JoKer Bike (Mini)

Beiträge
119
Lastenrad
Babboe BigE von 2015, Yuba Kombi seit 5.2022
Über die französische Decathlonseite aus dem Elopsfaden bin ich grad auf das Jokerbike gestoßen. Die Suche hier spuckt mir nichts dazu aus. Kennt das jemand, nutzt es jemand? Und verstehe ich richtig, man tauscht da die ganze Gabel aus, aber es ist kein eigenes ganzes Rad? Ich finde das HÖCHST interessant, grad wenn ich seh daß man da auch ein Kind vorne mitnehmen kann, schließlich hat alles hier damit begonnen, daß ich eigentlich "nur" ein Addbike Kids Kit für den "Kleinen Transport" statt unserer großen Kiste haben wollte, und dann von Hölzchen auf Stöckchen kommend irgendwann beim Longtail gelandet bin, aber eigentlich immer noch am liebsten VOR und nicht hinter mir transportiere. Also, wie ist eure Einschätzung/Meinung/Wissen, könnte ich so ein Teil bedenkenlos ans Yuba Kombi dranmachen?
Ich bedanke mich im Vorraus!

 
Beiträge
183
Lastenrad
Bullitt, Packster40, GT mini Cargo
Ich finde das gar nicht schlecht, vor allem für Leute die technisch so versiert sind, so ein Set selber umzubauen. Wenn man ein brauchbares Fahrrad sein Eigen nennt würde die Umrüstung inkl. Kindersitz da. 900€ kosten. Um einen wirklichen Gewinn an Ladekapazität zu haben wäre es aber sicherlich sinnvoll, das Set an ein Rad mit vorhandenem Gepäckträger zu bauen.
 
Beiträge
119
Lastenrad
Babboe BigE von 2015, Yuba Kombi seit 5.2022
Was mich dazu noch interessieren würde: Wie ist es denn nun mit dieser "Systemlast"? Da bin ich schon drüber gestolpert als ich ein Addbike bzw ein Argo mit einem Longtail kombinieren wollte, habs aber irgendwie immer noch nicht richtig verstanden... Konkret: Das Yuba hat eine zulässige Gesamtlast von 200kg, das Joker Mini könnte 45kg tragen. Könnte ich das Yuba am Gepäckträger noch "normal" beladen, oder schafft das das Vorderrad dann nicht mehr oä? Bzw kann ich das Rad insgesamt nur mit 45kg beladen? :unsure: Dann könnt ich ja selber nicht mehr aufsteigen.... Irgendwie steh ich grad auf dem Schlauch...:X3:
 
Beiträge
119
Lastenrad
Babboe BigE von 2015, Yuba Kombi seit 5.2022
Danke für den Tip, aber was genau finde ich da dann was mir weiterhilft? :unsure:
Also ich finde Seiten zu etwas ähnlichem was noch im Crowdfunding ist, ich finde Anleitungen zum selber machen, ich finde sogar einen Faden hier, immerhin, denn über die Suche hab ich ihn nicht gefunden, wo aber auch keinerlei Information drin steht, außer daß das Teil existiert. Ich glaube ich frag einfach mal beim Hersteller, mal sehn ob die das wissen.
 
Beiträge
557
Die Gabel erlaubt eine Zuladung von 45 kg, das was ihre Konstruktion betrifft. Die Last beim yuba verteilt sich mehr auf das Hinterrad. Ich hätte kein Problem damit die Gabel zu verwenden und entsprechend zu nutzen. Abgesehen davon, dass wenn ich vorne 40 kg und hinten nochmal 40 hätte mir die Fuhre zu schwer wäre.
 
