L3 Heiko`s Leiterlastenliegerad

Dieses Thema im Forum "Lastentransport (3-Rad)" wurde erstellt von rikschaprofi, 25.06.2018.

Schlagworte:
  1. kkkkkk

    kkkkkk

    Beiträge:
    108
    OT, aber ich will gerne auch was zur Allgemeinbildung beitragen im Bezug auf den Fadentietel:
    http://www.deppenapostroph.info/

    Ansonsten schickes Rad-Projekt.
     
  2. apfelsine1209

    apfelsine1209

    Beiträge:
    208
    Bin Deinem link jetzt nicht gefolgt. Aber ich meine 'mal gelesen zu haben, daß der genitiv-apostroph nach eigennamen seit dem letzten rechtschreibreförmchen zulässig ist.
     
  3. rikschaprofi

    rikschaprofi

    Beiträge:
    96
    Ort:
    23564 Lübeck
    Lastenrad:
    Leiterlastenliegerad, VarioJohn, Rudolf u.Karl und Rikschas
    Hallo Helmut,

    ( Zittat gekürzt)

    Wäre hilfreich wenn Du noch benennst was genau Du sehr grob fahrlässig findest,

    Ich bin mir recht sicher das meine Versicherung den Fremdschaden bezahlt; dafür ist sie ja da.
    Ob sie sich das Geld von mir zurückholen möchte ist dann ein Thema mit dem ein Geschädigter keine Probleme mehr hätte.

    In meiner über 30 jährigen Erfahrung, mit Prototypen im Straßenverker, hat es bisher keinen Fremdschaden gegeben. Das Risiko wenn ich mit meinen Fahrrädern unterwegs bin ( Für Außenstehende) schätze ich geringer ein als wenn ich mit einem Kfz unterwegs wäre.

    Gruß Heiko
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2018
  4. Helmut60

    Helmut60

    Beiträge:
    583
    Ort:
    NRW / BOR
    Lastenrad:
    Wulfhorst Duotrans Rt 50, Radkutsche Rapid
    Wenn deine Versicherung das Testen von provisorisch gebauten Prototypen im öffentlichen Straßenverkehr abdeckt is ja fast alles im grünen Bereich. Fast alles, weil damit zurechnen ist, das Geschädigte ihrerseits alle rechtlichen Mittel ausschöpfen werden, und ein positiver Ausgang für dich m.M.n ungewiß ist.

    :) Helmut
     
  5. rikschaprofi

    rikschaprofi

    Beiträge:
    96
    Ort:
    23564 Lübeck
    Lastenrad:
    Leiterlastenliegerad, VarioJohn, Rudolf u.Karl und Rikschas
    Hallo,

    versteht jemand die Sprache aus Beitrag 25.

    Oder fällt das unter unzulässige Sprachen in diesem Forum @Reinhard ?

    alle anderen Beiträge dieser Nuzerin kamen in der gleichen Sprache und innerhalb der letzten 30 Minuten!
     
  6. Joshua

    Joshua

    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    12161 Berlin
    Lastenrad:
    Bullitt Race Alfine-8 mit Kindertransport-Möglichkeit
    Ich habe es @Reinhard schon gemeldet, die userin als zu löschen empfohlen. Alles Unsinn. LG!
     
  7. Milmesbach

    Milmesbach

    Beiträge:
    200
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Bullitt Raw 2016
    Vietnamesisch...
     
    Joshua gefällt das.
  8. Joshua

    Joshua

    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    12161 Berlin
    Lastenrad:
    Bullitt Race Alfine-8 mit Kindertransport-Möglichkeit
    ;) Jenau! Schon lustig, was man so auf die Schnelle recherchieren kann. Geht irgendwie ums Geldverdienen auf Youtube via Werbung / klicks und jemanden, der da Dienstleistungen anbietet. Ein blöder robot, der das hier streut, nehme ich an. Hoffentlich schafft @Reinhard bald Abhilfe. (y) GLG!
     
    rikschaprofi gefällt das.
  9. salearborist

    salearborist

    Beiträge:
    80
    Ort:
    Alb-Donau-Kreis
    Schon eine SEHR praktische Lösung für den Leitertransport - wenn da jetzt auch noch eine Obstbaumpflegeleiter aus Holz für verwendet werden kann....

    http://leitern-beck.de/wp-content/uploads/2017/06/Flyerholzvorderseite.pdf

    Aktuell verwende ich eine Leiter zum Ausziehen aus Titanrohren mit Arretierungsknöpfen. Die ist leicht und gut zu transportieren - passt in den großen Messenger Bag von Ortlieb. Leider war die Anfertigung wirklich sauteuer, vierstelliger Betrag war nötig...:(
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden