Kona Ute Longtail

Beiträge
8.567
Lastenrad
Babboe CityE, Veloe Midtail, Kettler Crgoline FS 800, Elops Velocargo
Ich habe noch keinen Faden zu diesem Modell gefunden und starte deshalb mit "meiner" Ute mal einen.

Starten möchte ich mit einem dicken Dankeschön. Ich habe das Rad nach etwas telefonischem Kontakt blind in Dresden erworben - just bevor die Vorbesitzerin nach Frankreich ausgewandert ist. Ich habe also überwiesen und hatte nur die Angabe, man habe das Rad an der und der Adresse im Gartenhaus versteckt. Die Anleitung zum Schlüssel kam per Whatsapp Video.
Dann habe ich jemanden in Dresden gesucht, der das Rad dort im Garten holt und für eine Spedition bereit hält. Im Bekanntenkreis habe ich niemanden finden können, aber hier gab es gleich 2, die verrückt und nett genug waren.
Einmal @nikls , der so nettt war, mit mir als Wegflüsterer am Telefon das Rad zu suchen und trotz defekter Sattelklemme bis zu sich nach Hause zu fahren und Ute dort Unterschlupf zu gewähren. Statt einer Spedition hat @bastiaen sich dann angeboten, das Rad auf einer Tour mit einem seiner Räder mit einzusammeln, weil es ihn sowieso nach Dresden trieb.
Bei ihm konnte ich das Rad übernehmen, gleich noch den Bastiaen Prototypen probefahren, ein schönes Serienexemplar anschauen und einen sehr netten Mitforisten kennenlernen.
Vielen Dank ihr beiden! Ihr habt was gut.

Ich hab schon die Pedale getauscht und mich über das FSA Powerdrive Innenlager gewundert. Holz für ein neues Deck, Griffe, Sattel, Bremsbeläge, Reifen und Schläuche sind schon da. Kette und Züge sollen auch neu, vorn eine hydraulische Scheibenbremse dran. Und vorn ein Gepäckträger und eine Anhängerkupplung. :)
 

Anhänge

  • IMG_20220613_111340_871.jpg
    IMG_20220613_111340_871.jpg
    152,4 KB · Aufrufe: 266
  • IMG_20220613_113651_635.jpg
    IMG_20220613_113651_635.jpg
    113,2 KB · Aufrufe: 201
  • IMG_20220613_111423_347.jpg
    IMG_20220613_111423_347.jpg
    215,1 KB · Aufrufe: 196
  • IMG_20220613_111300_851.jpg
    IMG_20220613_111300_851.jpg
    139,6 KB · Aufrufe: 275
  • IMG_20220606_150403_776.jpg
    IMG_20220606_150403_776.jpg
    313,3 KB · Aufrufe: 273
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
745
Lastenrad
Yuba Kombi / Mini-Omniklon
Schönes Rad und tolle Geschichte, wie es zu dir gefunden hat! Aber irgendwie scheint es mir ein ziemliches Nullsummenspiel bei dir zu sein, N=const :p
 
Beiträge
1.611
Schickes Gefährt und coole Aktion @nikls und @bastiaen ! Bin gespannt, was du daraus machst.

Wie ordnen sich eure drei (?) Long John und zwei Long Tail in eure Mobilität ein?

t.
 
Beiträge
8.567
Lastenrad
Babboe CityE, Veloe Midtail, Kettler Crgoline FS 800, Elops Velocargo
Effektiv handelt es sich um ein LongJohn (Kettler Cargoline) plus das Dienstrad (Babboe City). Das wird aber eigentlich nur noch selten für die Familie genutzt. Plus 2 Longtail - Veloe und Elops. Außerdem ein Dreirad, das Gustav. Das ist zwar inseriert, ich bewerbe es aber nur gering. Ich gönne es mir als Eis auf der Straße oder alles muss zum Flohmarkt Transporter.
Ich fahre die Kinder meist im Kettler zur Kita, Kram für die ersten Termine als Beiladung. Meine Frau fährt mit dem Elops zur Arbeit und auf dem Rückweg bringt sie die beiden Kinder aus der KiTa mit. Wenn ich nur ein Kind hole/bringe nutze ich gern das Veloe. Das haben wir auch beim letzten Restaurant Besuch zu zweit gemacht. Meine Frau fand's OK hinten drauf.
Ob und wie sich das Kona einfügt und was dafür geht muss sich zeigen. Zumindest wird erstmal das MTB abgestoßen, das ich angeschafft habe, weil ich dachte, ich brauche ja auch ein normales Rad...
 
Beiträge
745
Lastenrad
Yuba Kombi / Mini-Omniklon
Schreib uns doch bei Gelegenheit noch bisschen was zum Ute selbst.
Gab es das in verschiedenen Rahmengrößen wie beim Surly?
Alu?
Hatte nicht irgendjemand im Forum auch mal ein Ute oder war das ein e-Ute?
 
