Iumentum 1890

Beiträge
120
Habe gerade eben mein Rahmenset bestellt
Die Kommunikation ist echt mega und ich kann es kaum abwarten unser neues Familienmitglied nach unseren Vorstellungen zu montieren.
Ich würde gerne ein Baubericht eröffnen, aber in welchem unterforum am besten?

Kurz zu den (sehr kurzen) Spec‘s:
- Rahmenkit in mattschwarz
- 300mm Lenkschaft
- Standartgabel abbestellt (Vorhandene Federgabel wird benutzt)
- Essential Paket

Alle anderen Komponenten würde ich dann wie gesagt in meinem Bau Thread zeigen
 
Beiträge
14
@helyx Bist du nach einem guten halben Jahr zufrieden mit deiner Motor/Akku-Lösung? Ich habe mir den Faden zweimal durchgeschaut, aber gibt es ein Foto, wo der Akku verstaut ist?

@Iumentum - habt ihr als Hersteller auch einen "unterstützten" Hinterradmotor in Planung für weniger Bastelerfahrene?

Danke euch!
 
Beiträge
204
Lastenrad
Radkutsche Rapid
Bin sehr zufrieden. Pendle damit auch fast immer 2x10km mit über 200hm pro Richtung.
Fahre aber nur im Ebenen mit Unterstützung.
Akku ist hier ein Bild.
Kann dir sonst noch detailliertere Machen. Ist halt immer eine Maßanfertigung je nach Akkugröße.
Hält aber sehr solide mit Einpressmuttern und Chromstahl-Gewindestangen.
 
Beiträge
3
So, und noch ein neues Iumentum auf der Straße unterwegs :)
Gestern hatte ich meine erste Fahrt mit dem Iumentum und war schwer begeistert. Was für ein geniales Rad. Habe die Sitzposition genau so wie bei meinem Gravel Rad eingestellt und damit fuhr es sich am Ende auch fast genau so, nur wegen dem Gewicht etwas träger und minimal langsamer wegen dem Luftwiderstand, aber nichts, was wirklich auffällt.
Ansonsten wollte ich mal eine Interpretation Richtung Gravel wagen, schön mit Drop-Bar mit viel Flare und 650B Laufrad hinten und klassische Gravel-Bereifung. Geschalten wird per SRAM axs mit den neuen Rival Schalt/Bremshebeln und hinten der GX Schaltung. Funktioniert traumhaft gut, wenngleich etwas kostspieliger.
Vorne darf dann mein Hund platz nehmen (Huskey-Größe), damit er mich bei meinen Trainingsausfahrten begleiten kann.

Tausend Dank an dieser Stelle an @cargoposaune der mir sein Iumentum für eine Probefahrt zur Verfügung gestellt hat und mir mit vielen Tipps geholfen hat. Und auch der Telefonsupport durch Clemens war einfach super!
Kann das Rad wirklich jedem empfehlen!

PXL_20220816_170303262.jpg


PXL_20220816_170236838.MP.jpg
 
Beiträge
120
Und ich warte immernoch :eek:
Aber wenn alles gut geht gibts morgen Licht am
Ende des Tunnels !

Schöner Aufbau und Glückwunsch zum
Iumrntum. Die Farbe ist auch mega
 
Beiträge
352
Lastenrad
Urban Arrow Family, Iumentum 1890 Rennaufbau, Hase Pino Stahl
Deine Taschenlösung ist ja genial, kannst du die mal im Detail zeigen?
 
Beiträge
29
Lastenrad
Iumentum
So, und noch ein neues Iumentum auf der Straße unterwegs :)
Gestern hatte ich meine erste Fahrt mit dem Iumentum und war schwer begeistert. Was für ein geniales Rad. Habe die Sitzposition genau so wie bei meinem Gravel Rad eingestellt und damit fuhr es sich am Ende auch fast genau so, nur wegen dem Gewicht etwas träger und minimal langsamer wegen dem Luftwiderstand, aber nichts, was wirklich auffällt.
Ansonsten wollte ich mal eine Interpretation Richtung Gravel wagen, schön mit Drop-Bar mit viel Flare und 650B Laufrad hinten und klassische Gravel-Bereifung. Geschalten wird per SRAM axs mit den neuen Rival Schalt/Bremshebeln und hinten der GX Schaltung. Funktioniert traumhaft gut, wenngleich etwas kostspieliger.
Vorne darf dann mein Hund platz nehmen (Huskey-Größe), damit er mich bei meinen Trainingsausfahrten begleiten kann.

Tausend Dank an dieser Stelle an @cargoposaune der mir sein Iumentum für eine Probefahrt zur Verfügung gestellt hat und mir mit vielen Tipps geholfen hat. Und auch der Telefonsupport durch Clemens war einfach super!
Kann das Rad wirklich jedem empfehlen!

Anhang anzeigen 28420

Anhang anzeigen 28421
Stark!

Wie sieht's mit Reifenfreiheit bei 650b aus? Hast du ein Detailfoto?
 