Beiträge
119
Lastenrad
Babboe BigE von 2015, Yuba Kombi seit 5.2022
Danke, das hätte ich mir auch so gedacht, aber man will ja sicher gehn. Ich hab jetzt mal über Joker das Kontaktformular genutzt, mal sehn was die dazu sagen. Zu schwer zu fahren sollte es nicht sein, ich hatte schon meinen 80kgMann hinten auf dem Yuba, war kein Problem, flach zumindest... einen VRMotor wie eh geplant einzubauen sollte damit ja auch möglich sein? Vorne würd ich auch nicht die volle mögliche Zulast nutzen wollen, das lenkt sich dann ja vermutlich auch doof, aber eins der kleineren Kinder vorne mitzunehmen wär schon cool (bzw mit dem Wheeride könnte ich tatsächlich dann alle vier auf dem Yuba unterbringen.......:eek: und hätte noch Traglast frei für gepäck, allerdings keinen Ort dafür...). Das fänd ich auch das schicke am JoKer, da wär die Kindertransportoption schon zum fertig kaufen gegeben, für die clydesdale hab ich das noch nicht gefunden? Könnte man vermutlich auch wieder selber bauen, ja, mal schaun. Gut daß ich kein Impulskäufer bin, ich recherchiere dann mal noch ein paar Monate.... :LOL:
 
Beiträge
5.482
Lastenrad
Bullitt Race 1x10 XT mit BBS01B, Bullitt Submarine E6000
"Problem" dieser NachrüstCargoGabeln ist, dass die Last mitgelenkt werden muss. Das macht es bei größerer Zuladung schwieriger die Balance zu halten.
Andere Frontlader haben einen festen Träger vorne
 
Beiträge
119
Lastenrad
Babboe BigE von 2015, Yuba Kombi seit 5.2022
Danke, ja, das Problem sehe ich, deswegen schrieb ich ja daß ich niemand allzuschweres vorne mitnehmen wollen würde. Bei den festen Trägern sehe ich allerdings dann das andere Problem, daß man mit dem Lenker dann je nach Dimension gegen die Last klonkert, bzw wo täte man die Beine des mitfahrers hin, wenn die sich nicht mit dem Rad mitdrehen? Das Oklö hat ja zB auch einen netten festen Vornekindertransport, aber die Beine bleiben eben über dem Rad, weshalb es dann auch nur für eher kleine Kinder geht, mit entsprechend hohem Schwerpunkt. Die Mitnahme vorne gestaltet sich irgendwie reichlich schwieriger als bei einfach hintendrauf, das hab ich mittlerweile schon gemerkt... Das für mich bislang beste war immernoch der Frontsitz vom Veloe, weder dreht der mit noch mußte ich obeinig fahren, und stabiler als mit dem Kind auf dem gepäckträger fährt sichs auch. Immer schaun, vielleicht find ich ja auch irgendwann irgendwo die Möglichkeit, so einen joker mal probezufahren, das ist ja immernoch das erhellendste.
 
Beiträge
5.482
Lastenrad
Bullitt Race 1x10 XT mit BBS01B, Bullitt Submarine E6000
Ich habe so einen Sitz für das Oberrohr noch an einem Rad für die schnelle Dorfrunde zwischendurch
D3B529C4-2C2B-4660-B2B7-8044FDDE1041.jpeg
 
Beiträge
119
Lastenrad
Babboe BigE von 2015, Yuba Kombi seit 5.2022
Ja, sowas suche ich eigentlich, habe aber abseits vom Veloe bislang nur welche bis 22 Kilo gefunden, da sind die zwei großen schon raus und die kleine noch zu klein. Immoment haben wir den weeride für die kleene drauf (den fährt sie mit wachsender Begeisterung, gestern abend hab ich sie kaum noch runtergekriegt, und nach drei extrarunden über Wiesen und den Block stand sie dann samt Rad im Wohnzimmer und hat sich erst rausnehmen lassen als alle anderen rauf gegangen sind und sie sonst alleine gewesen wäre... :LOL:; ich erwähne immer wieder begeistert die Stabilität des Ständers), aber da kann halt genau dieses eine Kind mit fahren. In den JoKer würden jeweils die anderen passen, wäre also flexibler, bzw auch die Kleene wenn sie für den wee zu groß wird. Bzw könnte man auf den Joker auch die Kiste packen, die ich am Longtail so etwas vermisse. Ja, dafür gibts den Frontkorb, aber da kann ich keine Kinder reinsetzen. Ich halte weiter die Augen offen.
Und in München gäbs einen Laden für den JoKer, muß ich mal fragen ob ich da mal probefahren könnte, mach ich aber erst wenn der Hersteller sagt daß das in Kombi mit dem yuba ok wäre.
 