Beiträge
8.567
Lastenrad
Babboe CityE, Veloe Midtail, Kettler Crgoline FS 800, Elops Velocargo
Es gab das Ute in 2 Rahmengrößen.
Der Rahmen ist aus Alu und der Gepäckträger etwa 80 cm lang. Es wurde mit 700c/28"/622 Rädern verkauft und es passen auch 584er Räder.
Das Rad müsste von 2009 sein, hat eine 2x8 Schaltung, vorn eine mechanische Scheiben- und hinten eine V Brake.
Ab 2010 (?) gab es vorn wie hinten Scheibenbremsen. Es gab. Auch eine Pedelec Version, soweit ich weiss mit VR Getriebemotor. Soweit ich weiß, hatte die electric Ute kleinere Räder, damit zwischen Gepäckträger und Rad Platz für den Akku ist. Viel mehr Halbwissen habe ich noch nicht gesammelt.
 
Beiträge
8.567
Lastenrad
Babboe CityE, Veloe Midtail, Kettler Crgoline FS 800, Elops Velocargo
hm, ich mach die anhängerkupplung immer hinten dran :cool:
Wie beim Traktor. Vorn zum rangieren. ;-)

Entschuldige, das war schlechtes Deutsch.
"Und vorn einen Gepäckträger (rahmenfest) sowie hinten eine Anhängerkupplung für Tiefdeichsel-Anhänger."
 

bastiaen

gewerblich
Beiträge
695
War mir eine Freude. Und jeder in Dresden, der das Ute in meinem Kofferraum gesehen fragte "Ist das DAS Ute? War ich auch dran interessiert."
Ich hätte das Ute am liebsten nicht mehr hergegeben. Was war/ist das Knacken unter Last? Die Pedale oder das Powerdrive Innenlager? Von letzterem habe ich noch mehrere hier. Tatsächlich habe ich in den letzten zwei Jahren noch einige davon verbaut, weil ich einen Posten alte aber hübsche Truvativ Kurbeln aufgetrieben hatte und Powerdrive Innenlager anders als neuere Typen immer zu bekommen waren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
8.567
Lastenrad
Babboe CityE, Veloe Midtail, Kettler Crgoline FS 800, Elops Velocargo
Ehrlich gesagt, weiß ich das noch nicht. Ich bin einmal um den Block und habe die Pedale getauscht, die Innenlager Verschraubung mehrfach mit Kriechöl behandelt und überall etwas Öl hingeträufelt, in der Hoffnung morgen Zeit für eine Testfahrt und gängige Züge zu haben.
Aber jetzt weiß ich immerhin, wo es ein Innenlager gäbe.... :)
Allein die Geschichte wie Ute zu mir kam, macht es wahrscheinlich, dass sie bleibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
5.872
Lastenrad
Bullitt Race 1x10 XT mit BBS01B, Bullitt Submarine E6000
Sehr schöne Geschichte (y)
Der Rahmen hat also erst ab 2010 hinten eine Scheibenbremsaufnahme, richtig?
 
Beiträge
8.567
Lastenrad
Babboe CityE, Veloe Midtail, Kettler Crgoline FS 800, Elops Velocargo
Soweit ich weiß, war 2010 der Wechsel, richtig.
 
Beiträge
8.567
Lastenrad
Babboe CityE, Veloe Midtail, Kettler Crgoline FS 800, Elops Velocargo
Mist. Das Reststück Multiplex ist etwas kurz, weil unten viele kreisrunde Löcher von 2 Bastelaktionen sind. Einmal als Sockel für Rauchermännchen und einmal als Räder für das Sachkundeprojekt Fahrzeuge meines Sohnes. Dann nehme ich erstmal ein Fichte/Tanne Brett, das hier noch liegt.
Das andere Bild zeigt einen Teil der Dinge, die an Ute montiert werden sollen.
Das Polster auf dem Träger ist ein Riese und Müller Polster. Das haben wir wegen der beiliegenden Rückenpolster gekauft und am Veloe benutzt, da fanden die Monster die Isomatte zum Sitzen aber besser. Das Rückenpolster wurde vom Veloe gestohlen....
Egal. Zurück zu Ute.
Erstmal am Vorderrad auf QR Achse umstellen - bietet sich an, weil keine Kontermuttern montiert sind und ich eh nach dem Lager sehen wollte....
Hoffentlich passen die Big Ben in 55mm.
Vielleicht noch Zähne zählen und dann ist schon wieder Schluss und Kinderzeit.
 
