Ladefläche am Bullitt ausbauen

Ich suche nach Aufbau/Selbstbau Beispielen für die Bullitt Ladefläche. Ich hab im letzten Jahr öfter mal eins ausleihen können und hab demnächst wenn alles gut läuft auch eins ;) Eine Sache die mich immer etwas gestört hat, ist eine fehlende Querverstrebung vorne. Ich hab jetzt leider keine Bilder, aber das Bullit geht ja nach vorne oben spitz zu (wo dann der Drehpunkt des Vorderrads sitzt). Daher kann man aber nur schwer längeres Transportgut aufladen, wenn man jetz nich eh ne Kiste hat.

Hat da jemand mal was gesehen oder gebastelt, wie man vorne, ohne eine ganze Kiste zu haben eine Querverstrebung ansetzen kann?

hab jetz dochmal noch ein ganz tolles bild gemalt (das rote als Verstrebung um da etwas aufzulegen oder zu befestigen):

Screenshot_2020-09-11_12-39-36.png
 
Ich habe es gelesen, aber mir erschließt sich da der Sinn nicht.
Wenn wirklich was langes geladen werden soll, warum nicht unten 2 Balken und das links und rechts ranhängen.

Nach vorne überstehende Ladung haben wir vor kurzem hier erst diskutiert und ist wohl auch laut StVO verboten
 
Hi

Bin acht Jahre Kurier gefahren, ich versteh dich absolut. Ich würds an deiner Stelle versuchen, aber eigentlich ist das Bullitt diesbezüglich eine Fehlkonstruktion...

Grüsse
 
Ich hatte für den Leitertransport auf dem Babboe City die Idee, einen alten, gefetteten Vorbau mit geradem Lenker und Barends in das Steuerrohr zu stecken. Das geht genau so beim Bullitt nicht, wegen des Ahead Steuersatzes aber vielleicht bringt die Idee dich weiter.
Ich habe das dann nicht umgesetzt, weil ich nun ein Flightcase auf dem Rad habe und da die Leiter einfach auf den Deckel schnallen kann, ohne dass sie vorn übersteht.
längeres Ladegut lade ich von vorn bis hinten durch (am Sattelrohr, auf der Kiste udn ggfs. am Hauptrohr vorn fest) - Das geht natürlich nur mit relativ dünnem Ladegut.
 
Suchst Du nicht so was wie die Box von Rad3? Gibs ja auch ohne Kindersitz. Wenn Du da die Seitenwände abnimmst, hast Du ja vorne und hinten eine Ablage.


Alternativ vorne eine rechteckige Multiplex-Platte anbringen, brauchst nur Abstandhalter für die Halterungen am Rahmen und vielleicht eine Aussparung für den Steuersatz wie die Rad3-Box. Ähnliches dann hinten. Vielleicht noch Öffnungen in die Platten um Ladung zu verzurren.
 
Ich würde einen eckig-u-förmigen Bügel mit Schwerlastschellen an den seitlich-diagonalen Streben anflanschen.
 
Oben Unten