Lastenrad Rapid

Beiträge
273
Mein Preis/Leistungs Tip ist diese Bremse:


Man bekommt technisch eine Zee/Saint. Hebel ist von seiner Übersetzung gleich zu den höherwertigen Shimano Bremsen. Kolben im Bremsattel sind identisch mit den Saint/Zee und ebenfalls aus Keramik.

Was man bekommt:
Top P/L

Was nicht:
Es seht halt nur Shimano drauf, wenn man mit XTR den Nachbarn beeindrucken will, ist die Bremse nix.
Hebelweite läßt sich nicht werkzeuglos verstellen, man benötigt einen 2,5´er Inbus.

Leitungslänge für vorne ist hier natürlich auch zu kurz, muss man ändern. Wurde ja schon genug zu geschrieben. Lieferbarkeit ist z.Zt. wie bei vielen Komponenten ein Thema...
 
Beiträge
75
Denke halt Radkutsche wird den Akku fertig von Sachs mit bekommen. Sachs hat natürlich vom Formfaktor für normale-Fahrräder optimiert und deshalb wird es in Baugrösse und Gewicht sehr ähnlich den Bosch/Shimano/Brose sein.
Diese sind auch in der gleichen Liga 700-800Wh - deshalb im vgl. kein Downgrade.
Und wenn der Motor sanfter und etwas effizienter als der ezee läuft kann es sein, dass die Reichweite gar nicht so sehr leidet.

Edit: Sachs schreibt Open-System - wenn das nicht nur leere Marketing-Worte sind würde es ja für ein offenes System sprechen.

1622446160179.png
 
Beiträge
244
Hallo @HolgersonPeterson, kannst Du mir die genaue Typenbezeichung dieser Beläge nennen? Die bräuchten wir glaube ich auch. Wir wohnen mit unserem Rapid im sehr bergigen Stuttgart und kommen mit unseren Magura Original-Belägen (9C) am Hinterrad max. 900 km weit.

Danke!
Entschuldigung für meine späte Antwort. Bin aber seit einem halben Jahr in klinischer Behandlung und nicht gut zuwege.
http://www.brakepads.de/epages/78340073.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/78340073/Products/020047
Die habe ich bisher in Gebrauch und wesentlich länger haltbar als die Originalen, sowie wesentlich günstiger. Ich hab immer so 3 / 4 paar Rumfliegen, da es bis Ende letzten Jahres so war, dass wir an zwei Lastenrädern die MT5 verbaut hatten.
Gruß Holger
 
Oben Unten