte sofort die Carry-All-Bags entfernt, da ich eine andere, abschließbare Cargolösung benötigte.

    Aber Du kannst einen Teil der Bafang-Teile gut erkennen.

    Es handelt sich um einen Bafang CST 250 Watt Motor in schwarz,
    einen Sattelstützenakku LiION 36 V, 11,6 Ah mit Halterung
    1 Aluschiene zur Akkubefestigung, den Schraubensatz für all die Befestigungen
    1 Motorverlängerungskabel ca. 30 cm
    1 Controller 36 V, 1 5 Stufen-LCD-Display 36 V
    1 Kabelweiche, 1 Kabel Controller-Verteiler 70cm, 1 IPS/IES Tachosensor + Speichermagnet, 1 Tretsensor zur Montage unter dem Tretlager
    1 PAS-Scheibe mit 12 Magneten für 4 kant-Achsen, 1 Ladegerät 36V 2,35A 42,3 V, Anleitungen und Befestigungsmaterial
    1 zusätzliches Daumengas mit Kabelverteiler, 4 pol. Stecker und alles was das Ganze zum Laufen bringt.

    Soweit das Technische. Das Optische folgt dann morgen

    L.G. Cargomaniac
     

    Anhänge:

  4. lowtech

    lowtech

    Beiträge:
    1.039
    Lastenrad:
    Babboe CityE, Bakfiets Cargobike long m. VR Motor, Cargo Trike Wide
    Ich möchte den Deal keineswegs torpedieren und eher Geschäfte unter Mitglieder hier fördern, aber ich möchte zu bedenken geben, dass der Motor, wenn er für 20" gedacht/gewickelt ist in einem 26 Zoll Hinterrad zu schnell wird und dafür leichte Einbussen beim Anfahren haben kann.
    ausserdem haben Fatbikes oft eine andere Einbaubreite als Standard (135mm).
    Aber das nur zur Info. Ich bin sicher, der Satz geht sowieso gut weg - Irgendwer hier baut ja immer um.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden