Hydraulische Twin Disc Bremsen für's Veleon

Beiträge
11
HS11 hat die Niederdruckleitung. Das Problem ist diese Leitung an das T-Stück zu bekommen.
Irgendjemand hatte hier so einen Bremsleitungsverbinder vorgeschlagen. Wie heißt das noch mal. Kann es nicht finden.
Alternativ, werde ich es mit dem Hebel von der Julie ausprobieren hat einen Expansionstank einen relativ langen Kolbenhub. Ich habe auch noch ein Julie HP VR in meiner Teile-Kiste gefunden. Da sieht der Expansionstank noch deutlich größer aus. Also wenn die Twin Konstruktion mit dem HS Geber funtzt, dann sollte das der von der Julie auch packen.
 
Beiträge
11
Die Magura Big wäre das Mittel der Wahl, oder wie wär es mit einem Geber vom Motorrad?
Aber teste mal, ich bin gespannt.
Ja klar fertige Twin Breaks gibt es auch. Die Big hat einen anderen Geber, ansonsten ist die mit der Julie baugliech. Ich habe zuhause noch eine Komplette Julie Anlage von meinem MTB und möchte sie gerne upcyclen ;-)
 
Beiträge
1.251
bezüglich Big empfehle ich bei E-bay rein zu schauen. da werden immer welche "Aussortierten" verkauft aus den Postfahrrädern.Hab da schon 3 Sets gekauft wobei die Scheiben in der Regel Altmetallwert haben. Die Briefträger mögen offenbar das Geräusch von Metall auf Metall ;)
Allerdings Big entlüften ist trikkky !!!!! Erst Kolben 1 bis T dann Kolben 2 bis T. Dann nochmal beide Nachdrücken und erst dann Steigleitung zum Geber palllalell Nachdrücken
 
Beiträge
50
Die Niederdruckleitung lässt sich mit einer Magura Olive und ohne Pin an das T-Stück anschließen.
Das war mir nicht klar, ich dachte man benötigt immer einen Pin, bei dieser Plastikleitung anscheinend nicht.
Das Entlüften war sehr lästig. Es muss noch etwas Luft im System sein, es bremst aber trotzdem schon ganz okay.
Die Kombi ist HS11 Geber + zwei Shimano Bremssättel.

Die beiden Shimanobremssättel haben weniger als das Magura T-Stück gekostet.
 
Beiträge
11
bezüglich Big empfehle ich bei E-bay rein zu schauen. da werden immer welche "Aussortierten" verkauft aus den Postfahrrädern.Hab da schon 3 Sets gekauft wobei die Scheiben in der Regel Altmetallwert haben. Die Briefträger mögen offenbar das Geräusch von Metall auf Metall ;)
Allerdings Big entlüften ist trikkky !!!!! Erst Kolben 1 bis T dann Kolben 2 bis T. Dann nochmal beide Nachdrücken und erst dann Steigleitung zum Geber palllalell Nachdrücken
Hi Sheng,
benutzt du dann zwei Entlüftungskits? Ich meine Luft in der Leitung geht doch immer nach oben? Müsste doch nacheinander links rechts gehen, man müste halt oben wieder Die Flüssigkeit auffangen, oder? Danke fürs teilen.
 
Beiträge
11
Die Niederdruckleitung lässt sich mit einer Magura Olive und ohne Pin an das T-Stück anschließen.
Das war mir nicht klar, ich dachte man benötigt immer einen Pin, bei dieser Plastikleitung anscheinend nicht.
Das Entlüften war sehr lästig. Es muss noch etwas Luft im System sein, es bremst aber trotzdem schon ganz okay.
Die Kombi ist HS11 Geber + zwei Shimano Bremssättel.

