Kistenmaße

Danke.
Den Artikel hatte ich schon einmal gefunden, mir aber kein Lesezeichen gesetzt.
Super, daß Du darauf verlinkst.
 
Schöne Übersicht. War vor geraumer Zeit schon mal hier im Forum erwähnt worden, ist dann aber wieder in der Versenkung verschwunden.

Allerdings ist mindestens ein Maß falsch: die Bankbreite vom workcycles KR8 ist 10cm zu schmal angegeben, es sind 54 und nicht 44 cm.
 
R

Raton

Guest
IMG_1238.JPG
Johnny Loco



Alu-Kistenmaß
102cm Länge
57 cm Breite

LG
 
Sehr interessanter Artikel.
Wo wir gerade bei Maßen sind. Ich wüsste gerne mal die Tiefe der Sitzbank z.B. beim Bakfiets. Wäre super, wenn da jemand was sagen könnte oder ein link teilen, wo ich das finden kann.
 
R

Raton

Guest
Urban Arrow
Shorty Epp
Die schwarze Schale ist Styropor ähnlichem Materieal, also eine Prima Külbox.
Keine Möglichkeit was dran zu befestigen ausser am Kistenrahmen selbst.
Kiste ist horizontal durch einen Deckel aus St.ä.M geteilt also nicht stabil,
eine kleine Person kann sicher prima kopfüber darin verschwinden wenn man sich zu tief reinbeugt.

L B H
64 cm 47cm 70cm
Teilung bei ca 46 cm von unten gemessen

IMG_2735.JPG IMG_2736.JPG IMG_2737.JPG IMG_2734.JPG
 
Ich habe gerade ein eRADLADER pendix ausgeliehen und bin etwas erschrocken über die kleine Box. Da passen ja gerade so zwei 5-Jährige nebeneinander hin. Was sind eure Erfahrungen? Passen in das UA auch zwei größere Kinder?
 
Ich habe gerade ein eRADLADER pendix ausgeliehen und bin etwas erschrocken über die kleine Box. D
LOL
Jepp der Radlader oder wie das Ding auch sonst nocht genannt wird ist ehr so ein Supersportler (ich habe die Jungs wie ich das Ding vor Jahren auf der Spezi gesehen habe gleich mal aufgezogen und gesagt das sie es super geschafft haben die Nachteile von dem Bullit mit den Nachteilen vom Load in ein Lastenrad zu packen :)).
Aber im Ernst... nix gegen das Dingens... fährt flott und so. Das Ladekonzept ist zumindest für mich und wohl auch mit Kindern ( Kind geht ...Kinder ehr nicht).
 
Naja, vom Fahren ist es okay. Mich nervt der nachlaufende Motor und die hakelige Nabenschaltung. Aber wie ist das mit den Abmessungen? Ich kann das nicht richtig glaube, die Kiste hat nur zwei Zentimeter weniger Breite von oben gesehen als das UA. Das UA kann ich leider nicht testen, daher frage ich, ob das UA reicht, um zwei oder mit Bank bzw. Maxicosi auch 3 Kinder zu transportieren. Ob auch ältere Kinder reinpassen? Fahrrad kann/muss außen aufgehangen werden und evtl. sind noch Taschen hinten notwendig.
 
Naja, vom Fahren ist es okay. Mich nervt der nachlaufende Motor und die hakelige Nabenschaltung. Aber wie ist das mit den Abmessungen? Ich kann das nicht richtig glaube, die Kiste hat nur zwei Zentimeter weniger Breite von oben gesehen als das UA. Das UA kann ich leider nicht testen, daher frage ich, ob das UA reicht, um zwei oder mit Bank bzw. Maxicosi auch 3 Kinder zu transportieren. Ob auch ältere Kinder reinpassen? Fahrrad kann/muss außen aufgehangen werden und evtl. sind noch Taschen hinten notwendig.
2 Kinder mit 1,20m (etwa) passen nebeneinander auf die Sitzbank beim Urban Arrow. Mit Winterklamotten (Schneehosen + Winterjacken) wird es tatsächlich eng, aber auch das geht noch. Im Chariot Cougar ist es nicht weniger gequetscht..
 
Oben Unten