Kargon Schutzbleche / Schwalbe BigBen 55

Hi,
wir sind glückliche Besitzer eines Kargon One Prime mit Kidsframe - einzig die verbauten SKS Radschützer ("Schutzbleche") sind nicht so das Wahre...
Das hintere wird durch 2 Streben gestützt, von denen eine nahezu senkrecht, die hintere nahezu waagerecht steht - siehe z.B. kargon-lastenrad-one-prime.jpg .
Das ungeschtützte Viertel des Schutzblechs federt und klappert zB auf Kopfsteinpflaster, dass einem Angst & Bange wird - und zu dem sonst sehr wertigen Rad passt das natürlich auch nicht.
Nun überlege ich, noch eine weitere SKS Strebe nachzurüsten, aber der Platz wo die Streben am Rahmen verschraubt werden ist eh schon sehr eng.
Hat jemand eine gute Idee hierfür?

Falls ich tatsächlich eine weitere Strebe nachrüste, spiele ich mit dem Gedanken, gleich auf breitere Radschützer umzustellen. Die von Kargon verbauten Schützer sind ziemlich genau so breit wie die Schwalbe BigBen 55, aber es gäbe von SKS ja beispielsweise auch die Velo 65 Mountain mit etwas geringerer Länge, aber halt deutlich mehr Breite. Aber passen die noch in den Rahmen?
 
Hab gerade nochmal geschaut, am Rahmen ist links und rechts 1cm Platz. Bei mir klappert nix, aber das richtige einstellen war ne Quälerei an der hinteren Verschraubung hab ich ein distanzstück eingefügt und die Klemmung der Streben klemmt überhaupt nicht.
 
Oben Unten