Beiträge
2
Hallo :) Ich denke seit einer Weile darüber nach, ob ein Lastenrad für mich sinnvoll wäre. Kürzlich habe ich das Video von Radelbande über das Iumentum gesehen, seitdem geht es mir nicht mehr aus dem Kopf ;) Jetzt hab ich diesen kompletten Thread durchgelesen und mich extra deswegen hier angemeldet. Bisher bin ich noch nie ein Lastenrad gefahren, von einer Bekannten kann ich demnächst mal ein Bakfiets testen. Aber das Iumentum reizt mich noch viel mehr, und damit könnte ich auch eher meinen Mann überzeugen ;) Leider gibt es hier in der Nähe keinen Händler, aber vielleicht hat jemand aus dem Forum ein Iumentum, wohnt zufällig in der Pfalz und würde es mir mal zeigen? Das wäre echt genial... LG Miriam
 
Beiträge
352
Lastenrad
Urban Arrow Family, Iumentum 1890 Rennaufbau, Hase Pino Stahl
Weinheim ist nicht nebenan, aber erreichbar. Wenn du magst kannst du gerne meins probefahren.
 
Beiträge
71
Lastenrad
Bullitt
Hallo, habe kein Iumentum. Wenn du aber ein Bullitt (2014) probefahren willst wäre das in Maximiliansau möglich.
 
Beiträge
3
Deine Taschenlösung ist ja genial, kannst du die mal im Detail zeigen?
Ist im Grunde eine ganz simple Lösung: Eine PVC Mesh Plane, die unten und oben mit Ösen versehen wurde. Unten wurde sie dann seitlich am original Brett verschraubt (mit 3x25 Schrauben, natürlich vorgebohrt, damit das Brett nicht kaputt geht) und oben mit einfachem Seil am Rahmen verspannt.
PXL_20220817_183834136.MP.jpg


Wird aber sicherlich keine langfristige Lösung sein, da ich zum einen erhofft hatte, dass die Plane grobmaschiger ist, um etwas weniger Luftwiderstand zu erzeugen, aber das ist noch zu verschmerzen. Das Hauptproblem ist, dass man recht lang braucht um die Plane ab- und an zu montieren, da man ca. 10m Seil überall einschlaufen muss, was recht mühsam ist. Und da ich das Rad auch mit in den Urlaub nehmen möchte und nicht glaube, dass die Plane mit dieser Konstruktion 120 km/h auf dem Autodach aushält, bin ich noch am überlegen, was eine etwas einfachere und schneller umzubauende Lösung ist.

Stark!

Wie sieht's mit Reifenfreiheit bei 650b aus? Hast du ein Detailfoto?
Platz ist noch gut vorhanden. bei 650b Laufrad und momentan einer Reifenbreite von 40mm habe ich seitlich noch auf jeder Seite 1,2 cm Platz und vorne bis zur Schraube ca. 1,8 cm. da sollte also vermutlich auch noch was deutlich größeres drauf gehen.
PXL_20220817_183749398.jpg
 
Beiträge
58
Idee zum schnellen Wechsel der Planentasche:
Unten anstatt der Schrauben Klettband oder Druckknöpfe.
Oben einen etwas dickeren Aludraht einnähen und an den Rohren mit Klettband sichern (hochhalten). Der Draht lässt sich immer etwas anpassen und hält aber gut die runde Form an den Stellen an denen Du jetzt mit Zwirn arbeitest.
Lasten die davon nicht gehalten werden, muss man eh besser sichern.
 
Beiträge
39
Damit mein Rad in diesem Faden auch final nochmal auftaucht.

89254DC8-3093-422E-BB23-2B223D774F89.JPG

Ein paar Details gibt es im Aufbaufaden, allerdings nicht so anschaulich, wie andere hier ihre Projekte vorstellen.
Naja, letztlich ja auch eher Lego als alles von Hand messen und schweißen:)
Ich bin bisher jedenfalls sehr zufrieden, meine Erwartungen sind getroffen worden (sie waren sehr hoch, daher eigentlich übertroffen).
Jetzt müssen nur mal ein paar Kilometer auf die Kurbel kommen, dann kommt die Langzeit Bewertung.
(OK, final war gelogen, die Kurbel ist Amazon Kurbel ist mittlerweile gegen die von AliX getauscht...)
 
Beiträge
2
Lastenrad
Iumentum 1890
Moin Moin!

ich bin an der südlichen Stadtgrenz von Hamburg unterwegs...


Hier eine erste Ausbaustufe, wie immer aus der Restekiste aufgebaut, durch fehlende Neuteile ergänzt und es kommen schon wieder Teile... :)
20220821_165758.jpg


20220821_165741.jpg


Versand und Kommunikation lief reibungslos.
Würde ich wieder bestellen - Danke dafür!

Frage: Auf der Homepage sind Videos zur Wartung verlinkt, da bekomme ich immer eine Fehlermeldung, ist das nur bei mir so? https://iumentum.cc/how-to/
1661086343674.png


Platz ist noch gut vorhanden. bei 650b Laufrad und momentan einer Reifenbreite von 40mm habe ich seitlich noch auf jeder Seite 1,2 cm Platz und vorne bis zur Schraube ca. 1,8 cm. da sollte also vermutlich auch noch was deutlich größeres drauf gehen.
Anhang anzeigen 28479

Da passt auch ein gut angefahrener 40/622 WTB Nano auf einer 22er Felge rein :)
Werde aber auf 650b gehen, da ich unbedingt Bleche benötige.