Beiträge
119
Lastenrad
Babboe BigE von 2015, Yuba Kombi seit 5.2022
Leider noch keine Antwort von JoKer, vielleicht haben sie mein Englisch nicht verstanden :cool:. Aber Tern hat auch ne Woche gedauert bis ne Antwort kam, mal sehn.
Ich hatte zwischenzeitlich eh noch was cooleres gefunden, keine Gabel sondern nur das Rad, und der Motor ist auch schon dabei, da bräuchten wir gar keinen mehr extra besorgen. Wenn es dann mal auch eine Kinderreeling gibt, kauf ichs :D Immoment muß man sowieso warten
 
Beiträge
880
Lastenrad
Cangoo Downtown 250, Urban Arrow 2020
Bin da bei @Milan0
Das das Kind da so auf der Gabel möchte ich auch nicht haben wollen.
Ich fahre an zwei Rädern vorn Lowrider, ist an sich ein gutes System, aber nicht für viel Last. Bevor ich mein erstes Cargobike hatte habe ich so auch die Einkäufe transportiert. Fand ich bei viel Gewicht nicht toll wenn man schnell reagieren musste.
 
Beiträge
119
Lastenrad
Babboe BigE von 2015, Yuba Kombi seit 5.2022
Ja, ihr habt wahrscheinlich recht. Ich sehe gelegentlich so Taschen fürs Vorderrad und kriege dann immer Stielaugen und dieses Willauch-gefühl. Und dann denke ich mir wie blöd sich das lenken muß wenn die voll sind und dann gehts wieder. :D Andererseits hab ich mich auch lange gegen ein Longtail gesträubt weil ich mir dachte, wie blöd sich das fahren muß, wenn man nur weiß wie doof sich ein normaler Kindersitz mit Kind auf einem normalen Rad fährt und noch keins selbst gefahren ist. Insofern würd ich wirklich gern mal ne Probefahrt machen wenn irgendwann mal Gelegenheit ist, einfach ums zu wissen und nicht nur zu raten. JoKer hat immernoch nicht geantwortet, kommt vermutlich auch nichts mehr. Der Husky oben wär eh noch viel cooler, vielleicht frag ich die mal ob die ne Kinderreeling planen, so für die Enkel dann....
 
Beiträge
5.482
Lastenrad
Bullitt Race 1x10 XT mit BBS01B, Bullitt Submarine E6000
Selber ein Bild machen ist nie verkehrt.
Ich bin auch an die Ostsee mit 2 Packtaschen vorne an der Gabel gefahren. Das ging schon wurde aber nur so gemacht, weil wir unbedingt Hipstermäßig mit der Arschrakete und den Crossern / Gravlern BikePacking machen wollten.
Angenehmer wäre ein Träger hinten und schöne Ortliebs gewesen
1654271532820.png


jaja. NonDriveSide, Ventile nicht ausgerichtet, Kurbel nicht ausgerichtet, usw ...
Egal. Das war nach 6 Tagen von Nürnberg an die Ostsee über Bremen - Hamburg - Lübeck
 
Beiträge
16
Ortliebs an einem Lowrider würde ich an keiner Stelle mit einem mitlenkenden und über dem VR hängenden Gepäckausleger vergleichen. Die Taschen hängen sehr tief und liegen idealerweise exakt über der Achse des VR. Das sind schon deutlich günstigere Rahmenbedingungen, um mit (geringer) Last vernünftig fahren zu können. Zu transportierende Einkäufe am Lowrider sind natürlich unschön und auch gar nicht vorgesehen.
 

Reinhard

Administrator
Beiträge
634
Lastenrad
Tern HSD S8i
Ich bin mehrere Jahre mit Kogas World Traveller gefahren und habe oft die kleinen Ortliebs am Lowrider gehabt. Fuhr sich prima damit.
 
Oben Unten