Kargon - neues Lastenrad

Beiträge
3
Da kann ich - brandaktuell - gute Nachrichten verkünden. Unseres ist heute fertig geworden, ganz so wie Ende Januar prognostiziert (y)
Klasse! Dann hast Du das gute Stück hoffentlich bald unter dem Hintern.
Nach unserem ersten Frust über das Regenverdeck haben wir heute doch die Bestellung für ein EP8 ausgelöst :X3:, die Alternative Packster 70 war uns einfach nicht genug Spaß.
Eine Überlegung ist den Urban Arrow Poncho drüber zu schmeißen. Hat das schon jemand gemacht?
 
Beiträge
3
Liegt das primär am Tropfen durch den Übergang Plexiglas/Verdeck. Kann man da nichts ergänzen das es tauglicher wird?
Selbst habe ich keine praktischen Erfahrungen im Regen mit dem Verdeck. Mein Frust ist entstanden weil ich nur negative Erfahrungen zu dem Verdeck finden konnte.
Wir konnten das Rad nicht mit Verdeck testen aber für mich hat es so ausgesehen, als ob der Übergang die Schwachstelle ist.

Wenn alles gut läuft und vorher niemand anderes antwortet kann ich in 5 Wochen nähere Infos geben.
 
Beiträge
16
So, wir haben seit dieser Woche unser EP8 Modell zu Hause. Habe es vom "Werk" in Dieburg bei Darmstadt nach Wiesbaden gefahren und war mit den Fahreigenschaften - wie nach den Probefahrten erwartet - sehr zufrieden! Und kam gleich zur Erkenntnis, dass wir hier in der Gegend inkl. Taunus die 85Nm sicher nie ausschöpfen werden :) Wie in diesem Thread von euch geschrieben wurde, ist die Übersetzung da viel entscheidender.

Nettes Detail: Nach 63km und geschätzt 50% Eco/30% Trail/15% Boost/5% ohne Unterstützung hatte der Akku gerade mal einen (von fünf) Balken runter (y)

Ich habe dann die Woche noch Gepäckträgertaschen montiert - für wen das interessant ist, hängen ein paar Bilder an. Das sind die 12,5L Ortlieb Gravel Pack Taschen. Größer brauchen wir nicht und da hätte ich auch Sorge, dass es knapp mit dem Platz zum pedalierenden Fuß ist...
 

Anhänge

  • IMG_0874.jpg
    IMG_0874.jpg
    267,2 KB · Aufrufe: 115
  • IMG_0876.jpg
    IMG_0876.jpg
    328,8 KB · Aufrufe: 116
  • IMG_0875.jpg
    IMG_0875.jpg
    415,7 KB · Aufrufe: 120
Beiträge
16
So, habe gestern endlich mal Zeit zum Bildermachen gefunden - gerade noch rechtzeitig vor Mailand-San Remo ;)

Nach bald zwei Wochen mit dem Rad gibt es bisher nur Positives zum berichten: Rad fährt wunderbar, den Kindern gefällt es sehr und das Auto steht deutlich häufiger in der Garage. Das Verdeck muss den Test der Zeit noch bestehen - Funktion ist soweit gut, bin nur nicht sicher, ob der durchsichtige Teil auf Dauer so „weich“ bleibt oder nach ein, zwei Sommern nicht doch etwas brüchig wird. We‘ll See...
 

Anhänge

  • DSC04807.JPG
    DSC04807.JPG
    514,1 KB · Aufrufe: 109
  • DSC04827.JPG
    DSC04827.JPG
    184,8 KB · Aufrufe: 109
  • DSC04808.JPG
    DSC04808.JPG
    137,9 KB · Aufrufe: 101
  • DSC04831.JPG
    DSC04831.JPG
    299 KB · Aufrufe: 96
  • DSC04835.JPG
    DSC04835.JPG
    421,7 KB · Aufrufe: 102
Beiträge
232
Ahh, jetzt wird mir der Sinn dieser Plexiglasscheibe klarer!
Soll das im offenen Zustand eine Art Windschutzscheibe für die Kinder sein?
Funktioniert das auch so?
 
Beiträge
16
Ahh, jetzt wird mir der Sinn dieser Plexiglasscheibe klarer!
Soll das im offenen Zustand eine Art Windschutzscheibe für die Kinder sein?
Funktioniert das auch so?
Naja, bisher waren die Temperaturen noch eher nicht Cabrio-freundlich, daher sind wir bis jetzt nur mit geschlossenem Verdeck gefahren. Rein theoretisch sollte da aber schon ein gewisser Windschutz entstehen, die „Scheibe“ ist etwa auf Kopfhöhe unserer älteren Tochter (4 Jahre).
 
Beiträge
284
Hallo da Kargon keinen direkten Vertrieb mehr anbietet und ein Händler dazwischen sein soll, wollt ich mal Fragen ob Ihr eine Händlerempfehlung für mich habt. Da es im Saarland und in westl. RLP keinen Händler gibt, ist es mir von Mannheim über Darmstadt bis Frankfurt gleich wohin ich gehe.
 
Beiträge
32
da Kargon keinen direkten Vertrieb mehr anbietet
Ui... als Kunde der ersten Stunde kann ich mich noch entsinnen dass sie mal zwei Händler hatten und ich mich fragte ob sie es schaffen noch mehr zu aquirieren...
Gut, sie wollen sich anscheinend mehr auf die Produktion konzentrieren, an Aufträgen scheint es ja nicht zu mangeln...
ob Ihr eine Händlerempfehlung für mich habt.
Damit würde ich gerne dienen, leider kenne ich die Händler nicht, meine anderen Räder habe ich bei keinem der gelisteten Händler gekauft, und mein Kargon bei Kargon...
Ich würde vom Gefühl die goldene Mitte anpeilen, Darmstadt... dort gibt es bemerkenswert viele Lastenradfahrer, die Kargon-Jungs sitzen nur ein paar km entfernt, man hat die Wahl zwischen verschiedenen Händlern - die ich leider nicht persönlich kenne.
Nur dieser "E-Brass" - das klingt für mich komisch, Brass ist hier eigentlich eine Autohändlerkette der VW-Gruppe... der Händler scheint dazu zu gehören... fände ich jetzt echt strange...
Ich glaube die Twentyincher kommen aus der BMX-Szene, die in DA auch schon lange verwurzelt ist...
 
Beiträge
138
Hallo da Kargon keinen direkten Vertrieb mehr anbietet und ein Händler dazwischen sein soll, wollt ich mal Fragen ob Ihr eine Händlerempfehlung für mich habt. Da es im Saarland und in westl. RLP keinen Händler gibt, ist es mir von Mannheim über Darmstadt bis Frankfurt gleich wohin ich gehe.
Die Sonia aus Frankfurt, also kvirder verkauft dir das Rad. Keine Ahnung, ob du Probefahrten machen kannst, ruf mal an oder schreibe ...
 
Oben Unten