Bests Grüße
DM
 
Beiträge
28
Hallo liebe cargogemeinde,

Ich lese seit Anfang des Iumentum Beitrages mit. Nun habe ich auch das framekit bestellt. Während ich auf den Rahmen warte habe ich natürlich quer gelesen und habe viele Interessante Beiträge von euch gelesen.

Nun ja ich habe aus einer spontanaktion schnell mal den Rahmen bestellt (ist untypisch für mich) und dann ging die Denkfabrik los…ich habe leider Clemens mit meinen wirren Fragen im Nachhinein bombardiert und habe noch keine Antwort bekommen weil er vermutlich auch grad keine Zeit hat.

Also frage ich Parallel die cargogemeinschaft zu meinem Vorhaben:

Ich schreib mal vorher etwas zu mir ich bin 2010 wieder zu meinem Radsport gekommen und habe mit einem Carbon hardtail angefangen war aber nicht so glücklich damit weil das bike mich schnell unterforderte (Kassel hat viele Berge und schöne waldtrails) und musste nach einem Jahr feststellen das ich etwas mehr federweg brauche jetzt bin ich 12 Jahre im enduro/freeride Sektor unterwegs und war zwischenzeitlich 4 Jahre ohne Auto (privat) unterwegs also habe ich mir für meinen Job ein birdy mit Anhänger gekauft und bin mit meinem „gakltru“ (ganz kleiner Truck) und dem großen Lkw in der Veranstaltungsbranche in Europa unterwegs gewesen. Das birdy hat vollausstattung und Rohloff Nabe mit einem Carry Freedom Anhänger und habe viele Städte auf eine andere Weise kennen gelernt…
Bin aber auch meiner enduro treu geblieben nur das birdy mit Anhänger war Gold wert in dieser Zeit Lkw an der Avus berlin oder im centrum geparkt birdy und Anhänger rausgeholt und unabhängig von Bus/bahn/Taxi zum Hotel oder auf Stadt erkundun. War ne geile Zeit…
Als mein kleiner in mein Leben kam musste ich mich verändern.

Nun kommen wir zum eigentlichen: beim stöbern bin ich auf die nachrüstfedergabel fürs bullitt gestoßen und dachte mir das die ein sinnvolles Upgrade in nächster Zeit sein würde (599€) dann stand ich halt vor meinem birdy und dachte mir wie das Iumentum mit der birdy Gabel und den 18“ Felgen wohl fahren und aussehen würde…wenn das passt kann ich ja die Rohloff auch noch umspeicherten und könnte das birdy als framekit wieder verkaufen es wurde die letzten zwei Jahre eher wenig bewegt und denke mal framekit geht besser weg wie das gesamte Fahrrad und zum anderen könnte ich die Rohloff weiter nutzen und hätte meine federgabel mit Disc und Dynamo welches ich am Iumentum nutzen könnte…

Nun würde ich gern eure Meinungen zu meinem Vorhaben hören/lesen

Um überhaupt mal festzustellen ob das überhaupt möglich wäre?!?!

Anbei noch Bilder

Im letzten seht ihn noch für welche Farbe ich mich entschieden habe und was mich zum spontankauf animiert hat.

Vielen Dank im Voraus

Björn
 

Anhänge

  • 1CED0A4E-2074-44AE-9658-77F52206EC24.jpeg
    1CED0A4E-2074-44AE-9658-77F52206EC24.jpeg
    388,3 KB · Aufrufe: 149
  • F459B4D5-88B3-46DB-906F-B8BF0E82CD83.jpeg
    F459B4D5-88B3-46DB-906F-B8BF0E82CD83.jpeg
    339,4 KB · Aufrufe: 114
  • 18BB755A-7891-437B-8BC5-F826D4C921F4.jpeg
    18BB755A-7891-437B-8BC5-F826D4C921F4.jpeg
    135 KB · Aufrufe: 100
  • D712165A-E0FA-455F-A5FF-742F586BDD37.jpeg
    D712165A-E0FA-455F-A5FF-742F586BDD37.jpeg
    126,2 KB · Aufrufe: 98
  • 4C99EEFB-BEC2-48F7-9EBD-0D2DC528DD94.jpeg
    4C99EEFB-BEC2-48F7-9EBD-0D2DC528DD94.jpeg
    127,4 KB · Aufrufe: 99
  • 601B3297-A521-4D3F-A2C6-292EAA782F27.jpeg
    601B3297-A521-4D3F-A2C6-292EAA782F27.jpeg
    138,1 KB · Aufrufe: 138
  • E8629A39-83EC-4909-BFCC-6B74D4A408E3.jpeg
    E8629A39-83EC-4909-BFCC-6B74D4A408E3.jpeg
    94,5 KB · Aufrufe: 153
Oben Unten