Beiträge
8.567
Lastenrad
Babboe CityE, Veloe Midtail, Kettler Crgoline FS 800, Elops Velocargo
Ach, die Bilder hatte ich vergessen.
Zwischenzeitlich sind die Reifen gewechselt.
Blöd wenn man das Ventil auf der nicht-Driveside ausrichtet und dann Versatz hat.
Aber Big Ben in 55mm passen genau. Nur der Ständer ist dann fast etwas kurz.
Schutzblech wird hinten nur wie beim Load, also geteilt, gehen.
Das von @bastiaen bemerkte Knacken beim Treten kommt nicht von den Pedalen. Das Innenlager ist mit Sand und losen Murmeln gefüllt. Jedenfalls klingt es so
Und nun? Auf Bastiaens Vorrat hoffen und warten? Für den Übergang erstmal ne andere Kurbel mit Vierkant? Das hätte ich da.
Alle Züge sind schwergängig, schalten läuft nur so mittelgut, dafür scheint die12-32 Kassette noch ok zu sein.
Mal sehen, ob ich heut Abend noch ne Stunde stehlen kann.
Leider hatte ich keine richtig passenden Schläuche. Bei den BB waren welche, einer davon aber für 26".
In 28" hatte ich nur welche bis 47mm. Der wird am Ventil nicht dick genug und macht einen Höhenschlag. Außerdem hab ich jetzt ein Schrader und ein Dunlop Ventil. :-(
Es bleibt also genug zu tun, auch wenn die erste Runde um den Block hoffnungsfroh stimmte.
 

Anhänge

  • IMG_20220618_163244_464.jpg
    IMG_20220618_163244_464.jpg
    172,7 KB · Aufrufe: 172
  • IMG_20220618_163223_861.jpg
    IMG_20220618_163223_861.jpg
    384,3 KB · Aufrufe: 189
  • IMG_20220618_163217_905.jpg
    IMG_20220618_163217_905.jpg
    390,3 KB · Aufrufe: 186
  • IMG_20220618_162643_592.jpg
    IMG_20220618_162643_592.jpg
    164,4 KB · Aufrufe: 177
  • IMG_20220618_161615_699.jpg
    IMG_20220618_161615_699.jpg
    157,4 KB · Aufrufe: 153
  • IMG_20220618_153827_848.jpg
    IMG_20220618_153827_848.jpg
    214 KB · Aufrufe: 147
  • IMG_20220618_152107_969.jpg
    IMG_20220618_152107_969.jpg
    167,7 KB · Aufrufe: 146
  • IMG_20220618_145831_833.jpg
    IMG_20220618_145831_833.jpg
    302,5 KB · Aufrufe: 148
  • IMG_20220618_144807_878.jpg
    IMG_20220618_144807_878.jpg
    230,6 KB · Aufrufe: 152
  • IMG_20220618_144222_026.jpg
    IMG_20220618_144222_026.jpg
    155,1 KB · Aufrufe: 155
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
8.567
Lastenrad
Babboe CityE, Veloe Midtail, Kettler Crgoline FS 800, Elops Velocargo
Das Rad ist tatsächlich sehr leicht für die Grösse.
Ich nehme an, das wird das "ich brauche heute kein Pedelec/großes Rad" Rad.
Die große Länge und die größeren Räder lassen es viel angenehmer über die Kopfsteinpflaster Hubbel bei uns rollen als beispielsweise das Veloe, das für sich gesehen ja auch kein nervöser Hopser ist.
Neben den notwendigen Wartungen kommt Beleuchtung dran und ein Frontträger und Alltagsdinge wie ein Schloss. Zuhängen mit Zubehör möchte ich das Rad aber nicht. Es soll die Leichtigkeit nicht völlig verlieren.
Ein paar Fußrasten wäre nett, dann kann man eben Mal wen mitnehmen, ohne dass die Hose in der Kette oder die Hacken in den Speichen hängen.
 

bastiaen

gewerblich
Beiträge
695
Doch kein Powerspline Innenlager mehr in der Antriebskiste zu finden. Tut mir leid.
 
Beiträge
8.567
Lastenrad
Babboe CityE, Veloe Midtail, Kettler Crgoline FS 800, Elops Velocargo
Danke fürs Nachsehen. Dann ist es aber einfacher, ohne schlechtes Gewissen direkt in meiner Kiste zu wühlen und die Antriebsoptionen durchzusehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.114
Wirklich ein schönes und interessantes Rad! Je größer die Kinder werden, desto eher sehe ich auch bei uns Bedarf. Da muss ich mal die Augen offen halten…:)
 
Beiträge
8.567
Lastenrad
Babboe CityE, Veloe Midtail, Kettler Crgoline FS 800, Elops Velocargo
Bei uns wird ja demnächst ein Veloe aus dem Leasing frei. ;-)
Aber im Ernst: ein Longtail ist eine super Ergänzung oder, wenn man nur ein Rad möchte ein super Nachfolger für einen Longjohn.
Für das Ute gibt es nur meines Wissens nach keine Fußablagen.
 
Oben Unten