Die beiden Shimanobremssättel haben weniger als das Magura T-Stück gekostet.
Hallo Elvis,
nochmal eine Frage zu den Shimano Sätteln, den am Linken Vorderrad hast du dann um 180° gedreht montiert und die Leitung ghet dann quasi nach Unten weg? Müssen die Leitungen nach demT-Stück nicht exakt gleich lang sein? Ich habe die Teile soweit zusammen und würde jetzt die Leitungen stückeln und das ganze dann zusammenschrauben.
Grüße
 
Beiträge
357
Hallo, die Leitungslänge spielt bei diesen Längen wirklich keine Rolle, zumal in einem geschlossenem System der Druck überall gleich ist.
 
Beiträge
4.068
Leitungslänge ist bei mechanischen Bremsen wichtig. Bei Hydraulischen erst ab einem sehr viel größerem Delta. Aber auch da merkt man Unterschiede im Druckpunkt bei verschiedenen Leitungslängen.

Man kann natürlich Stahlflexleitungen verbauen ...
 
Beiträge
50
Hallo Elvis,
nochmal eine Frage zu den Shimano Sätteln, den am Linken Vorderrad hast du dann um 180° gedreht montiert und die Leitung ghet dann quasi nach Unten weg? Müssen die Leitungen nach demT-Stück nicht exakt gleich lang sein? Ich habe die Teile soweit zusammen und würde jetzt die Leitungen stückeln und das ganze dann zusammenschrauben.
Grüße
Ja einer geht nach hinten/unten weg.
Ich habe zwei mal die billige Leitung sm-bh59 verwendet von den Sätteln bis zum T-Stück, weil die dabei war.
Falls ich noch einmal die bessere sm-bh90 bekomme, würde ich das nochmal wechseln.
Die Leitungen sind jetzt sehr lang geworden, vielleicht lohnt es sich die bessere zu nehmen.
Es ist aber schon zufriedenstellend.
Der Hebel bei bike24 ist ja auch nicht lieferbar...
 
Beiträge
14
Hallo Zusammen.
Zum Thema TWIN Bremsen folgende Zusammenfassung:
- TEKTRO liefert die TWIN HD-E525 nicht mehr! Die neue TWIN ist erst ab Q1/2024 in Handel erhältlich!!
- BENGAL kann erst im 2023 die TWIN Bremse liefern
- MAGURA hat keine TWIN im Standard Programm
- Bei Shimano gibt es das überhaupt nicht
- ZOOM wird nächsten Frühling eine auf den Markt bringen (vielleicht)
- Star Union hofft im Q1/2022 soweit zu sein

Wenn man selber etwas basteln will, bitte darauf achten, dass ein entsprechender Bremshebel verwendet wird. Er braucht ein grösseres Reservoir, sonst handelt man sich Probleme ein. Wir empfehlen auch eine 203mm Bremsscheibe zu verwenden.

Viele Grüsse aus der Schweiz = www.hcpswiss.ch
 
Beiträge
6.348
Willkommen bei uns.
...Magura hat doch die Big Twin?! Die hängt an meinem Gustav W. z.b.?!


Ps: Bitte wende Dich an den Forenbetreiber @Reinhard , um dein Konto in ein gewerbliches zu ändern. Danke.

PPS Offenbar ist die Big Twin nicht mehr im Programm. Langsam wird's düster mit lieferbaren Bremsen für 2 Räder....
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
14
Ich weiss das, habe selber das TWIN-Problem!!

P.s. habe mich bei Reinhard gemeldet. Danke für den Hinweis.
 
Beiträge
6.348
Weisst Du denn mehr dazu, etwa was zur Ersatzteil Verfügbarkeit der von Dir genannten Modelle?
 
Beiträge
14
Nun, da es zur Zeit keine Bremssysteme auf dem Markt gibt, ist das mit den Ersatzteilen so ein Problem. Grundsätzlich bekommt man für die genannten Bremsen keine ET. Beispiel: ich habe 3 Bremshebel von TEKTRO bei denen der Bremssensor defekt ist. Sensoren gibt es nicht, musste komplette Bremshebel kaufen. ( die letzten die es in EU gab)
 
Beiträge
14
Wir arbeiten aber z.Z. mit ZOOM an einem Deal und parallell dazu entwickeln wir eine eigene TWIN Bremse, da alle 3-Räder das gleiche Problem haben.
 
Oben Unten