Lasten-/Pendelrad/Commuter

Beiträge
78
Nimm das Bastiaen, kompakter, leichter und agiler wird es nicht mit Kiste die auch noch uneingeschränkt zum Kindertransport und Einkauf taugt.
Mit Sven bin ich schon in Kontakt und das Bastiaen steht ganz oben auf meiner Liste. Aber manchmal ist man so auf eine Sache fixiert, dass man etwas anderes übersieht. Darum auch der Thread, viele Augen sehen mehr als meine Beiden.
 
Beiträge
3.664
Das Bastiaen ist definitiv cool! Andere Mütter haben aber auch schöne Töchter wie du hier gut sehen kannst ;)
 
Beiträge
483
Das Bastiaen ist definitiv cool! Andere Mütter haben aber auch schöne Töchter wie du hier gut sehen kannst ;)
Ja schon.
Aber nicht so schön und gut!

Sorry, bin vorbelastet!
 

Anhänge

  • 20210403_142132.jpg
    20210403_142132.jpg
    481,9 KB · Aufrufe: 121
Beiträge
3.384
Vor allen Dingen wenn du das Bastiaen mit der Kiste nimmst, die ist echt durchdacht.
Und mit dem Bastiaen hättet ihr dann einen zweiten vollwertigen Kindertransporter, das kann auch sehr praktisch sein wenn das UA mal in der Werkstatt versacken sollte, weil irgendein Ersatzteil auf sich warten lässt oder so.
 
Beiträge
47
Ernsthaft? Das wäre weit oben auf der Liste..wisst ihr da was?

Bei Bullitt-Bike.de (Stuhr bei Bremen) bauen sie gerade ein shorty mit Pinion auf. Evtl machen sie ja auch ein zweites...


Leasen kann man bei denen auf jeden Fall auch.
 
Beiträge
78
Ui, zwischen dem Fahrverhalten dieser Räder liegen allerdings Welten. Ich würde aber zum schnellen Pendeln auch kein Dreirad wählen.
Falls S-Pedelec gewünscht: Load 60? Mit dem bin ich gut 2 Jahre fast täglich 2 mal 17 km zurArbeit gefahren.
Klar, aber auf keinen hab ich mich wohl/sicher gefühlt. S-Pedelec war Mal mein Plan. Allerdings scheitert das an zu stark frequentierten Radwegen (auf einem dürfte ich damit sogar fahren) und einer inoffiziellen Rennstrecke, auch Bundesstraße genannt....
 
Beiträge
1.871
Bist du sicher, dass du auf einem der Radwege fahren dürftest? "Mofa frei" oder "Ebike frei" erlaubt es dir nämlich nicht.
In der Praxis fährst du allerdings überall unter Berücksichtigung von Artikel 1 der StVO ohne die "Mauer" bei 25 km/h.
Gleichzeitig hast du für unter 100 EUR pro Jahr eine Haftpflicht- und Diebstahlversicherung.
 
Beiträge
78
Bist du sicher, dass du auf einem der Radwege fahren dürftest? "Mofa frei" oder "Ebike frei" erlaubt es dir nämlich nicht.
In der Praxis fährst du allerdings überall unter Berücksichtigung von Artikel 1 der StVO ohne die "Mauer" bei 25 km/h.
Gleichzeitig hast du für unter 100 EUR pro Jahr eine Haftpflicht- und Diebstahlversicherung.
Puh, gute Frage, hab unsren Dorfsherrif gefragt und der meinte, dass ein S-Pedelec dem 45er (ehemals 50er...) Gleichgestellt sei. Da das sein "Revier" ist....
Aber versteh mich nicht falsch, ich muss das gar nicht ausreizen wenn es dann jemand anderen Trifft.. ich werde nur noch 13 von 15 km auf einer Bundesstraße fahren, wenn 75 cm neben mir ein SUV mit 120 Sachen fährt...da bin ich einfach ein Schisser.
 
Beiträge
483
......... ich brauche ein bisschen Zuspruch ;-)
Sorry!
Ich kann dir nicht sagen: das Bastiaen ist das beste Rad für dich und deinen Einsatz!
Da gibt es für mich zu viele Unbekannte.
Probefahrt, Probefahrt und Probefahrt!
Versuche mit verschiedenen Rädern mal auf deiner Strecke zu pendeln.
Dann ist's klar was am besten passt!

Wenn ich müsste, würde ich mir das Bastiaen und das Armadillo genau so wieder kaufen.
Auf mein anderes LJ könnte ich problemlos verzichten!
 
Beiträge
3.664
Ich würde ein Bullitt nehmen. Flexibel, Gut verfügbar, Individuell aufbaubar, guter Wiederverkaufswert (wenn es nichts sein sollte)
 
Beiträge
8
Bzgl. Des Bastiaen: Labern eure Kinder nicht die ganze Zeit? Ich könnte mich ehrlich gesagt nicht mehr ausreichend auf den Verkehr konzentrieren, wenn die mich während der Fahrt als gegenübersitzenden Gesprächspartner sehen würden .
Daher für uns: Yuba Mundo. In 1-2 Wochen ist es endlich soweit.
 
Beiträge
508
:) Die labern egal in welche Richtung sie sitzen. Und sie werden Dich ansprechen, egal ob sie Dir ins Gesicht schauen oder nicht. Sie wissen, Du bist da, also können sie quasseln... Meine Quasseln auf mich ein, obwohl sie in Fahrtrichtung schauen, daneben eine Baustelle und eine viel befahrene Kreuzung ist, der Wind geht und ein Motorrad entgegen kommt...


...und sie wollen ANT-WOR-TEN, Papa...!!! o_O

Edit: ...und ich finde es auch großartig, das Gequatsche, das soll erwähnt sein!
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
78
Bzgl. Des Bastiaen: Labern eure Kinder nicht die ganze Zeit? Ich könnte mich ehrlich gesagt nicht mehr ausreichend auf den Verkehr konzentrieren, wenn die mich während der Fahrt als gegenübersitzenden Gesprächspartner sehen würden .
Daher für uns: Yuba Mundo. In 1-2 Wochen ist es endlich soweit.
Glaub Mal ja nicht, dass die Kinder hinter dir nicht reden werden...allgemein, ich rede gerne mit ihnen, und auch im UA versuchen wir zu schnacken, fällt da aber deutlich schwerer.
Vom Verkehr abgelenkt hat mich das Reden noch nicht.
 
Oben Unten